Unterhaltung: Asse Solo an 4

Ex-Füchse #16890, 07. Oktober 2016, um 00:19

An 1 hast du folgendes Blatt:
Kreuz-ZehnKreuz-DameKreuz-DameKreuz-BubeKreuz-NeunPik-ZehnPik-KönigPik-BubePik-NeunHerz-ZehnKaro-AssKaro-Neunwas ziehst du an?

SchwillTiger, 07. Oktober 2016, um 00:21
zuletzt bearbeitet am 07. Oktober 2016, um 00:22

Herz-Zehn

oder bin ich jetzt auf den yorgo-Diss reingefallen und die Antwort lautet:

Karo-Ass

Southern, 07. Oktober 2016, um 00:36

Auf den YT-Quatsch lass ich mich nicht ein. Kreuz-Bube kommt von mir.

Belzedar, 07. Oktober 2016, um 02:30
zuletzt bearbeitet am 07. Oktober 2016, um 02:32

ich lege Kreuz-Dame.

Längste Farbe anzuspielen, dazu eine 5er Farbe in drei Farben Halt. Herz ist die Farbe des Solisten.

Octopussy, 07. Oktober 2016, um 03:14

Aber die 10 geht eh an den Solisten. Die bekomme ich doch nicht unter. Auf Kreuz gewinnt man doch nicht, wenn Solist an 4 sitzt. An 2 ist das was anders, aber an 4???
.
.

.
.
.
.
.
.
.
.
.verstehe von Sologegenspiel so viel wie von Auberginenbepflanzung

Yorgo, 07. Oktober 2016, um 03:33

Auf Southern Quatsch erst recht nichtKaro-Ass immer, dann siehst du was los ist, sonst läufst du blind ins offene Messer

Yorgo, 07. Oktober 2016, um 03:34

natürlich mit anzögern

Southern, 07. Oktober 2016, um 04:05

Dir ist echt nicht mehr zu helfen.

Mein Kommentar galt Schwilltigers Yorgo-Diss.

Yorgo, 07. Oktober 2016, um 04:54

Southern die Frage lautete, was spiel ich an und nicht Yorgo Dissens und darauf solltest du antworten; nicht was Schwill da von sich gibt.
Warum Karo-Ass weil Fleischlos fast immer dann gespielt wird, wenn wenig Trumpf.

Yorgo, 07. Oktober 2016, um 05:15

und damit du nicht weinst Southern, bring ich auch noch Yorgo 2 in nicht mal 2 Monaten in die 1. Liga-
z.Zt gammel ich mehr mit Yorgo, sonst würde ich nicht so lange spielen.

Southern, 07. Oktober 2016, um 06:14

Wie ich antworte, ist meine Sache und geht dich einen Scheiß an. Merk dir das. Deine Threads ignoriere ich ja eh von vorne herein.

worstcase, 07. Oktober 2016, um 06:49

Solist an 4: Herz10
Ich sehe nicht ein, dass ich meine langen Stopperfarben aufmachen, solange der Solist an 4 sitzt.... da kann er sich ja aussuchen, was er macht.

jensbonath, 07. Oktober 2016, um 07:27

Schatz, hast du etwa vergessen, das der Nick Yorgo von einem Verbalgüllebauern an den echten Güllebauern angeblich weitergereicht wurde!?^^

jensbonath, 07. Oktober 2016, um 07:27

bin übrigens auch bei Herz-Zehn

Karl_Murks, 07. Oktober 2016, um 07:56

Ich ziehe mit Kreuz-Bube das Alternativ-Los ...

Ramboo, 07. Oktober 2016, um 08:26

Schatz, hast du etwa vergessen, das der Nick Yorgo von einem
Verbalgüllebauern an den echten Güllebauern angeblich weitergereicht
wurde!?^^

Yorgo, 07. Oktober 2016, um 08:26

Oh Southern, von dir was merken, was denn? Du kannst doch nichts außer rumpupen.

Ramboo, 07. Oktober 2016, um 08:27

jensbonath
vor ungefähr einer Stunde

Ramboo, 07. Oktober 2016, um 08:27

lol lol lol

ich bin nicht Yorgo, ich bin Yorgo2

Ramboo, 07. Oktober 2016, um 08:30

@Yorgo, den einzig echten und Einzigartigen.

rumpupen oder rumpupsen?

Ramboo, 07. Oktober 2016, um 08:30

einzig Artigen meinte ich sry.

Ramboo, 07. Oktober 2016, um 08:33

ahhso, der Jensilein, der muss das machen, was seine Katja ihm vorschreibt, sonst ist aus mit lustig, und er, der Jens, könnte auch den katholischen Pfarrer trainieren.

HI HI LOLLIPOPPEN UND pupsen

Yorgo, 07. Oktober 2016, um 08:34

und wie dein freundlicher Jens, Gülle produzieren.
Jens danke für den Tip.

Ramboo, 07. Oktober 2016, um 08:41

Der Adonis hat mal einen Spruch gemacht:

"Für Jens ist "ES" nur schlimm, wenn sein Pups was wiegt"

Lollipoppen und Pupsen

Freiheit für den Pups ohne Gewicht.

Eine frische neue BÖX für den Jens, nach jedem seiner Pupse, das fordert sicherlich auch Katja, die ja den Scheiss vor Augen hat, wenn sie die Wäsche vom Jens macht.

Yorgo, 07. Oktober 2016, um 09:01

@ Southern, 7 Tage hat Trixie gebraucht um von 0 bis zur Spielberechtigung in der 1 . Liga . Ihr beide braucht dazu Monate. Wir können es ja mit Yorgo 2 wiederholen.

zur Übersichtzum Anfang der Seite