Unterhaltung: alles ZUFALL!!!

chicamuymala, 18. Dezember 2016, um 17:03

schaut euch mal mein bauern solo an 64251639 vom 18.12.
das is genau das was ich meine
meine vorhersage war: diesmal muss der server sich aber ganz viel mühe geben um seine solo zerstörfunktion durchzuziehen

und dann gibt es sich halt GANZ viel mühe.. 4 bauern gegen deine 3 höchsten+karo bauer und deine lange farbe mit ass ass zehn usw selbsterständlich bei genau dem der auch die 4 bauern dagegen hat 3+der zehn gesetzt damit diese zehn auch noch deinen solo untergang absichert...wie immer es gibt 2 beschissene möglichkeiten der allgemeinen setzung und ALLE BEIDE hat der server verwirklicht
deshalb steht man dann da als ob man keine soli spielen könnte ,um die 20% gewinnt man gerade mal

es ist einfach lächerlich
und bin ich gott die NSA oder der einzige hellseher des planten
nein...
alles zufall is klar...

Ex-Füchse #16890, 18. Dezember 2016, um 17:11

Du hast ja sogar noch Glück gehabt, dass der Gegenspieler mit den Buben dreimal Pik bedienen muss. Und wenn du nicht völlig unmotiviert deine Buben abziehst, wirst du das Solo auch gewinnen.

HDF, 18. Dezember 2016, um 21:39

du schreibst, du stehst da, als ob du keine soli spielen kannst, das hat bw schon richtig beschrieben, was soll denn das abziehen der buben? erst einmal sticht man das zweite herz ass mit karo buben ab, dann kommt es schon garnicht mehr zum kreuznachspiel, du hast schon mal 27 augen, dann spielst du pik buben und bekommst 8 augen= 35, da siehst du wie die buben sitzen und da gibt es nur eine devise "finger weg von den buben", entweder klappt es jetzt mit pik oder du hast eh verloren, pik ass, ass, zehn und du bist bei insgesamt mind. 76 augen, nun kommt pik 9 und der gegner mit den buben kommt ans spiel, danach kommst du sicher zum einstich (sollte mit zwei vollen sein) und du spielst pik könig, wird der nicht gestochen hast du automatisch schon gewonnen, ansonsten muss du halt noch einen stich mit 22 augen (neunen sind nicht mehr drin) einstechen und der sieg ist bei dir, buben ziehen ist auf jeden fall falsch

Ex-Füchse #120280, 18. Dezember 2016, um 22:25

Am besten ist, alle beteiligten, sollten sich erst einmal das ganze spiel in ruhe ansehen und sich überlegen, wie man solound gegenspiel aufzieht. stich für stich, wenn dann noch fragen sind, sollten wir es beantworten.

HDF, 18. Dezember 2016, um 23:37
zuletzt bearbeitet am 18. Dezember 2016, um 23:40

habe ich getan:-)) es geht hier ja nicht um das gegenspiel, sondern darum, wie der solist das spiel aufgezogen und es dadurch selbst verloren hat, man man muss auch auf den krummen bubensitz reagieren und entsprechend sein spiel umstellen (flexibilität)

Ex-Füchse #120280, 19. Dezember 2016, um 00:14

HDF hab ich auch so verstanden, Es sollen doch aber alle 4 Beteiligte davon lernen und dazu gehört eben auch, was sie falsch gemacht haben. Da andere diese Fehler nicht begehen, geht doch der Kommentar in einigen Teilen ins Leere.

HDF, 19. Dezember 2016, um 00:32

die entscheidenden fehler hat doch der solist selbst gemacht

Ex-Füchse #120280, 19. Dezember 2016, um 00:41

ok 1. Stich gehört gleich Herz-Zehn drauf, kommt es nicht zum Abwurf von Karo-Zehn. Nach bubenzug muß der Solist kommen? wo mit 2x Pik oder Kreuz oderKaro-Zehn

HDF, 19. Dezember 2016, um 01:42

dann muss der solist halt den ersten herz stechen, spielt dann einen buben und danach die vier piken und der gegner muss kommen, spielt er dann sein zweites herz ass, liegt dann wieder die zweite 10 drin sticht er und gewinnt oder es kommt dann zum abwurf

Ex-Füchse #120280, 19. Dezember 2016, um 02:01

warum sollte er denn mit seinem 2Herz-Ass kommen. ich würde dann blankenKaro-König ziehen, doch niemals Herz-Ass, ich hab doch die Trumpflänge

Ex-Füchse #120280, 19. Dezember 2016, um 02:15

und wenn er dann wieder einsticht ziehe ich ihm den letzten Buben

zur Übersichtzum Anfang der Seite