Unterhaltung: Bundesliga 2017

Seb1904, 01. Januar 2017, um 12:24

Das gruselige 2016 liegt hinter uns. National wie international eher nur so mittel, das Jahr.

Mein Tipp für die Überraschungsmannschaft des Jahres 2017 lautet nach eingehender Befassung mit der Materie:

Borussia Mönchengladbach.

Das Gesamtpaket stimmt einfach.

Ein tolles, modernes Stadion mit
Leidenschaftlichen Anhängern.

Ein umsichtiger, sachlicher und fachkundiger Manager,
Jetzt dann auch einen erfahrenen Trainer, der noch jede Mannschaft nach vorne gebracht hat,

So gut wie unsichtbare Vereinsführung (nichts ist wichtiger als Ruhe im Puff)

Und eine Mannschaft ohne herausragende Stars und Divas, aber sowohl mit jugendlichem Potential und Elan (Eden Hazard) als auch mit Erfahrung und Abgebrühtheit (Stindl, Raffael).

Und schließlich natürlich mit 9 Jahren mehr Tradition im Gepäck als das gleichnamige schwachgelbe Gesinde aus Lüdenscheid.

Glückauf am Niederrhein!

SpanischerGockel, 01. Januar 2017, um 12:25

Da kann ich nur sagen: Seb hat Ahnung ^^

Luderhonk, 01. Januar 2017, um 13:37

Schleimbolzen ;)

worstcase, 01. Januar 2017, um 17:24

Das Jahr ist noch soooo jung und die Drogen sind schon wieder fester Bestandteil...

Lappen, 01. Januar 2017, um 17:30

Eigentlich wollte ich ja auf den HSV setzen - und dann verpflichten die doch ernsthaft Jens Todt...^^

Sarah, 01. Januar 2017, um 18:09

Eden Hazard ist ein toller Name, aber der spielt doch nicht bei Gladbach: http://www.transfermarkt.de/eden-hazard/profil/spieler/50202

DokoDingens, 01. Januar 2017, um 18:14

Der HSV wird wieder das machen, was er am besten kann. 12 Monate Überraschungsmannschaft, dummerweise nicht in einer Saison, sondern im Kalenderjahr. Also Superaufholjagd, und irgendwie mogeln sie sich noch in die Europa League rein. Saison 17+18 geht fulminant los, Platz 2 in der Bundesliga zum Jahresende 2017, Europa League und DFB Pokal laufen wie geschmiert. Alle träumen vom Triple. 2018 geht nix mehr, Relegation und Abstieg.

Seb1904, 01. Januar 2017, um 18:21

Upps, Sarah hat Recht!
Ich meine natürlich den Bruder.

TurboJo, 02. Januar 2017, um 10:18

doko-kompakt@ gebe Dir bis 2017 recht. Vollkommen richtig prophezeit. 2018 ist Dir dann der Gaul wohl durchgegangen, oder?😉

Ex-Füchse #19877, 02. Januar 2017, um 10:44

starke Leistung Seb. Sich von nem Mädel, nem blonden jungen noch dazu, belehren lassen zu müssen in Sachen Fußball:-)

Schalker halt^^

DokoDingens, 02. Januar 2017, um 10:47

Reinhard - ich hoffe Du hast recht😃

Sarah, 02. Januar 2017, um 10:58

Ach, kann ja mal passieren, Eden ist halt bekannter, schreibt man Hazard, schreibt man Eden. Aber Kati liest entweder die Beiträge von Seb nicht richtig oder kennt die Namen der Spieler seiner Mannschaft nicht oder beides.

Wobei auch Seb die Beiträge von Kati nicht richtig zu lesen scheint, sonst wüsste er wohl, dass Katis Favorit nie gewinnt.

Andererseits liest Seb ja immer sehr genau, daher gehe ich davon aus, dass der Beitrag ironisch gemeint und der strategisch platzierte Fehler ein Hinweis darauf war.

Seb1904, 02. Januar 2017, um 11:36

https://www.facebook.com/photo.php?fbid=10212131737315541&set=a.2335162545367.139146.1438934702&type=3&theater

SpanischerGockel, 02. Januar 2017, um 12:04

Der Seb hat das schon ganz ordentlich gemacht. Fürn Schalker zählt das als fehlerfrei.

Ex-Füchse #19877, 02. Januar 2017, um 13:49

lol

TurboJo, 03. Januar 2017, um 18:26

Cleber weg, Spahic so gut wie weg, jetzt noch den "blinden" Schweizer los werden und die Rückrunde wird gerockt! Wetten?

TurboJo, 03. Januar 2017, um 18:26

Nur der HSV

Sarah, 03. Januar 2017, um 18:33

Falls nicht, winkt in der 2. Liga ein Ausflug an die Brenz in die schönste Stadt der Welt. Sozusagen eine Win-Win-Situation.

Lappen, 03. Januar 2017, um 18:37

Hmpf...
https://www.youtube.com/watch?v=lPpjQmny_rw

Sarah, 03. Januar 2017, um 18:45

Wattenscheid waren die mit der guten Stadionwurst. Die erwähnte der Sprecher mehrfach, vor der Pause, dass er sich gleich eine holt, nach der Pause, wie toll die war. Er war dann auch ein bisschen traurig, dass Wattenscheid rausgeflogen ist (wegen der Wurst, die muss ja echt toll sein…). Na ja, ich bin nicht nur Heidenheim-Fan, sondern auch Vegetarier.

Seb1904, 03. Januar 2017, um 18:50

Sagtest Du nicht andernorts, dass Du auch keinen Alkohol zu Dir nimmst?

Kein Fleisch? wenns schön macht....
Kein Bier? Wenns gesund ist....

Aber Heidenheim? Das ist doch sowas wie das Flagellantentum des Fussballfandaseins.....

Lappen, 03. Januar 2017, um 18:53

Naja, was man halt so erzählt, wenn man 90 Minuten labern muss.^^
Aber stimmt schon, soo schlecht ist unsere Wurst (vom Holzkohlengrill) wirklich nicht.

Seb1904, 03. Januar 2017, um 18:55

Die war schon immer gut!

Sarah, 03. Januar 2017, um 19:04

Ne, ne, Seb, Heidenheim ist mehr oder weniger das Bayern der 2. Liga. Wobei, so gesehen..

zur Übersichtzum Anfang der Seite