Unterhaltung: Absurdum, heute ist Narrentag

Donblech2016, 27. Februar 2017, um 10:03

Ich stelle mal das Spiel einfach ein.

"Es" wurde aufgrund meiner Spielweise zwischendurch mit dem Kopf geschüttelt, aber im Nachherein nicht.

https://www.fuchstreff.de/spiele/66198408-nor...

spielfreak, 27. Februar 2017, um 10:54

wenn deine dulle gemeint ist war sie richtig.
du sagt re, passt.
du legst sie und zeigst damit extreme trumpfkürze an.
du verhinderst damit auch ein überreizen des partners

spielfreak, 27. Februar 2017, um 10:58

als einzige alternative sehe ich im 5.stich das kreuz as spielen weil der partner kreuz sticht, herz doppelas hat ja zeit. allein die position des zweiten kreuz asses und die abwurfmöglichkeit ist ein vorteil für die re partei ...

panneschipp, 27. Februar 2017, um 10:58

na wenn ich da am tisch gesessen hätte würde ich auch schüttel mache aber wenn man die karten verteilung sieht dann war das ee schönes spiel hatte auch schon oft solche spiele aber da hatte ich drei trumpf und hab gewonnen

Ex-Füchse #120280, 27. Februar 2017, um 10:59

Sehr gut Don, sollten sich Spieler aus der 1. Liga ein Beispiel nehmen.

Tront, 27. Februar 2017, um 21:55

Mit gefällt die ungedeckt vorgespielte Dulle von Spieler Whiteshark zwar ebenso wenig, klein Trumpf mit eigenem Re wäre ja auch wieder besser, aber DonBlech hat das beste daraus gemacht.

Sicher Dulle mit Re zulegen, die Kreuz-Dame kennt dein Partner ja.

Kreuz-As halte ich auch im 5. Stich für die deutlich bessere Nachspielkarte als vom Doppel-Herz-As anzuspielen.

Zusätzlich hat die Kontrapartei auch noch vereinzelt mitgewirkt, dass Re dieses Spiel haushoch gewinnt. Sonne sollte einfach weitere Trumpfrunden spielen und nicht Fehlaugenkarten, die ein Kurztrümpfer noch mit seiner blanken Kreuz-Dame ideal einsammelt.

Ex-Füchse #104034, 28. Februar 2017, um 18:02

Wo sind die 90, Don?

zur Übersichtzum Anfang der Seite