Unterhaltung: Wie spiele ich das Spiel besser??

Donblech2016, 28. Februar 2017, um 14:22

Das Spiel stelle ich mal komplett rein.

Abfragen kann ich nicht, ein eigenes Ko habe ich wohl auch nicht.

Der Spielausgang für Re war ne Klatsche

https://www.fuchstreff.de/spiele/66230399-nor...

spielfreak, 28. Februar 2017, um 14:26

doch du hast die Abfrage, 8 Trumpf 4 Damen, single schwarzes Anspielas ist eine bei nur 2 schwarzen Fehl.
Das mag ein Noddy anders sehen der sicher noch aufschlägt, ich seh das so.
Mit ihm hatte ich eine unendliche Diskussion über das Thema die zu keiner Einigung führte. Der eine redet von 'versprochener Dulle' der andere nimmt sich das recht ohne Dulle abzufragen ...

SpanischerGockel, 28. Februar 2017, um 14:26

Mot dem.Blatt frage ich nach dem.ersten auf ko ab.

spielfreak, 28. Februar 2017, um 14:27

sind sogar 5 Damen ggg

Janet, 28. Februar 2017, um 15:15

Abfrage ja!

spielfreak, 28. Februar 2017, um 15:18

Noddy traut sich nicht her wetten? dann müsste er das mit der 'versprochenen Dulle' ja erklären ..

Noddy, 28. Februar 2017, um 15:41

Bettelst schonwieder um Schläge

Janet, 28. Februar 2017, um 15:42
zuletzt bearbeitet am 28. Februar 2017, um 15:47

Mensch, Noddy, was soll die Frage, schreibe doch mal deine Meinung! Lass dich doch nicht von Hotte provozieren. Kinders!

Don, ich verstehe, wenn man bei einem solchen Blatt eine Abfrage macht. Aber es gibt auch Doko-Spieler, die diese Abfrage unpassend finden, da sie von einer vorhandenenen Dulle beim Partner ausgehen. Da hat dann auch schon so mancher irrümlicherweise seinen Karo-Ass vorgespielt. Solche Spieler vertrauen dann derartigen Kontraspielern nicht mehr. Ist halt Einstellungssache.

Noddy, Hotte hat nichts von Schlag mich gesagt! Finde ich etwas pervers.

Noddy, 28. Februar 2017, um 15:47

Wofür? Ich kann schreiben und begründen soviel ich will und ihr macht dieselbe Scheiße wie immer.

Janet, 28. Februar 2017, um 15:50
zuletzt bearbeitet am 28. Februar 2017, um 15:55

Und wenn schon! Es geht doch nur um deine Meinung.
Ich habe oft mich so verhalten, wie du geschrieben hast.

Sei nicht so! Es lesen auch noch Leute mit, die hier nicht schreiben, denen interessiert vielleicht deine Meinung und wenn du sie plausibel erklärst, dann machen vielleicht andere das eine oder andere. Das vergisst du immer. Du musst doch nicht unbedingt Gockel und Spielfreak ändern.

Noddy, 28. Februar 2017, um 15:56

[zitat]
Abfrage ja!

[/zitat]

Und wenn man sich alle Blätter ansieht weicht man doch wieder davon ab. 😢

sashimi, 28. Februar 2017, um 15:59

Aber es gibt auch Doko-Spieler, die diese Abfrage unpassend finden, da sie von einer vorhandenenen Dulle beim Partner ausgehen.
-------------------------------------------------------------------------
ja leider gehen manche davon aus.

Donblech2016, 28. Februar 2017, um 16:00

Ich habe nicht abgefragt, weil ohne eigene Dulle wollte ich das nicht.

Donblech2016, 28. Februar 2017, um 16:02

womit hoffentlich mein Problem zu meiner Spielweise erkannt wird.

Noddy, 28. Februar 2017, um 16:03

Ich liebe Fragen auf 2 Dullen und 2 Nachspielasse.

Noddy, 28. Februar 2017, um 16:03

Heinrich, Du hattest einen Partner!!

Donblech2016, 28. Februar 2017, um 16:06

das stimmt, den hatte ich rein Thheo mässig angeschoben.

Also ich frage mit dem BLATT nicht ab, "ES" sei denn ihr erklärt mir, warum ich Abfragen könnte.

LG Heinrich

Noddy, 28. Februar 2017, um 16:10

Weil Du dir lügen erlauben kannst? Wäre von den Trümpfen her zu vertreten, von den Fehl her nichtmehr. Da brauchst Du wenigstens ne schwarze Chicane, Dein Blatt allein is gut dafür nich hoch zu verlieren, das is für Kontra schon nicht schlecht. Beim Partner mit ner einsamen Dulle oder nem einsamen As gehst Du mit Gegenschuss unter.

Capitano_em, 28. Februar 2017, um 16:13

Abfragen ohne Dulle ist keine Lüge.

Juan-Miguel, 28. Februar 2017, um 16:14

Die Abfrage würde ich nutzen um mich zwischen den Nachspielkarten Herz-BubeKreuz-ZehnHerz-Neun entscheiden zu können. (Wer ohne Abfrage spielt darf ein eigenes Kontra geben.) Gar keine Aktion zu tätigen verkauft das Blatt unter Wert.

Noddy, 28. Februar 2017, um 16:14

Ja Max

Tront, 28. Februar 2017, um 16:25

Mit der Karte frage ich gern ohne eigene Dulle ab.

Wenn mein Partner fälschlciherweise vom sicheren Besitz einer Dulle bei mir ausgeht, kann ich es auch nicht ändern. Zumindest findert er hoffentlich mit einer eigener Dulle in seinem Blatt dafür die/unsere Erstansage. Oder mit anderen Blatt-Vorteilen, wie es so schön heißt.

Noddy, 28. Februar 2017, um 16:31

Ich finde das Spiel unter einem anderen Aspekt interessant. Für mich is es ein Kandidat für Blaue nachspielen. Leider beansprucht das ES die Blaue als Anzeige einer Re- DD obwohl man mit der Damenmacht auch als Kontra ein Interesse daran haben kann, die Toptrümpfe aus dem Spiel zu bekommen.

Tront, 28. Februar 2017, um 16:39
zuletzt bearbeitet am 28. Februar 2017, um 16:39

Dann aber bitte Pik-Dame mit eigener Kontraansage, ansonsten nimmt der Kontra-Partner diesen Stich noch mit der Dulle heraus. Und falls dieses Damen-Vorspiel jemals Erfolg verspricht, dann auch erst nach zuvor unbeantworteter stiller Abfrage.

Dass die Kontrapartei dieses Spiel ohne jede Ansage gewinnt, zeigt meiens Erachtens nur die Vorsicht oder Ängstlichkeit beider Kontraspieler.

Eine stille Abfrage hätte Wunder bewirkt. An einigen Tischen würde daraufhin gefahrlos Kontra-keine 90 nacheinander abgesagt. Das wären 3 einfache Spielpunkte mehr.

Noddy, 28. Februar 2017, um 16:45

Die stille Abfrage hätte in diesem Spiel Wunder bewirkt, in anderen Fällen gibts da auffe Schnauze.

zur Übersichtzum Anfang der Seite