Unterhaltung: Ich las einmal von Fairnis

Yorgo, 08. April 2017, um 20:06

Was haben die Götter von Fairnis gepredigt, was tun einige wirklich?
Ist für sie ein Fremdwort, sind so wohl Meister geworden!!!!!!!!!!
Sp-. '# 67071576, man könnte Kotzen, dann auch andere noch beleidigen; seid schon ne tolle Truppe!

Doc_Jule, 08. April 2017, um 20:33

Firnis? Fairness? Wer weiß das schon.....

Yorgo, 08. April 2017, um 20:49

noch ein schmieriger Typ

Yorgo, 08. April 2017, um 22:26

Wurschtel, wie war das mit den Göttern?

Yorgo, 09. April 2017, um 01:13

Wenn ich absichtlich Fairness falsch schreibe, dann ist es kein Vergleich, zu einem absichtlichen, unfairen Spiel! Setze ich das Wort falsch auch ein, ist es ein absichtliches Falschspiel !
Man muß sich fragen, unter dem Aspekt, das Wurschtel Vereinskollegin von Talentfrei ist, warum macht er, mit unflätigen Worten, Rolf an?
Bemerkenswert ist da noch, dass sie später, gemeinsam den Tisch verließen.

Orbart, 09. April 2017, um 01:22

Komisch, definitiv. Ne Rückmeldung würde mich da auch interessieren!

Man kann jetzt mutmaßen ob es an Deinen teils waghalsigen eigenen Absagen liegt... Gleichwohl sollte dein P dir antworten, oder nicht mit dir spielen. So ist es schon komisch.

Noddy, 09. April 2017, um 01:34

Selbst für seine Rechtschreibschwäche braucht er Ausflüchte.

Orbart, 09. April 2017, um 01:52

Das finde ich zu wenig. Ich habe kein Problem damit einigen Leuten hier beim Spielen aus dem Weg zu gehen, ich denke anderen geht es ähnlich mit mir. Aber wenn ich mit jemandem am Tisch sitze versuche ich auch (immer im Rahmen meiner Möglichkeiten) vernünftig zu spielen. Damit gehört eine Re-Abfrage auch beantwortet.

Wenn man das nicht möchte, Tisch verlassen drücken!

derkleineklaus, 09. April 2017, um 02:18

Das ist ja fast wie mit Schulz und der SPD.

Seb1904, 09. April 2017, um 02:28

Ich mag mich in die Nesseln setzen, aber letzlich sehe ich das so: jeder Spieler entscheidet für sich selbst, wen er für einen zuverlässigen Konventionsspieler hält und wen eben nicht.
Der Schuss kann nach hinten losgehen - dieses Risikos muss man sich bewusst sein.

Letztlich ist jeder für sein standing selbst verantwortlich.

Und wenn einer meint, sich durch seine Forum-Beiträge immer und immer wieder als unzurechnungsfähig erweisen zu müssen, darf der sich halt nicht wirklich wundern, wenn ihm am Tisch auch kein Vertrauenmehr entgegengebracht wird.

"Ich erkläre Euch zu Deppen und Vollhonks, aber am Tisch sollt Ihr mich ernst nehmen" funktioniert halt nicht.

Das ist aber nur meine Meinung. Ob andere das genauso sehen, weiss ich nicht.

Noddy, 09. April 2017, um 02:42

Immerhin sieht Talenti 35 Augen bei Kontra, den Blankanschub und ne eigene Dulle. Das bei einem unzuverlässigen Spieler der gern auch mal ne Absage in den Sand setzt. Nen sinvollen Abwurf hat er auch nicht, da schaltet Talenti auf wenigstens Spiel retten.

Is halt n erfahrener Maurer 😄

Tront, 09. April 2017, um 02:46

Grundsätzlich finde ich eine Nichtbeantwortung als Partner auf "doko-spezifische Abfragen aller Art" auch mindestens unschön.

Zumal in diesem Spiel ja noch deutliche Zusatzwerte auf der Hand des verweigernden Spieler vorlagen.

Aber, ich weiß auch nicht, welche möglichen spielentscheidenden Mißverständnisse sich im Vorfeld bereits unter diesen Spielern ereignet haben. Ich kann es höchstens erahnen.

Und auch ich habe natürlich nicht zu jedem Mitspieler ein uneingeschränktes Vertrauen.

Daher ich finde auch, Yorgo übertreibt es mit seinen ständigen Beschimpfungen wegen einer vielleicht im Moment heraus gespielten "Verfehlung" in einem einzigen Spiel.

Insgesamt gesehen trifft Spieler Yorgo garantiert wesentlich mehr Fehlentscheidungen als Spieler Talentfrei.

Und das schreibe ich nicht als Mannschaftskollege, sondern weil es faktisch bewiesen ist.

Noddy, 09. April 2017, um 02:46

Das ich hier ausgerechnet Talenti verteidigen muss is ganz schön viel verlangt 😕

Donito, 09. April 2017, um 04:56

RE: FT-Forum und überhaupt

antworten

Ja Eva,

ich habe heute auch meine Zahlmitgliedschaft beendet, weil ich nichtmehr bereit bin das Verhalten der Betreiber mitzutragen.

Was
ich künftig mache weiß ich noch nicht, jetz gehts erstmal mit meinem
Auto weiter, ein Hobby in das ich auch Herzblut gut investiert finde.

Ein paar Spiele habe ich heute bei OD absolviert, Patrick hatte auch gleich Werbegeschenke für mich

https://www.online-doppelkopf.com/spiele/51.997.363

Heinrich, Yorgo und Hotte gehen garnicht mehr und über die Unzulänglichkeiten der Spielfläche ärgere ich mich schon immer.

Grüße

Micha

http://148896.homepagemodules.de/t3109f71-FT-Forum-und-ueberhaupt.html

Donito, 09. April 2017, um 04:57

Aus Noddys Leichenhalle

Yorgo, 09. April 2017, um 08:52

Es hat vorher keinen Streit gegeben!
Unabhängig davon, warum belegt Talentfrei, noch Rolf, mit unflätigen Worten ( höflich ausgedrückt)?
Leider werfen einige wieder etwas durcheinander und verwechseln Spielweise mit Fehlentscheidungen!

Talentfrei, 09. April 2017, um 10:15
zuletzt bearbeitet am 10. April 2017, um 09:58

Du brauchst mich nicht verteidigen, Noddy. Trotzdem hast du - besonders mit den 35 Augen bei Ko - recht.

Da ich nicht zwischen Yorgo und seiner angeblichen Bügelfee Trixie differenziere, geht mein Vertrauen in seine Spielweise gegen 0.

Hier mein "Lieblingsspiel" aus der letzten Zeit:
https://www.fuchstreff.de/spiele/65759745-nor...

Die beknackteste 90 des Jahres und dann auch noch das Spiel einstellen im Vorletzten, sowas merke ich mir etwas länger.

Abgesehen davon zögert Yorgo sich ständig nen Wolf, ob Re, ob Ko, ob Abfrage, ob denken, was weiß ich.

Mein Verhalten am Spieltisch war tatsächlich talentbefreit, da muss ich Yorgo recht geben, ob er hier den armen Rolf verteidigen muss, keine Ahnung.

@Orbart: Wieviel Vertrauen ich jemanden schenke, darfst du mir überlassen. Ich sperre in der Liga möglichst niemanden und seit wann gibt es eine Antwortpflicht beim Doppelkopf?

Yorgo heult hier rum, weil ich ihn gestern einige male angepampt habe, seine Gespiele war aus meiner Sicht unerträglich. Wahrscheinlich hätte ich den Tisch besser eher verlassen sollen, aber ich wollte nicht mit Nassen duschen gehen, da fühlt man sich so dreckig.

Lappen, 09. April 2017, um 10:47

Och kommt schon Leute.
Dass wir an allen Ecken und Enden bescheißen, ist doch nun wirklich nicht erst seit gestern bekannt.
Das hat OppekAdonis schon vor locker zwei Jahren rausgefunden.

Donblech2016, 09. April 2017, um 10:50

Und hat heute noch Bestand, um deinen Satz zu vervollständigen.

Die Göttinger "Bescheissen"

Donblech2016, 09. April 2017, um 10:51

Alle anderen "Scheissen" drauf.

Donblech2016, 09. April 2017, um 10:51

Wobei Talenti ja zumindest erklärt hat warum.

Yorgo, 09. April 2017, um 10:55

Talentfrei, es ist eine Lüge, das ich falsch abfrage, denn ich spiele schon seit mehr als 3 Jahren mit Wolke!
Hab noch nie gesehen, das diese schon nach 5,8 sek. erscheint, auch wenn es Tront behauptet.
Ergo lass das!

SpanischerGockel, 09. April 2017, um 11:02
zuletzt bearbeitet am 09. April 2017, um 11:03

yorgo - sorry das ist laecherlich.

alleine im maerz kann ich dir 3 spiele mit falschabfragen von dir zeigen, nach denen ich dann sogar weghottete!

einmal kam: ich war am schreiben - das sieht man doch
einmal kam - telefon
und einmal kam gar nix.....

kann mir gut vorstellen, dass es anderen auch so erging/ergeht

und die wolke kommt nach 8 sec

aber bei erfahrenen spielern warte ich sicher keine 8 sec - sondern sehe eine zoegern im ansagezeitraum ebenfalls frueher als abfrage

zur Übersichtzum Anfang der Seite