Doppelkopf für Freunde

Doppelkopf-Forum

Unterhaltung: Zusammenhang zwischen Startposition und Verlust + Verlustserie

Natürlich ist dies eine Verschwörungstheorie, die belächelt werden kann...

Aber mathematisch und statistisch ist es nun einmal ganz einfach so, dass:
1. die erste Position am neu gewählten Tisch das Ergebnis dieses ganz konkreten Spieles widerspiegelt und
2. die prozentuale Häufigkeit der jeweiligen (ersten) Tischposition deine aktuelle "Serie" widerspiegelt

Kurz und verständlich bedeutet dies:
zu 1.: bist du beim ersten Spiel an letzter Position, ist die Wahrscheinlichkeit das Spiel zu verlieren überproportional hoch
zu 2.: bist du in einer (so typisch ausgeprägt nur hier vorkommenden) Verlustserie, liegt die Wahrscheinlichkeit an letzter Position zu sitzen proportional zur Qualität der Verlustserie. Da die hier gelebten Verlustserien geradezu exzessiv "ausgeteilt" werden, liegt die Quote dann auch bei ca. 80% - und die Quote an erster Stelle zu sitzen bei nahezu 0%.

Falls damit meiner "Entdeckung" gegengewirkt werden sollte, dass man Verlustserien nur durch ständigen Tischwechsel minimieren kann (und Partnerwechsel zugegebenermaßen nicht gerade Sinn und Zweck des doko ist), ist dies durchaus gut gelungen.

So - es kann gelacht werden...

kann sein das ich mich in die Nesseln setze. Wenn ich den Artikel richtig verstehe, wird doch reichlich manipuliert. In der liga sehr deutlich. Egal an welcher Stelle man am Tisch sitzt, zwischen3,-.5 kleine Trumpf, also überhaupt keine Chance, das einzige was passiert. man wird dann zum schlechten Spieler gestempelt. Das ist keine Neutralität, sollte mal geändert werden

Es kann nich um Liga gehen, wenn man sich da an nen Tisch setzt is man fast immer im ersten Spiel hinten.

Statistisch ist die Summe aller vergebenen Punkte beim Doppelkopf 0. Von daher muss das oben geschriebene automatisch schon Bullshit sein.

Zu demselben Ergebnis bin ich bereits beim Lesen der Threadüberschrift gelangt ...

Haaaaaalt.

So einfach ist das nicht.

Der Threadersteller spielt vornehmlich nach Sonderregeln.
Da ist das doch irgendwie anders.

😂😂😂😱😂😱😱