Unterhaltung: Verlustserien sind lächerlich überzogen hier...

goodday1, 01. Januar 2017, um 20:20

Es macht sicher Spaß hier zu spielen.

Aber die Verlustserien sind lächerlich überzogen!!

Man kann paar Hundert Spiele garantiert machen was man will, man läuft immer und immer wieder mit 4-5 Trumpf, bis zu 7 Königen, B hoch und anderen völlig unspielbaren Karten gegen fetteste Hochzeiten und sonstige Spiele zwischen 3,5 - 6.
Manchmal hilft so ca. 20-50 Mal Tisch wechseln, aber wenn es dick kommt bringt auch das nicht mehr.

Der einzige Trost: nur sehr wenig Spieler sagen überhaupt mehr als 90 an, auch bei mehr als klaren 240ern...

DokoDingens, 02. Januar 2017, um 02:57
zuletzt bearbeitet am 02. Januar 2017, um 02:57

Bei mir genau andersrum! Ich schäm mich schon fast , mich bei bestimmten Leuten an den Tisch zu setzen - mein Spitzname ist "Stanzenfreddy". Ein Brett nach dem andern. Dullen, Farbe frei, blanke Asse zum Ausspiel. Ich werd schon regelrecht beschimpft.. Was soll ich tun?

DokoDingens, 02. Januar 2017, um 03:00

Und die Emojis funzen nicht. Empörend!

DokoDingens, 02. Januar 2017, um 03:17

Grad Eben: Drecksblatt. Gegner gibt k90 und wir gewinnen locker.. Kann nix dagegen machen, hab hald Gold an den Händen.

Fufa, 02. Januar 2017, um 10:18
zuletzt bearbeitet am 02. Januar 2017, um 10:19

Das sagt hans auch immer (er geht mir übrigens ab!) - nur sprachlich viel schlechter als du, goodday1.Mir geht's zur Zeit im Realspiel so wie Dir hier - Verlustserien ohne Ende, absolut überzogen m.E.

Aaaaaber: Jede Normalverteilung hat halt auch extreme 'Enden' - also solche Serien (ob hier oder im realen Spiel) sind bedauerlich aber völlig normal.
Gut Blatt Dir!

zur Übersichtzum Anfang der Seite