Unterhaltung: Merkel: Islam muss sich von Terror abgrenzen

Donblech2016, 18. Februar 2017, um 19:59

http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/id_80399162/angela-merkel-islam-muss-sich-von-terror-abgrenzen.html

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat von islamischen Autoritäten eine eindeutige Abgrenzung vom Terrorismus gefordert. An die USA richtete sie versöhnliche, aber auch kritische Worte.

Stoni, 18. Februar 2017, um 20:12

Ja, genau.



Und ich erwarte von allen Männern eine klare Abgrenzung von Vergewaltigung.
Von allen Autofahrern eine klare Abgrenzung vom Überfahren von Menschen.
Und von jedem Insekt eine klare Abgrenzung von den unerträglichen Stechmücken.

Donblech2016, 18. Februar 2017, um 21:12

Lieber Stoni, Angie macht das, war wir ihr vorgegeben haben.

Mit ner Pauschalattacke gegen sie kommst du nicht weiter.

Wir gehen unseren Weg zum Ziel, Schritt für Schritt.

C steht für Chiristlich,

Donblech2016, 18. Februar 2017, um 21:14

In Bayern überbieten die uns noch mit S für Sozial, wir sind neben Christlich nur Demokratisch Uniformiert, sry Unionorientiert

Stoni, 18. Februar 2017, um 21:21

Wer macht denn hier die Pauschalattacke? 😉
Islam=Terrorverdacht?
Männer=Vergewaltiger?

Donblech2016, 18. Februar 2017, um 21:23

Stoni ich bitte dich deine Fragen selber zu beantworten.

Donblech2016, 18. Februar 2017, um 21:24

Islam muss sich von Terror abgrenzen

Donblech2016, 18. Februar 2017, um 21:24

In Deutschland und auch anderswo

Donblech2016, 18. Februar 2017, um 21:27

und @ Stoni, deiner Frage nach ist jede Mutter eine Mörderin, denn sie weiss, das ihr Kind sterben wird.

Naja ist dünn oder blöd ist aber so, wenn Rechtsverdreher ins Spiel kommen würden.

LG Heinrich

Donblech2016, 18. Februar 2017, um 21:31

ahhso, und ich brauche keinen politischen Wechsel nach ganz Links, damit hier in Deutschland über die Beschneidung von Frauen entschieden wird.

Das ist dort Sitte, ich glaube bei uns nicht.

LG Heinrich

Stoni, 18. Februar 2017, um 21:38

Wenn Frauenbeschneidung im Islam Sitte ist, dann ist es der Exorzismus auch bei uns. Wir reden morgen weiter, Heinrich, nüchtern.

Donblech2016, 18. Februar 2017, um 21:42

wer du oder ich oder beide??

Donblech2016, 18. Februar 2017, um 21:52

https://de.wikipedia.org/wiki/Weibliche_Genitalverst%C3%BCmmelung

https://www.pi-news.net/2006/02/maedchenbeschneidung-grausiges-erbe-des-propheten-mohammed/

Obwohl die Beschneidung
von Männern eine Angelegenheit ist, die im Islam als empfehlenswert gilt, gehen
die Meinungen der Gelehrten auseinander, wenn es um Frauen geht.

http://www.islamreligion.com/de/articles/442/beschneidung-von-frauen-im-islam-teil-2-von-2/

Donblech2016, 18. Februar 2017, um 21:53

Meine Vorhaut, die haue ich jedem um die Ohren, der ihr feindlich gesinnt ist.

Und das entscheide ich.

Donblech2016, 18. Februar 2017, um 21:56

Und ich bin froh, dass meine Erziehungsberechtigten, dass sind nebenbei meine Eltern(mit Oma Inge als meine Mutter), mir diese Freiheit gelassen haben.

spielfreak, 18. Februar 2017, um 23:49

es gibt freiheiten die werden beschnitten und beeinflussen dein weiteres leben, ein stück männerhaut haben oder nicht haben gehört sicher nicht dazu ...
bei frauen ist es etwas ganz anderes, frag mal einen mediziner oder psychologen welch unterschiedliche auswirkungen das hat.

Cabeza_doble, 19. Februar 2017, um 00:12
zuletzt bearbeitet am 19. Februar 2017, um 00:16

Die Genitalverstümmelung von Mädchen und jungen Frauen ist ein grausames Verbrechen!!!
Aber es hat nicht das Geringste mit dem Islam zu tun.
Diese grausige Unsitte ist vor allem in Afrika bei Nicht-Muslimen verbreitet.
Die Beschneidung von Frauen wird inzwischen aber auch dort von aufgeklärten Menschen bekämpft.

Donblech2016, 19. Februar 2017, um 00:25

https://www.pi-news.net/2006/02/maedchenbeschneidung-grausiges-erbe-des-propheten-mohammed/

Donblech2016, 19. Februar 2017, um 00:26

Ich zitiere:

Ärzte, die den islamischen Standpunkt unterstützen, berufen sich bei der
Mädchenbeschneidung auch auf diesen religiösen Kommentar. Dr. Ahmed
Suleiman von der Universität in Kairo: „Mädchenbeschneidung führt zu
Sittsamkeit, Ehrgefühl und emotionalem Gleichgewicht.”

Donblech2016, 19. Februar 2017, um 00:27

emotionalem Gleichgewicht

Donblech2016, 19. Februar 2017, um 00:29

LOL "LOL" ""LOL"" """LOL""" ""LOL"" "LOL" LOL

Ich bin froh, das meine Frau, Töchter und Enkeltöchter dieses emotionales Gleichgewicht nicht haben.

Donblech2016, 19. Februar 2017, um 00:29

ein s verscheuere ich

Donblech2016, 19. Februar 2017, um 00:34

Der Prophet Mohammed beteuerte diesen Brauch und wir haben ihn als
Moslems tausend Jahre später geerbt. Der Prophet setzte einige
menschliche und wissenschaftliche Bedingungen, damit die Beschneidung
bei Frauen durchgeführt werden darf. Die Würde der Frau darf nicht
angegriffen werden, damit der Ehemann nicht erschöpft ist, nachdem er
Geschlechtsverkehr mit seiner Frau hatte.”

Donblech2016, 19. Februar 2017, um 00:35

„Wenn Mädchen nicht beschnitten werden, werden Verworfenheit und
Prostitution verbreitet werden, wie es im Westen schon passiert ist als
Ergebnis vom Ignorieren dieses normalen, menschlichen Bedürfnisses.

Donblech2016, 19. Februar 2017, um 00:37

Die Werbung gegen Mädchenbeschneidung , die in diesen Tagen im Fernsehen
verbreitet wird, ist abzulehnen, da sie im Widerspruch zum islamischen
Gesetz steht. … I

zur Übersichtzum Anfang der Seite