Unterhaltung: Die Vision von der Fusion

grubhoerndl, 06. Dezember 2016, um 13:32

Mir ist vollkommen klar, daß der Zeitpunkt noch nicht da ist, aber wir sollten daran arbeiten. Und bei Visionen ist es ja grundsätzlich so, daß sie nicht jeder hat und daß sie zunächst mehrheitlich abgelehnt werden.

Ich freue mich auf den Tag, an dem FIF und GFIF ihre Fusion bekannt geben mit anschließender Auflösung wegen Wegfalls der Daseinbegründung.

Inaktiv, 06. Dezember 2016, um 13:34

Kann es sein, dass Du Dich hier mit fremden Federn, meinen also, schmücken willst?

grubhoerndl, 06. Dezember 2016, um 13:40

kann sein. kann aber auch gar nicht sein. ich bin auf diesem feld immerhin seit 2 wochen tag und nacht im einsatz. und du?

aber ich habe kein problem mit:

"das ist eigentlich steffi's idee. mein vorstoß war nicht abgesprochen. und ich entschuldige mich bei niemandem"

grubhoerndl, 06. Dezember 2016, um 13:40

@don

klappt HEUTE nicht; aber das steht ja schon im eröffnungspost.

Inaktiv, 06. Dezember 2016, um 13:41

Kannste haben. Das ist ab sofort Grubis Idee und sein Projekt. Ich unterstütze es.

Luderhonk, 06. Dezember 2016, um 13:41

Man fragt sich manchmal, welche Drogen hier im Umlauf sind.

grubhoerndl, 06. Dezember 2016, um 13:42

ich wüßte da, wo es einen pfuhl gibt...

Lappen, 06. Dezember 2016, um 13:45

Wenn wir alle uns mehr mit Spielbesprechungen statt mit unseren jeweiligen Visionen beschäftigen würden, wäre das hier wohl von heute auf morgen ein astreines Doppelkopfforum.

grubhoerndl, 06. Dezember 2016, um 13:46

ich sprach ja auch von einer vision,

nicht von einer "road map".

worstcase, 06. Dezember 2016, um 13:53

Leichen gehören in den Keller..... Ich habe eine große Tiefkühltruhe. Hungrige Schweine sollen bei geeigneter Portionierung auch sehr effektiv sein.....

Ex-Füchse #120280, 06. Dezember 2016, um 14:22

Yorgo und ich auch nicht

Ex-Füchse #120280, 06. Dezember 2016, um 15:03

hehehee

Noddy, 06. Dezember 2016, um 15:26

"Wer Visionen hat, der sollte zum Arzt gehen!"

H. Schmidt

Seb1904, 06. Dezember 2016, um 15:41

Wenn sichergestellt ist, dass Yorgo,trixie und der Agrarökonom nicht dabei sind, geb ich Noddy nen Zweitnick.

Weiterverfolgen, den Plan!

sprachlos, 06. Dezember 2016, um 15:49

die sind doch im mom nur friedlich,
weil man sie zu mods gemacht hat.

mal schaun wie lange das vorhält,
das beste wär immer noch, man könnte beide vereine ersatzlos auflösen.

aber das seh ich nicht.

Cabeza_doble, 06. Dezember 2016, um 16:06
zuletzt bearbeitet am 06. Dezember 2016, um 16:10

I have a dream.
Ich würde mir wünschen, auf FiF und GFIF verzichten zu können und dass statt dessen wieder das offene Forum zur Hauptdiskussionsplattform wird.
Ich bin mir sicher, es könnte funktionieren, wenn sich ALLE mal ein wenig zusammennehmen. Und mit Alle meine ich wirklich alle: mich, Murks, den Honkel, Hotte, Donblech, Yorgotrixie, BW, Seb, Kati...
Im GFiF geben sich ja momentan die unterschiedlichsten Leute große Mühe, einen einigermaßen normalen Umgangston zu pflegen und das klappt zu meiner Verwunderung sogar recht gut. Ich frag mich, warum das nicht auch im offenen Forum gehen sollte.
Das heißt ja nicht, dass man mit seiner Meinung hinter dem Berg halten sollte.
Yorgos Spielweise soll man auch weiterhin mit deutlichen Worten kritisieren dürfen und er soll mit ähnlich deutlichen Worten ruhig seine eigene Sichtweise vertreten.
Hotte darf (gelegentlich) mal von seinen eigenen Befindlichkeiten reden, Murks, Kati und der Honkel sollen UNBEDINGT weiterhin ihre Witze reißen , so lange sie nicht unterhalb der Gürtellinie ansetzen und selbst DonBlech bekommen wir integriert, wenn er sich weiterhin so zurückhält wie zur Zeit.
Es könnte funktionieren, wenn wir alle unsere Wortwahl ein wenig überdenken, bevor wir einen Beitrag auf den Weg schicken.
Bisher waren unsere Worte oft verletzend und jeder von uns hat es schon geschafft, den 'Gegner' dort zu treffen, wo es so richtig weh tut.
Muss eigentlich nicht sein.
Schöner wäre es auf jeden Fall, wenn wir uns alle wieder im offenen Forum austauschen könnten.
Es würde uns auch bei unseren ureigenen Doko-Themen weiter helfen. Ich persönlich finds z.B. schade, dass Noddys Sichtweisen nicht mehr durchdiskutiert werden, weil die meisten Spiele im FiF besprochen werden, an dem er sich nicht beteiligt.
Nicht, dass ich seine Doko-Auffassung teile (das ist nicht der Fall), aber er hat mit seinen oft gegen den Strich gebürsteten Ideen, häufig interessante Denkansätze geliefert.
Kurz und gut: eine Rückkehr zum ganz normalen offenen Forum wäre für uns alle ein Gewinn.
Und sollte es irgendwann doch wieder mit den sattsam bekannten Hahnenkäpfen losgehen, könnte man vorübergehend FiF und GFiF wiederbeleben.

quan, 06. Dezember 2016, um 16:12

Im milf ist alles besser!

Ex-Füchse #4596, 06. Dezember 2016, um 16:14

Da hätten wir Evas Forum, mit genauen Vorgaben. Auf die Weise kann wohl jeder sein eigenes Forum machen und es is Friede 😄

SpanischerGockel, 06. Dezember 2016, um 16:18

@ Eva. Die Wahrscheinlichkeit sehe ich ungefähr gleich hoch, wie

Seb wählt die Grünen. Noddy entsperrt 50% seiner blacklist oder Ft funzt auch für android ^^

zur Übersichtzum Anfang der Seite