Unterhaltung: An Pos. 2, im 2. Ko oder nein

Donblech2016, 20. Februar 2017, um 13:55

Herz-ZehnPik-DamePik-BubeKaro-BubeKaro-ZehnKaro-KönigKreuz-AssKreuz-KönigKreuz-NeunPik-AssHerz-AssHerz-Neun

1. Stich

Kreuz-AssKreuz-KönigKreuz-NeunRe Zögern Karo-Bube

2. Stich

Herz-AssKaro-Ass Ko??????

spielfreak, 20. Februar 2017, um 14:17
zuletzt bearbeitet am 20. Februar 2017, um 14:19

ja,
partner kann dich in pik direkt anschieben, geht pik as durch ist es schon fast gewonnen. herz as nicht schmieren sondern anspielen, da könnte dein partner kreuz abwerfen.
wenn der vor dir re ist den namen geben lassen und hausbesuch machen 😄

Orbart, 20. Februar 2017, um 14:19
zuletzt bearbeitet am 20. Februar 2017, um 14:20

Ohne eine Frage von Pos 1 geb ich gegen eine große Re-Abfrage hier kein Kontra.

spielfreak, 20. Februar 2017, um 14:22

der gross abfragt hat noch 1-2 pik wette ich drauf, eher 2

Noddy, 20. Februar 2017, um 14:26

Das Kontra is nich nötig, Pikanschub is ja jetzt das normale Weiterspiel. Herz 9 rein und dann auf den Anschub ansagen.

Donblech2016, 20. Februar 2017, um 14:28

Hast verloren Horst.

Ich also Ko

2. Stich mit Ko

Herz-AssKaro-AssHerz-AssHerz-König

3. Stich

Pik-AssPik-AssPik-NeunHerz-Bube

Bammel Bammel, aber es gibt ja die "Zauberkartenfee"

Das Spiel:

https://www.fuchstreff.de/spiele/66017684-nor...

Noddy, 20. Februar 2017, um 14:36

Wegen solchen Verläufen sage ich das Kontra nicht direkt, Herz kann noch übergestochen werden, Partner kann selbst mit Pik-Ass kommen, was für eine lange Farbe spricht.

Donblech2016, 20. Februar 2017, um 14:39

du würdest aber Herz-Ass nicht buttern??

Es geht mir jetzt nicht um das eingestellte Spiel, sondern um den Grundsatz Herz-Ass ist Steh-Ass.

lg

Noddy, 20. Februar 2017, um 14:40

HerzAs brauch ich um dem Partner ne Chance auf Abwurf offenzuhalten.

Donblech2016, 20. Februar 2017, um 14:41

zum eingestellten Spiel war ja mein Plan, Punkte zum Partner, und ich werde mit Pik angeschoben, und ich spiele hern 9 nach.

Aber wie geschrieben war mein Plan, als ich Herz-Ass butterte

Noddy, 20. Februar 2017, um 14:43

Der Plan von Re könnte gewesen sein, dem Partner hinten 33 Augen inklusive Fux vorzulegen.

Donblech2016, 20. Februar 2017, um 14:44

jo das stimmt

spielfreak, 20. Februar 2017, um 14:44

ok,
war aber keine grosse re abfrage, ohne dulle ist es so gut wie nie eine .. dann 4 unbekannte damen und man weiss nix vom partner .. mickymausdoko ..

Tront, 20. Februar 2017, um 18:01

Das stimmt natürlich, der groß abfragende Spieler sollte deutlich besseres Trumpfmaterial besitzen. Das wird er in der Regel auch haben.

Mein Herz-As als Zweitlaufstandkarte behalte ich natürlich auch.

Das Kontra gebe ich, wenn überhaupt auf ein Pik-Anspiel meines Partners (am liebsten nach einer vorherigen stillen Gegenfrage seinerseits), nicht aber auf ein vorgespieltes Pik-As, denn nun bin in fast allen Spielen, in denen Pik nicht durchläuft, auf einer Partnerdulle zum Spielgewinn angewiesen.

Auch hier gilt wieder wie so oft:

Welcher Mitspieler hat (möglicherweise unberechtigt) groß abgefragt?

Also eine gute Intuition kann ich Spieler Donblech in diesem Spiel nicht absprechen, dennoch fällt der letztendliche Spielausgang zu großen Anteilen in den Bereich der "Tombola-Lotterie".

Chrissel, 20. Februar 2017, um 18:44

das ganze leben ist ein quiz - und wir sind nur die kandidaten^^

nee, tront hat recht!

Noddy, 20. Februar 2017, um 18:48

Weil er mit vielen Worten meine Meinung teilt?

Arkusmarcel, 20. Februar 2017, um 20:21
zuletzt bearbeitet am 20. Februar 2017, um 20:22

hätte mit den Blatt auch groß abgefragt^^, finde die Sitzposition 1-4 so berauschend und überschätze wohl den Wert von Tr-Länge.
Wer der optimale Pfad für Spieler 4 gewesen, direkt nach Kreuz Ass Ausspiel Re zu sagen?

(weiß nicht mehr ,wie man das nennt, wenn man im schwarzen Ass Lauf schon Re sagt, um den Partner die Möglichkeit zu geben sich zu outen.)

Juan-Miguel, 20. Februar 2017, um 20:31

Einladende Frage meinst du. Ist genauer als forcierte Frage, Einstich mit Re im 1. geht jedoch auch.

Tront, 21. Februar 2017, um 00:14

Die einladende Re-Abfrage ließe ich mir ja noch mit diesem Blatt gefallen, sofern sie vom Ausspieler auch als solche (gerade onlinemäßig) verstanden wird.^^

Aber eine große Re-Abfrage ohne Dulle und überhaupt ohne einen sinnvollen Fehlabwurf zu haben, nehme ich damit wirklich nicht vor.

Einstechen und Herz-As mit Re oder meinetwegen sogar Trumpf mit Re folgen lassen, hielte ich für den normaleren Spielplan.

Capitano_em, 21. Februar 2017, um 01:03

Als Kontra magst du doch Scheißhausabfragen ohne abfurfvorteil auch...

Tront, 21. Februar 2017, um 04:02

Nur, weil du das Geheimnis einiger meiner Abfragen und Abwurfvorteile nicht immer erkennst, ist diese Abfrage keineswegs unbegründet.

spielfreak, 21. Februar 2017, um 12:45
zuletzt bearbeitet am 21. Februar 2017, um 12:46

als ich Doko lernte mit Abfragen hat man mir erklärt das stille Abfragen INDIVIDUELLE Entscheidungen sind und man seine eigenen treffen muss und bei der Be- und Abwertung anderer sehr vorsichtig sein sollte
(das gilt für vieles andere hier übrigends auch)
Da hatte ich sicher einen guten Lehrmeister 😄
Es gibt keine verbindlichen Regeln womit Abfragen zu erfolgen haben oder möglich sind.
Das scheint in manche Köpfe keinen Einzug zu halten.

Noddy, 21. Februar 2017, um 12:49

Es macht auch keinen Sinn, zu ner Abfrage gibt es auch immer jemanden an den sie gerichtet is. Haben die unterschiedliche Auffassungen gibts Chaos.

spielfreak, 21. Februar 2017, um 13:47
zuletzt bearbeitet am 21. Februar 2017, um 13:47

noddy,
Das erste und entscheidende Problem besteht aber in den unterschiedlichen Auffassungen womit man abfragt und nicht womit man antwortet (da sind die Grenzen doch sehr eng gesteckt bzw es gibt Vorgaben)
Eine Vorgabe ist aber zb nicht die von dir sogenannte 'versprochene Dulle' mit Abfrage und Ausspiel, auch wenn du diese 'Vorgabe' gerne hättest.
Da wird es nie Gemeinsamkeiten in unserer Spielweise geben und das ist auch gut so.

Noddy, 21. Februar 2017, um 14:12

Was hat das wieder mit mir zu tun? Wenn die Entscheidung still abzufragen individuell is, sind es auch die Antworten, is doch ganz einfach, oder?

zur Übersichtzum Anfang der Seite