Unterhaltung: Dullenanspiel mit 3 roten Damen?

DokoDingens, 27. Dezember 2016, um 12:16

An 1:

Herz-ZehnKreuz-Dame Herz-DameKaro-DameKaro-Dame Herz-Bube Karo-Ass Pik-AssPik-ZehnPik-Neun Herz-AssHerz-Ass

Die Anforderungen vom ES sind ja nicht mehr erfüllt, dafür habe ich statt zwei Herzdamen insgesamt 3 rote Damen. Wer hält Dullenanspiel für gerechtfertigt?

Noddy, 27. Dezember 2016, um 12:17

Welchen Sinn soll es machen?

Karl_Murks, 27. Dezember 2016, um 12:21

Klassischer Fall von Lappen-Dulle.
Ich lehne sie ab.

spielfreak, 27. Dezember 2016, um 12:25

wie Noddy, man hat keinen Anschub in einer Farbe ohne As .. Dulle anspielen heisst auch klare Schwächung der Trumpfstruktur.
Pik As wenn durch Re Ansage - dann Herz Bube.
Das Spiel oder eine Absage forcieren durch die Dulle kann riskant werden ..

Noddy, 27. Dezember 2016, um 12:25

Weil sie keinen Sinn macht?

spielfreak, 27. Dezember 2016, um 12:27

ja, diesmal

Karl_Murks, 27. Dezember 2016, um 12:32

👍

Ossi, 27. Dezember 2016, um 12:51

Mit dieser Karte spiele ich Kreuz-Dame zum Damensolo auf.

DokoDingens, 27. Dezember 2016, um 12:54

Jo, Damensolo geht auch

DokoDingens, 27. Dezember 2016, um 12:55

Und richtig - Dulle vor im ersten bringt tatsächlich keinen Vorteil, da man ja alle 3 Fehlfarben im Griff hat. Je länger ich drauf schau...

Danke an alle und Gruesse,
DK

Noddy, 27. Dezember 2016, um 13:11

Pik-Ass mit Re is besser

...wenn auch nich so gut wie die Damen

spielfreak, 27. Dezember 2016, um 13:35

det is ja allet scheen Meister Noddy. deckt die Ansage auch den Pik-Abstich und den 4-Trumpf Re-Partner ab der dann verzweifelt vom Tisch hottet? denk mal an deine Mitspieler ..

Ex-Füchse #101551, 27. Dezember 2016, um 13:46

Folgendes Partnerblatt wird abgedeckt: Herz-ZehnKreuz-DamePik-DameKaro-ZehnPik-AssPik-KönigPik-NeunHerz-KönigHerz-NeunKreuz-ZehnKreuz-KönigKreuz-Neun ^^

worstcase, 27. Dezember 2016, um 15:23

Die Dulle hat für weder Vorteile, noch ist sie gedeckt. Für ein Pikass mit re ist sie zu schlecht.
Also Pikass... Herzass mit re und dann auf Dulle fragen.

Noddy, 27. Dezember 2016, um 15:43

Das halte ich für worst case.

worstcase, 27. Dezember 2016, um 16:19

is mir so lieber, bevor du noch meine Meinung bist...

Tront, 28. Dezember 2016, um 00:54

Ich lehne ein "verbotenes, weil ungedecktes" Dullenvorspiel auch hier ab.

Ich spiele Pik-As nebst einer Trumpfrunde mit Re. Ob mein Herz-Doppel-As sofort läuft oder nach einem Abstich beide Herzläufe vorzeitig gefährdet würden, muss ich nicht unmittelbar erfahren.

Auf eine Trumpfrunde k a n n aber ein Spitzentrumpf (die andere Dulle) durch vorzeitiges Legen ausscheiden. Und danach kommt man gelegentlich zu einer gewünschten Tiefabsage, die man nach möglichen 15 erzielten Augen im ersten Herzlauf sicherlich kaum ersthaft vornehmen kann.

Manchmal kann der Re-Partner auch nach gelegter leerer Kontradulle auf das Stechen von Kreuz seinem re-ansagenden Spieler bequemer abfragen. Also eine Trumpfrunde halte ich mit der insgesamt trumpfstarken Karte für durchaus sinnvoll.

Als ein 6-Trümpfer (oder bei noch kürzerer Trumpflänge) würde ich jedoch auch 2. mein Herz-As unmittelbar anspielen, weil ich dann eher früher als später einen Cross-Ruff selbst einleiten muss.

Ex-Füchse #101551, 28. Dezember 2016, um 01:11

Selbst wenn man das Normalspiel wählt, liegt der eigene EW bei mehr als 120. Ist es die Trumpfzahl, die euch vom Re in Stich 1 abhält?

Tront, 28. Dezember 2016, um 02:19

Zumindest sehe ich ein kleinen Widerspruch.

Die einen Spieler geben ein (vielleicht durchaus vertretbares Re im 1. Stich), andere Spieler spielen bei erstbesten Gelegenheit ihre Doppel-Asse.

Entweder ist die Karte "voll gut" oder es ist nur ein Asse-Re mit zufälligem "Dullen-Substanzinhalt".

Solange noch allgemein ungekärt bleibt, wohin diese Karte tendiert, suche ich gern "Zwischenlösungen".

Also für mich kein Re im 1. Stich, wohl aber die Kraft zum Trumpfnachspiel im 2. Stich. Auch wenn ich mit diesem aus meiner Sicht naheliegendem Spielvortrag vermutlich wieder weniger Anhänger finde.

Karl_Murks, 28. Dezember 2016, um 08:17

Mich halten die nur 7 Trümpfe vom Re im 1. ab.

(Bei genauerem Hinschauen is es aber selbstverständlich ein Damensolo. Danke, Paps!)

worstcase, 28. Dezember 2016, um 15:36

Haben sich eigentlich schon mal ein paar Personen Gedanken gemacht, dass der EW ein Mittelwert und nicht der zu erreichende Maximalwert ist!!! Natürlich kann, wenn es gut läuft 120 PT oder sogar noch etwas mehr erreichen. Ich werde aber niemals nie auf einen Schnitt von 120 kommen!!!

Noddy, 28. Dezember 2016, um 16:05

Is doch Kwatsch

zur Übersichtzum Anfang der Seite