Doppelkopf-Strategien: Re vor Ausspiel

Belzedar, 27. Januar 2017, um 21:52

Welche Bedeutung hat das Re vor Ausspiel ?

An Pos. 1
Pos. 2
Pos. 3
Pos. 4

?

Chrissel, 27. Januar 2017, um 21:53

och - belze - willst uns foppen?

Chrissel, 27. Januar 2017, um 21:55

1 - bissi anders - als dat an 2.3.4

Lappen, 27. Januar 2017, um 21:56

Mich hat das Berliner Modell mittlerweile überzeugt:

Pos.1: DD
Pos.2: D
Pos.3: DD
Pos.4: DD

Chrissel, 27. Januar 2017, um 21:56
zuletzt bearbeitet am 27. Januar 2017, um 21:56

deine armee kommt übri nicht zum zug^^

Chrissel, 27. Januar 2017, um 21:59

das sicher auf besonders homoeoopathischem mist gewachsen - aber erfüllt wenigstens nen sinnvollen fred von belze

Chrissel, 27. Januar 2017, um 22:11

so - ich übernehme mal schnell das regiment über die blechdosen - und blechbüchsen - klappe zu .... affe tot^^

Chrissel, 27. Januar 2017, um 22:12

belze ist übrigens - nen richtig echter, realer und uneingeschränkter freund

Chrissel, 27. Januar 2017, um 22:15

und der lappen - öhh nich wirklich - abba kommt das reale dazu, dann umärmel ich den ganz dolle

Lappen, 27. Januar 2017, um 22:25

@ Chrissel
An Pos. 1: Vor legen der Karte DD - nach legen der Karte 100+EW (mich hat die Differenzierung überzeugt, da ich keinen Nachteil erkennen kann)

Sputnik2000, 27. Januar 2017, um 22:31

nuja - da hassu recht lappen - abba was sagst du mit nur einer dulle - vielleicht auch re? - ich übrigens meist nicht und warte was die 1 so jongliert

Lappen, 27. Januar 2017, um 22:33

Ich verstehe Sputniks Beitrag nicht.

zur Übersichtzum Anfang der Seite