Doppelkopf-Strategien: @Murksi

Ex-Füchse #4596, 19. Januar 2017, um 16:10

Er hätte mit Kontra-K9 jedes As unterbinden müssen, wenn er auf Schwarzabsage hinaus will.

Kontra-K9 als Antwort, Abfrager sollte sofort zum Trumpfschnitt greifen. Dann einen Fehl zurück, kommt er richtig an sofort über K6 den näxten Schnitt anfordern. Die Alten kann nur er schlagen, die Fehl werden gebraucht um den Partner wieder ans Aufspiel zu kriegen. Geht Fehl am Partner vorbei sollten die bis dahin getroffenen Absagen halten, Aufspieler hat ja Ansageinteresse gezeigt, 2 Stufen sollte das Blatt schon wert sein.

Noddy, 19. Januar 2017, um 16:42

"... die Fehl werden gebraucht um den Partner wieder ans Aufspiel zu kriegen."

Wo Du Recht hast, hast Du Recht.
Nur so wäre die etwaig zu findende Schwarzabsage möglich.

Lappen, 19. Januar 2017, um 16:49

Jo, hab's auch eingesehen.
Noddy, Capitano, worstcase, Lappen und Murks geschlossen einer Meinung - Hotte ist bei so viel Harmonie bestimmt schon ganz warm im Schritt.

Chrissel, 19. Januar 2017, um 18:49

da hab ich abba nix mit am hut

zur Übersichtzum Anfang der Seite