Unterhaltung: Hätte ich hier doch Tr Solo spielen sollen?

Ex-Füchse #116342, 12. Februar 2017, um 18:44

Ligaspiel
#65.815.119
War ich doch zu feige ?

Noddy, 12. Februar 2017, um 18:46

Kühne Abfrage vor Aufspiel 😄

Tront, 12. Februar 2017, um 18:57

Vermutlich, um dem Partner leichter die keine 90-Absage zu ermöglichen, die man mit dieser Karte wohl allein treffen dürfte. Das behaupte ich als ausgewiesener Sicherheitsfanatiker in Sachen Tiefabsagen.

Das Farbsolo in Karo (gerade an Sitzpostion 4) findet auch meine Zustimmung. Aber der EW des "völlig unverlierbaren" Normalsspieles ist beinahe eben so hoch.

Obwohl ohne eigenen Charly mit 2 eigenen Füchsen sich Extrapunkte für die Kontrapartei deutlich im Rahmen halten werden. Und die erste Absagestufe - wie gesehen - nicht jedermanns Sache ist.^^

Ex-Füchse #116342, 12. Februar 2017, um 18:57

siehste Noddy ich stand voll auf dem Schlauch.
Glaube aber das ein Solo in die Hose gehen kann aber die 9 hätte noch kommen müssen,oder?

Ex-Füchse #116342, 12. Februar 2017, um 18:59

@Tront
Stimmt ,ich hätte 100 pro zögern müssen und dann die u9

Noddy, 12. Februar 2017, um 19:09

Du konntest nich zögern, GA hat vor Aufspiel bereits gezögert. Du hättest darauf absagen können.

Ex-Füchse #116342, 12. Februar 2017, um 19:18

Bleibt sich das nicht gleich?
Ich muss doch Kreuz eh bedienen und im 2 .Stich kommt dann von mir die u9

Noddy, 12. Februar 2017, um 19:20

Dazu hättest Du schnallen müssen, daß der Kreuz Deinem Partner gehört.

Ex-Füchse #116342, 12. Februar 2017, um 19:23

ja klar das meine ich doch,im 1. Ko und dann im 2 .die u9 nach.

Noddy, 12. Februar 2017, um 19:28

Wenn bei Deinem Blatt der Aufspieler schon zögert sollte man wohl eher über K30 nachdenken.

zur Übersichtzum Anfang der Seite