Unterhaltung: Mal ein bisschen anprangern! @Wolle45

Arkusmarcel, 06. März 2017, um 01:27
zuletzt bearbeitet am 06. März 2017, um 01:31

https://www.fuchstreff.de/spiele/66376068-nor...

Mein erste Runde mit Wolle45 und direkt nach meiner Kreuzzehn im 5.Stich fing er an mich zu beleidigen, hat mich nicht wirklich gekränkt,war eher witzig^^.
Doch um sicher zugehen, wie beurteilt ihr die Kreuzzehn im 5. Stich?

@ erhabener, allwissender , gutmütiger Wolle45,
natürlich ist auch ihre Weisheit in diesem Thread gerne gesehen.

Achso wird der Chat-Verlauf irgendwo abgespeichert, würde ihn gerne hier reinstellen?

Belzedar, 06. März 2017, um 01:34

wenn man vielleicht noch gewinnen will ist die kreuz zehn richtig

Tront, 06. März 2017, um 01:51

Ich finde das Re im 1. Stich und das spätere Fuchs-Nachspiel des Re-Partners wesentlich schlimmer als den Gewinnversuch einen Abwurfes wahrzunehmen.

Dein Abwurf kostet schlimmstenfalls eine Spielstufe, din Partner kann selbst nach diesem Spielverlauf jedoch Pik-As halten oder in Pik frei sein.

Also, alles richtig versucht, Arkusmarcel.

Die Spieler, die dich versuchen zu kritisieren, sind meist die Spieler die jeden Stich, den der eigene Partner erwirtschaften könnte, selbst (planlos) durch Vorstechen mitreißen.

Diese teils egoistische Spielweise kostet diesen Spielern manchmal ganze Spielsiege. Sie wissen es bloß meistens nicht, weil sie eine verfälschte Wahrnehmung haben.

Ich hätte auch wie Belzedar schreiben können, aber ich kann mich nie wirklich kurz fassen.

Außerdem lieben meine Fans ja meine Begründungen, auf auf meine Feinde muss ich ja keine Rücksicht nehmen.^^

fair_sp, 06. März 2017, um 01:57
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Arkusmarcel, 06. März 2017, um 02:51

@Tront
Dein Kommentar ist mir schon fast zu knapp, konnte ihn unter einer Minute durchlesen. ^^

Seb1904, 06. März 2017, um 07:42
zuletzt bearbeitet am 06. März 2017, um 07:59

Ich finde ja, dass das leicht verspätete Re im ersten nur so ein "achjaichhabjaDD"-Re* gewesen sein kann, halte also den Fux vom Dunklen Lord für nicht sooo verkehrt, Oder soll er dem P ne hohe Dame vorspielen? Verzeihlicher Folgefehler.

* ersatzweise ein "Mein EW ist riiiiesig"-Re, was auch schwerlich ohne Dulle gehen kann. Und wenn es nur eine Dulle ist, wäre die 10 der Spielfehler.

Ex-Füchse #104034, 06. März 2017, um 10:51

Ich finde die Kreuz-Zehn gut.

Karl_Murks, 06. März 2017, um 11:28

Gewissermaßen die Merkel'sche Kreuz-Zehn: alternativlos.

worstcase, 06. März 2017, um 15:10

Der Kreuzzehn würde ich ca. 60 % gut und 40 % nicht so gut geben. Vielleicht lasse ich mich ja auch durch den Kartensitz blenden.

Das Re im Ersten ist natürlich indiskutabel.
Das Fuxaufspiel würde ich aufgrund des Re im Ersten nicht als schlecht bezeichnen.

Suboptimal bis schlecht finde ich den das Vorstechen im 8. Stich. Dort gehört der Herzkönig rein. Die beiden Asse sind beim P.

Arkusmarcel, 06. März 2017, um 15:14

Das Vorstechen im 8 . Stich war wirklich miserabel, aber zu dem Zeitpunkt war der Fokus eher der Chat als das Spiel.^^

zur Übersichtzum Anfang der Seite