Unterhaltung: Bezug zu den vertonten Ansagen

sashimi, 30. Oktober 2010, um 16:26

welchen Kontext hat eigentlich Kartoffelpü zu re ?
Überhaupt nicht passend, finde ich den Spruch zur Hochzeit:
manchmal ist es auch ohne Partner schön.
Das würde doch eher zum Solo passen.
sashimi

Cliff, 30. Oktober 2010, um 18:12

Da ist uns wohl einer in die falsche Kategorie gerutscht. Weißt Du noch welche Stimme bei der Hochzeit lieber allein spielt?

Und KartoffelpüREe sollte doch auf Hand liegen…

sashimi, 30. Oktober 2010, um 18:17

ähm darauf bin ich nicht gekommen!
Nein die Stimme habe ich mir nicht gemerkt.
sashimi

Fanthomas, 30. Oktober 2010, um 18:40
zuletzt bearbeitet am 30. Oktober 2010, um 18:43

Ich finde es überhaupt lästig, wie die An- und Absagen teilweise derart kreativ umschrieben werden, dass man oft gar nicht mehr weiss, was eigentlich gemeint ist. Wir wollen doch hier Doppelkopf spielen und befinden uns nicht in einem Dichterzirkel. Es sollten eindeutige regelkonforme Sprüche wie "Re", "Kontra", "Vorbehalt", "Hochzeit" usw. bevorzugt werden. Sinn der akustischen Realisierung sollte doch sein, dass ich nicht mehr im Chat nachlesen muss, was gesagt wurde, falls ich die Sprechblase im Fenster verpasst habe.
Außerdem gibt es das Problem, dass die Ansagen verschiedener Spieler gleichzeitig erklingen, wenn diese auf ihren Button geklickt haben, bevor sie an der Reihe waren. Hier sollte ein entsprechender Sicherheitsabstand eingefügt werden bzw. bei den Vorbehalten ein Anklicken des Buttons nur für den Spieler, der gerade am Zug ist, möglich sein. Bei den Vorbehalten wäre es außerdem erfreulich, wenn man DDV-gemäß zunächst nur zwischen "Vorbehalt" und "Gesund" entscheiden müsste und danach erst, wenn man an der Reihe ist, die Art des Vorbehalts wählt.

Grüße,
Fanthomas

hooper, 30. Oktober 2010, um 19:32

Ja!:-)
Genau!:-)
DDV-gemäß!:-)
Endlich mal wieder!:-D
War schon richtig langeilig ohne!..Gröl

foxxy, 30. Oktober 2010, um 20:25

Wie ist das eigentlich im Echtkartendoko geregelt, wenn 2 Spieler gleichzeitig re sagen? Zählt das dann als k90 ansage?

Das nachträgliche Überlegen kannst du doch jetzt mit Doppelklick ermöglichen, oder nicht? Das nach aussen angezeigte Verhalten diesbezüglich ist doch jetzt konform, oder hab ich da was übersehen?
Was aber nicht konform ist, ist bei Ansage vor mir ich keinen Vorbehalt mehr für meine Hochzeit anmelden kann. Auch wenn der Hochzeiter da effektiv nicht ans Spiel kommen kann, kann er doch legal Informationen über sein Blatt vermitteln. Zumindest bei Farb- oder Damensolo durchaus hilfreich.

lg foxxy

Spartakus, 31. Oktober 2010, um 03:18

"Wie ist das eigentlich im Echtkartendoko geregelt, wenn 2 Spieler gleichzeitig re sagen?"

Ist in den Schiedsrichterhilfen hinterlegt

3.5.10 Gleichzeitige An- bzw. Absagen bzw. Erwiderung
Entscheidung Unerheblicher Regelverstoß (keine Strafpunkte). Die An- bzw. Absage ist gültig. Die nächste Stufe gilt als nicht abgesagt.
Diese Entscheidung ist unabhängig davon, ob die Partnerschaft zuvor bereits geklärt ist oder nicht.

Sauseschritt, 31. Oktober 2010, um 07:37

Die "Kartoffelpü"-Ansage ist superb. Weiter so!

foxxy, 31. Oktober 2010, um 09:10

danke

Ex-Füchse #439, 31. Oktober 2010, um 10:16

Moin, nur einige Ansagen sind sehr leise.

zur Übersichtzum Anfang der Seite