Doppelkopf für Freunde

Doppelkopf-Forum

Verbesserungsvorschläge: kontaktanzeige

suche dringend ein fördermitglied, welches noch keinem verein vorsteht, und bereit ist, einen verein zu gründen, den ich bei meiner vermittlungstätigkeit gut brauchen könnte.

nur ernstgemeinte zuschriften bitte. bei bedarf kann auch diskretion zugesichert werden (dann sinnvollerweise kontaktaufnahme über PN)

Noch ne Laube?

wird schön kuschelig... willst du?

Nein, Lauben haben in der Szene ne gewisse Tradition, mit schlechten Erfahrungen, darum habe ich mich schon nicht mit den anderen in nem Unterforum versteckt.

danke trotzdem, dann suche ich eben weiter.

ich käme in Frage .. brauche Bedenkzeit .. der richtige Vermittler wärst du sicher .. mit Vorsitz usw usw hab ich es aber nicht so .. dann denken viele da sitzt einer der lässt den dicken Max raushängen und will bestimmen, ist niemals mein Ding .. 3 Leute die einen Verein gründen, ich wäre dabei ok ok .. es muss zusammen passen und so gäbe es bei unterschiedlichen Meinungen immer eine Mehrheit der man sich fügen muss ..

vlt 5 vlt 7 Leute? gg

im moment bin ich gerade am umdisponieren, die sache hätte jedenfalls noch 2-3 tage zeit. ich melde mich nochmal, wenn es aktuell wird. vielen dank für dein angebot.

Moin Grubi,

meine Bewerbung scheitert im Mommen noch, da ich keine Fördermitglieschaft mein eigen nenne.

Mal ein Tipp an die Nichtfördermitglieder, wie man sich diese zumindest mal für einen Monat beschafft.

Einfach das Probe-Abbo Abbonieren, bei den geforderten DATEN ist man kulant und setzt die Kontonummer eines seiner Erzfeinde ein.

Rechtlich einwandfreie MENSCHEN kündigen die Probe-Mitgliedschaft nach ca. 26-28 Tagen.

Wer seinem Erfeind ein bisschen Arbeit beschaffen möchte, der kündigt nicht.

Die Angelegenheit wird dann von der Rechtsabteilung der Spieleplattformen geregelt.

Wichtig dabei ist, dass man von Anfang an mit falschen nicht nachvollziehbaren Daten arbeitet.

Naja ich habe das noch nie oft gemacht, vielleicht 20-30 mal, aber es ist immer gut abgelaufen, leider mit sehr viel Arbeit für das Teammanagement.

LG DB(für Don Blech und nicht Der Bauer)