Doppelkopf-Strategien: Partner an 2 As aus Dreierlänge vorsetzen

DokoDingens, 22. November 2016, um 23:00

Auf einer anderen Plattform gespielt, ist mir schon fast peinlich, so dass ich mich nicht traue, den Namen zu nennen.

Jedenfalls meldet Spieler an Pos 2 eine Hochzeit, und ich sitze an Pos 1 mit folgendem Blatt:

Herz-ZehnHerz-DameKaro-Bube Kreuz-AssKreuz-KönigKreuz-Neun Pik-AssPik-ZehnPik-KönigPik-NeunPik-Neun Herz-Zehn

Stich 1:

Herz-ZehnKaro-KönigKaro-NeunKaro-Neun

Und nun?

A) Kreuz-Ass

B) Herz-König

C) Herz-Dame

D) Karo-Bube

E) ??

Capitano_em, 22. November 2016, um 23:06

das Ding macht nicht mal Hotte falsch...

DokoDingens, 22. November 2016, um 23:09

Denk dran, ich werde Ligasieger August 2017!

DokoDingens, 22. November 2016, um 23:11

Soll noch mal einer behaupten, die Freds hier wären nur zur Selbstbeweihoderwieauchimmerdasheisst!

grubhoerndl, 22. November 2016, um 23:13

die dulle rechts aussen ist dann wohl der könig...

Lappen, 22. November 2016, um 23:13

Asse auf den Tisch. Sehe keinen vernünftigen Grund, hiervon abzuweichen.

Capitano_em, 22. November 2016, um 23:15

ach, nicht gemerkt, war ja im Spackenforum...

DokoDingens, 22. November 2016, um 23:16

stimmt, herz könig

DokoDingens, 22. November 2016, um 23:16

statt 2. herz zehn

Tront, 23. November 2016, um 03:15

Wenn die zweite Herz 10 ein "getarnter" Herz-König ist, hat man ein völlig anderes Blatt.

Also als 3-Trümpfer spiele ich zügig meine beiden schwarzen Asse, logischerweise mein lauffähigeres Kreuz-As zuerst.

Einzige Ausnahme: Mein Partner macht vor meinem 2. Anspiel eine Sprungabsage. Dann hält er ja keine echten Fehlverlierer und ich kann mir jedes noch zu gute As als Vorspielkarte sparen. Dann folgt ein Trumpfnachspiel.

Ex-Füchse #101551, 23. November 2016, um 09:03

Klar, auch von mir kommt das Ass aus Dreierkürze auf den Tisch. Fällt dem Partner ein Re leicht, dann Pikass hinterher. Fällt dem Partner das Re schwer oder es kommt gar keines, dann finde ich den Herzschub verlockend.

Yorgo, 23. November 2016, um 09:46

Asse sind immer erste Wahl, auch bei einer Sprungabsage, weil es meinen Partner nicht zwingt einen hohen Trumpf zu opfern. Auch eine Sprungabsage ist möglich, wenn man keine 12 Trumpf hält, weil es logisch betrachtet heißt, ich bin so stark, daß ich mir zutraue, mit meinem Blatt und mit Hilfe meines Partners, den entsprechenden Wert erreicht.

DokoDingens, 23. November 2016, um 09:58

stimmt, die herz zehn war im spiel ein herz könig

mein kreuz ass wurde von pos 3 geschnappt mit doppelkopf, das war dann wohl einfach pech

habe das anspiel kreuz as nur deshalb hinterfragt, weil es bei single herz as anspiel in
solchen siruationen manchmal hier diskussionen gibt und ich keinen signifikanten unterschied zu schwarzem as aus dreierlänge sehe

Yorgo, 23. November 2016, um 10:01

doko, du verwechselst etwas. Es gab unterschiedliche Meinungen hinsichtlich einer 3er länge Kreuz und Anspiel vom Fischer As Herz-Ass

DokoDingens, 23. November 2016, um 11:07

was ist denn ein fischer as?

Yorgo, 23. November 2016, um 11:11

Bekannt unter blankesHerz-Ass benannt nach HDF

Yorgo, 23. November 2016, um 11:12

Hans-Dieter Fischer

Tront, 23. November 2016, um 14:20

Dass Yorgo bei einer Sprungabsage des Partners diesem dämlicherweise noch einen Fehl vorsetzt, wissen wir ja leider aus seinen zahlreichen anderen Kommentaren.

Vielleicht sieht er ja seinen schwerwiegenden Denkfehler einmal ein.

Noddy, 23. November 2016, um 14:36

Wird er nicht, das wäre Gesichtsverlust

SchwillTiger, 23. November 2016, um 15:41
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Karl_Murks, 23. November 2016, um 19:55

Typen wie Yorgo haben kein Gesicht ...

Ex-Füchse #120280, 23. November 2016, um 19:58

Tront, hab dir doch bewiesen, das man auch bei einer Sprungabsage nicht unbedingt 12 trumpf haben muß.
Dämlicherweise, hab ich doch da gar nicht mitgespielt.
Dämlich war nur derjenige, der es nicht begriffen hat, sondern sich auf das dämliche ES verlassen hat.

Ex-Füchse #120280, 23. November 2016, um 19:59

Murks gäääääääääääähhhhhhhhhhhhhn

Noddy, 23. November 2016, um 20:16

Es geht um keine Fehlverlierer, nich Volltrumpf.

zur Übersichtzum Anfang der Seite