Unterhaltung: Sprachfüxe vor: Das Partizip heisst auserkoren, wie aber ....

Seb1904, 06. April 2017, um 15:13

heisst der Infinitiv dazu?

Googeln gilt nicht.

Donblech2016, 06. April 2017, um 15:17

ADAC Reiseführer für die schnelle Antwort

Doc_Jule, 06. April 2017, um 15:21
zuletzt bearbeitet am 06. April 2017, um 15:22

auserküren
(der Stamm ist das Verb jemanden küren)

Seb1904, 06. April 2017, um 15:22

Donblech2016, 06. April 2017, um 15:23

Näääääääääääähhhhhhhhhh
Lololololol

IngoKnito, 06. April 2017, um 15:24

Kiesen?

Doc_Jule, 06. April 2017, um 15:25

jo, sagt Google (nie gehört^^)

Karl_Murks, 06. April 2017, um 15:29

Auserkären.
[is wie mit gebären/geboren]

Wenn es nich so is, dann hab ich in dieser Sache tatsächlich nich die leiseste Ahnung ...
Ich könnt es beschworen.

Seb1904, 06. April 2017, um 15:30

Hatte ich nämlich auch noch nicht vernommen.

auserkiesen.

https://de.wiktionary.org/wiki/Flexion:auserkiesen

Chrissel, 06. April 2017, um 15:32

ich hätte immer auserkoren gewettet - das kiesen habsch auch gegoogelt(goggelt) - werde stöbern, ging vielleicht wirklich um das Aussortieren von Kieseln?^^

spielfreak, 06. April 2017, um 15:33

und dann wäre wieder mal bewiesen: der Seb der ist ein schlauer andre sitzen auf der Lauer 😄

Karl_Murks, 06. April 2017, um 15:34

Herr Knito, Sie Fuchs!
Châpeau 👒

Doc_Jule, 06. April 2017, um 15:35

Hotte, da bist du ja!....*hab mir schon ernsthafte Sorgen gemacht.....

spielfreak, 06. April 2017, um 15:35

nene fürs 'Aussortieren' bin ich der Ansprechpartner,
jeder der sich hier so fühlt bitte PN an mich, da werden sie geholfen 😄

Doc_Jule, 06. April 2017, um 15:35
zuletzt bearbeitet am 06. April 2017, um 15:36

Quatscht der mir in die Suppe 😠 (der Murks)

IngoKnito, 06. April 2017, um 15:35

Eine lokale Lokalität half meiner Allgemeinbildung etwas:

http://www.gastronomieguide.de/niedernhausen/zum-bierkieser/

Sarah, 06. April 2017, um 15:36

auserkoren werden/ sein müsste doch dann nach Tabelle die Antwort sein, oder?

Partizip zu auserkiesen, weil aktiv: auserkiesend.

seutedeern, 06. April 2017, um 15:37

Gaaanz früher haben wir mal gesungen: Wer sich die Musik erkiest....

Doc_Jule, 06. April 2017, um 15:37

mit Nachhilfe....*gildet sowas?

Seb1904, 06. April 2017, um 15:38

Die hat doch Graecum. Mindestens.

zur Übersichtzum Anfang der Seite