Doppelkopf für Freunde

Doppelkopf-Forum

Unterhaltung: gewonnen oder.. verloren??

#67.059.586

Leider verloren meiner Meinung nach. Ichhalte das Re aber auch für nicht gut, mit zwei weiteren Pik auf derHand.

Wenn du irgendwas unternommen hättest im Sinne von Stärkezögern oder so, dann ok. Aber ohne Aktion von dir sollten die 120 für den Sieg reichen.

Sorry, aber die Karo 10 ist trotz allem nicht gut

Ich denke einfach scheiss verteilung

Verloren. Da sind die Spielregeln etwas gewöhnungsbedürftig. Kreuz-Neun in Stich 3 legen und alles wird gut.

Ich halte das Re sogar für äußerst fragwürdig nach dem ausgesprochenen Kontra und dem vorliegenden Spielverlauf, bei dem sogar noch ein Kontrapartner einen Abwurf erhält.

Der Re-Partner bringt jetzt noch zusätzlich die beiden Blauen mit und man verliert immer noch.

Wo war denn da ein ernsthaftes Re vom "kleinen Stroch" zu erkennen?

Ich wäre als Re-Partner Pirne über dieses Re eher verärgert als tolerant. Die "Scheiß-Verteilung" war doch bereits erkennbar.

Läuft das Spiel ohne diese (übertriebene) Gegenansage, würde die Re-Partei jetzt mit 120 Augen gewinnen.

Danke für Eure Erklärungen. Die kr neun wärs gewesen. Wie das immer so ist,in dem Moment nicht dran gedacht.

Mit der angespielte Karo 10 und dem Herz As setzt du den Partner an Pos2 gewaltig unter Druck und später noch mal mit Herz wo er (vlt aus Verzweiflung) seine Herz Dame verballert.
Vor der Karo 10 hätte ich erst mal die Pik Damen gespielt (auf jeden Fall eine) um eine Kontra Dulle zu locken, du bist ja trumpfkurz also raus mit den Teilen, dein Partner kennt die beiden Blauen ja nicht.
Das kann man besser spielen und gewinnen für Re.

p.s.

auf die erste angespielte Pik Dame lege ich als Re Partner dann eine Karo 10 und Kontra wird wahrscheinlich des wichtigen Spitzentrumpfes beraubt.
Im 5 Stich die Dulle zu legen war natürlich auch Käse.
Insgesamt kein guter Vortrag von allen ...