Unterhaltung: Hochzeit an 1 oder Bubensolo an 4

Donblech2016, 30. Januar 2017, um 12:36

ich habe gerechnet und gerechnet und habe auf mein Solo an 4 verzichtet.

An 1 hätte ich es gespielt

Mein Blatt an 4, 1 meldet Vorbehalt

Pik-DameKreuz-BubePik-BubeKaro-BubeKaro-BubeKreuz-KönigKreuz-NeunPik-AssPik-ZehnPik-NeunHerz-AssHerz-Ass

Kreuz-BubePik-BubeKaro-BubeKaro-BubePik-AssPik-ZehnPik-KönigPik-DameKreuz-KönigKreuz-NeunHerz-AssHerz-Ass

Trojaner1959, 30. Januar 2017, um 13:19

Ich würde Bubebsolo spielen.
3-5 Abgeber
den wird man wohl zu mehr als 50% gewinnen

Yorgo, 30. Januar 2017, um 13:36

Nicht mal an 1 würde ich es spielen, es sei denn, ich müßte noch einen Pflichtsolo zu spielen, im letzten 1/4

spielfreak, 30. Januar 2017, um 13:52

Wird hier die längste Farbe mit Karo gefunden (was normal ist) müssen die Buben gut sitzen und Pik auch noch .. 30% Gewinnchance maximal.
Jetzt kommt das aber: mit dem Blatt endet das Spiel gegen die Hz oft in einem Desaster da sind auch -9 öfter zu erwarten. Also das Solo spielen mit Gewinnchancen, kommt Herz, Pik oder Buben sitzen günstig sind sie da .....

Trojaner1959, 30. Januar 2017, um 14:01

Alleine schon zu 30,9 % sitzt der Kreuz Bube blank !

Yorgo, 30. Januar 2017, um 14:05

diese Berechnung möchte ich sehen

Trojaner1959, 30. Januar 2017, um 14:09

ES

Warscheinlichkeit ein blankes Ass zu fangen bei 4 fehlenden Karten in der kritischen Farbe = 30,9%

Diese Berechnung kann man durchaus auf 4 fehlende Buben anwenden.

Tront, 30. Januar 2017, um 22:19

Das Bubensolo ohne Ausspiel gefällt mir gar nicht. Das alternative Normalspiel ist zwar auch keineswegs attraktiv, sollte einen zwar negativen, aber besseren EW als das Bubensolo aufweisen.

Realistisch sind mit dem Blatt ca. 5 Abgeber:
1 Bubenstich, (es können auch einmal 0 oder 2 Bubenstiche sein), 2 wahrscheinliche Pikabgeber und 2 sichere Kreuzverlierer.

Dazu kommt in einigen Abspielen noch ein massives Tempoproblem hinzu, welches die eigene Gesamtabgeberanzahl in "unendliche viele" vergrößern kann.

Seb1904, 30. Januar 2017, um 22:47

Ob man damit Aufspiel hat oder nicht ist doch völlig egal. Im Gegenteil: wenn ich muss, spiel ich den lieber an 4 als an 1.

Abwehrsolo. Oder man treibt 1 in ein vielleicht wackliges Damensolo.

Wanda_Kuchwalek, 30. Januar 2017, um 23:05

gut Seb - die Meinung teile ich ( wobei man an Vier schon eher an einem Tempoproblem erkranken kann als an Eins )

Eine Solo, dass sich entwickeln muss - sieht m.M.n schlechter aus, als es im Eigentlichen ist.

Wanda_Kuchwalek, 30. Januar 2017, um 23:08

Tempo ist aber nicht wirklich wichtig, weil man den Solo nicht tempobezogen spielen sollte.

Wanda_Kuchwalek, 30. Januar 2017, um 23:13

Ich rechne hier völlig einfach und plump.

- Drei Buben müssen 50 Augen stechen

- Drei Assen müssen 32 Augen beiliegen.

Wanda_Kuchwalek, 30. Januar 2017, um 23:17

Im Ersten einen hohen Karowert stechen

2.Pik-Ass (Bluff)
3.Herz-AssHerz-Ass
4.Kreuz-König (Bluff) oder Karo-Bube

Wanda_Kuchwalek, 30. Januar 2017, um 23:30

"Spielemitallen vor ungefähr 9 Stunden

ES

Warscheinlichkeit ein blankes Ass zu fangen bei 4 fehlenden Karten in der kritischen Farbe = 30,9%Diese Berechnung kann man durchaus auf 4 fehlende Buben anwenden."

Dabei darf man aber nicht außer acht lassen, dass in dem Fall zu ~ 1/3 ein Gegenspieler Drei Buben auf der Hand hält.

RUserious, 31. Januar 2017, um 00:07
zuletzt bearbeitet am 31. Januar 2017, um 00:08

Nimm doch einfach die Seite 78...
24,9%, um den blanken Kr Buben zu fangen UND keine Abgeber zu haben...
So schlecht ist das Solo im Vergleich zum Normalspiel mMn nicht...evtl wird mal mit Pik Single eröffnet...oder man wird in Herz eingefädelt...
Selbst wenn man Karo einstechen muss, geht es evtl gut, solange jeder wenigstens einen Buben hat...danach dann Pik Ass, Pik nach und hoffen, dass spätestens jetzt das Pik Ass fällt...danach wieder einstechen und auf stechen/gegenstechen gegen den verbliebenen Bauern spielen...
Außerdem muss erstmal ein Kontra gefunden werden, wenn man an 4 sitzt...
Ich spiel den immer zur Pflicht und auch zur Lust an1 und 4...Normalspiel ist doch ne Katastrophe...

Wanda_Kuchwalek, 31. Januar 2017, um 00:19

RU welche Seite 78 ?

Seb1904, 31. Januar 2017, um 10:53

ES

Trojaner1959, 31. Januar 2017, um 12:32
zuletzt bearbeitet am 31. Januar 2017, um 12:32

Die 30,9 % stimmen aber schon. (blanker kreuz Bube)

Die 24, 9 % beziehen sich auf das fangen aller Buben.

Das Normalspiel halte ich an 4. für Grottenschlecht, erstrecht bei Hochzeit.

Donblech2016, 31. Januar 2017, um 12:36

Ich hatte wie eingestellt Kartenglück gegen die Hochzeit und auch gegen DD bei Re.

Aber ich habe lange überlegt.

Zumindest weiss ich jetzt besser, wie man so ein Solo sicherer gewinnt.

dks

https://www.fuchstreff.de/spiele/65444058-hoc...

Donblech2016, 31. Januar 2017, um 12:50
zuletzt bearbeitet am 31. Januar 2017, um 12:52

Das Blatt der beiden Hochzeiter,

kann man das verlieren?

Kreuz-DameKreuz-DamePik-BubeHerz-BubeHerz-BubeKaro-ZehnKaro-NeunKreuz-KönigPik-ZehnPik-KönigPik-KönigHerz-Neun

Herz-ZehnHerz-ZehnKaro-AssKaro-ZehnKaro-KönigKaro-KönigKaro-NeunKreuz-AssKreuz-ZehnKreuz-ZehnPik-AssPik-Neun

DD an 2 und Hochzeiter hat Aufspiel

Octopussy, 01. Februar 2017, um 01:01

lustig ist, dass es nichtmal die gleichen Blätter im OP sind.

Chrissel, 01. Februar 2017, um 01:09

ich spiele das eingangsblatt - kenne das es auswendig ... vielleicht ... und ich steuere meine abgeber - wie ... ist meine sache

zur Übersichtzum Anfang der Seite