Unterhaltung: Gut gekontert ;-)

Doc_Jule, 29. März 2017, um 12:40

https://www.youtube.com/watch?v=_64ErJsOFPA

spielfreak, 29. März 2017, um 12:59

Arnold the Greatest 😄

spielfreak, 29. März 2017, um 13:07
zuletzt bearbeitet am 29. März 2017, um 13:10

Dear Mr T.
how often do we have to piss on your leg until you wake up and dön't think its raining?
Changing trousers day by day doesn't really solve the problem 😄

spielfreak, 29. März 2017, um 13:18

Hallo Herr T.
wie oft müssen wir dir ans Bein pinkeln bis du aufwachst und nicht denkst es ist am regnen.
Tägliches Hose wechseln löst nicht wirklich das Problem 😄

spielfreak, 29. März 2017, um 13:23

mein 'Freund' Erdo würde jetzt seine 'passenden' Landsleute auf mich hetzen oder eine Eingabe an Merkel machen, mindestens.
Die Hoffnung bleibt das die USA immer noch ein Staat ist über dessen 'Führer' man ungestraft seine Meinung sagen darf.

Doc_Jule, 29. März 2017, um 13:31

das ist jetzt hier aber nicht wirklich ne Doko-Diskussion....*ich mein' ja nur

sashimi, 29. März 2017, um 13:38

bist du dir da sicher, doc?

Yorgo, 29. März 2017, um 13:40

Du hast es ja angestoßen, leider!

Doc_Jule, 29. März 2017, um 13:41

öhm, sash.....*ich denk nochmal drüber nach^^

SpanischerGockel, 29. März 2017, um 13:42

Alle anderen Threads hatte er ja schon geentert^^

sashimi, 29. März 2017, um 13:43

lesen, nachdenken und entern! es geht aufwärts!

spielfreak, 29. März 2017, um 16:28

absolut themenbezogen ...

Capitano_em, 29. März 2017, um 17:02

Ja!
Die Kommentare passen gut zur Überschrift.

Donblech2016, 29. März 2017, um 17:03


Ich sag ja, Du bist nicht zu erreichen.

Ok, dann aus meinem Leben.

Ich war auch mal neben der Spur ohne es wahrhaben zu wollen.

Jeder Mensch sieht eine andere Welt, sie wird entwickelt durch unser
Umfeld und in der Kindheit geprägt, sei es durch Eltern, Schule,
Religion und wer immer Einfluss auf junge Menschen hat.

Da geht bei den meisten irgendwas schief, nur erkennt man das nicht
selbst. Für einen selbst is das was er so an Werten entwickelt hat das
Normal, der Maßstab an dem er alle anderen und alles bemisst.

Ich persönlich wurde von meinem Vater zum Leistungssport angetrieben,
Tischtennis stand immer im Vordergrund, ich wurde geprägt immer volle
Pulle zu gehen, geht nicht gibts nicht. So bin ich mein Leben in jeder
Beziehung angegangen, ich empfand es als normal mich immer zu
engagieren, jedem zu helfen und auch beruflich nur das Beste zu geben.

Nur hält man so ein Leben ohne Limits nicht auf Dauer durch und es
bleiben auch son paar Schlappschwänze auf der Strecke mit denen man sich
garnicht erst abgibt.

Ergebnis war neben meiner 30 jährigen Asthmakarriere ein Burnout. Da
brach alles um mich herum zusammen, bis sogar ich merkte, daß etwas
falsch läuft.

Ich wollte so ein Desaster in einem neu aufzubauenden Leben nichtmehr
haben und bin dem bewusst nachgegangen. Habe den Burnout rausgefunden,
Symptome sind übrigens alle positiv besetzt, wie oben beschrieben. Da
habe ich gezielt angefangen dagegen zu steuern, erste Maßnahme war
Armbanduhr in Müll, Arbeitspausen mit Spaziergängen um überhaupt mal
wieder Pflanzen und Vögel am Wegesrand wahrzunehmen. Das mit der Uhr
fiel mir nich schwer, die war n Geburtstagsgeschenk von meiner Ex, da
flog der Ring gleich mit.

Aus der negativ besetzten Gegend bin ich weg, Freunde waren eh weg
als ich mal nein sagte und ohne meine Werkstätten war ich ja nichtmehr
nützlich.

Jetzt lebe ich im wunderschönen Sauerland mit neu organisiertem
Leben, in neuer Beziehung seit über 10 Jahren und etwa so lange arbeite
ich in ner Klinik mit mehreren Hundert Kollegen obwohl ich früher nur
als Einzelkämpfer beruflich klar kam.

Im Nachhinein denke ich, mein Umfeld wusste was bei mir schief lief
aber es war ja schwer mich zu überzeugen. Ich dachte ja immer, die
spinnen.

Was mir dann weitergeholfen hat war das Lesen über Glaubenssätze und
das Leben durch eine andere Brille betrachten. Google das mal, is etwas
Arbeit das zu begreifen aber wenn dann mal Klick macht, dann hast Du ne
Chance.

Aber wie gesagt, Du bist nicht zu erreichen.


zur Übersichtzum Anfang der Seite