Doppelkopf für Freunde

Doppelkopf-Forum

Doppelkopf-Strategien: War ich zu feige?

Ich guck mir zunäxt den folgenden Spielverlauf an:

Pik-AssPik-NeunPik-KönigPik-Zehn
Re Herz-ZehnKaro-BubeK9 von 3Karo-ZehnHerz-Dame
Pik-BubeKaro-BubeHerz-ZehnKaro-Ass!
Kreuz-DamePik-NeunKaro-AssmitK6Herz-Bube

Ich staune nicht schlecht, die Informationen und Warnsignale hat ja der Erstaufspieler auch, 2 Trumpf bei meinem Partner und ein möglicher Trumpfausstieg des Re- Partners. Dabei sieht mein Blatt Restblatt so aus:

Pik-DameKaro-DameKreuz-BubePik-BubeHerz-BubeKaro-Zehn Kreuz-Neun Herz-König

Habe ich den Gegenschuss?

sehe ich 3 trumpf bei deinem partner?

Verzeihung, korrigiere ich sofort.

Dieser Eintrag wurde entfernt.

Ja, is ein Problem auf dieser Plattform.

Re kam vom Aufspieler, K9 war Antwort auf die Dulle.

Die Kreuzdame in 4. zeugt von Spielverständnis. ^^

Niemals Ko. Der Re-Mann ist volltrumpf und du machst gegen seine Trümpfe höchstens 3 Stiche.

Die Kreuzdame ist ein Ausstieg!

Hatte es schon gelöscht, wegen vertauschter Positionen.
Ansonsten wie BW. Ohne 4ten Stich geh nix und derr ist unmöglich.
Wobei der sonstige Vortrag auch das ermöglichen könnte...

Die Alte war doch bekannt ...und verschenkt jetzt den möglichen Schnitt.

^^

Das überdenk nochmal

siehe BW.

Das mit den Trumpfstichen glaube ich so nicht ganz. Es fehlen noch beide Karo Könige und 9er.

Ich glaube nicht, dass der Remann die hat aber zu seinem Partner einen Pikbuben aufspielt....