Doppelkopf-Strategien: Was spielen an 2

Yorgo, 29. April 2017, um 21:25

An 2 folgendes Blatt:
Herz-ZehnKreuz-BubePik-BubePik-BubeHerz-BubeKreuz-ZehnPik-AssPik-KönigHerz-AssHerz-AssHerz-NeunHerz-Neunoder
Kreuz-BubePik-BubePik-BubeHerz-BubeKreuz-ZehnPik-AssPik-KönigHerz-AssHerz-AssHerz-ZehnHerz-NeunHerz-Neun

spielfreak, 29. April 2017, um 21:41

Bubensolo

SpanischerGockel, 29. April 2017, um 22:29

Jo

Tront, 30. April 2017, um 01:57

Ich nehme auch das Bubensolo.

Lappen, 30. April 2017, um 05:53

Hm, also ich bin unentschlossen...
Nehme ich das unvorstellbar beschissene Normalspiel oder das meist gewonnene Solo mit Option auf bis zu 10 Stiche?
Ich kann mich einfach nicht entscheiden...

Talentfrei, 30. April 2017, um 09:07

Nassforsche Antwort, Lappen.
"Welche Farbe hat der grüne Ball?" - sollte schwieriger zu beantworten sein.

Juan-Miguel, 30. April 2017, um 09:14

Im Zweifelsfall wie Yorgo.

Yorgo, 30. April 2017, um 09:40

Hier die Sp. Nr:#67.532.921
Dabei stellt sich eine ganz andere Frage: Ko berechtigt?

Capitano_em, 30. April 2017, um 09:43

lol

quan, 30. April 2017, um 10:09

Omg

Yorgo, 30. April 2017, um 10:12

gebe ich dir Recht, war so konsterniert, das Pik für mich lief, das ich mir den Stich auch nicht genauer angesehen habe!
Aber die wesentliche Frage, war eben, ob Ko berechtigt?

Donblech2016, 30. April 2017, um 10:14

Ich würde Ko wohl auch geben, ist ja sone SACHE ist ja kein Verdachtsko, sonder soll ja was zeigen.

Also ich gebe es.

Southern, 30. April 2017, um 10:17

Also das Kontra kann man mit drei Buben sicherlich noch geben, ich selber gebe es definitiv nicht.

Ich zögere auch nicht im 1. (sieht dann nach einem ungedeckten Ass aus).

Also Pikass im 1. und danach würde ich schon Interesse zeigen, bevor ich meine Pik 10 ausspiele.

Juan-Miguel, 30. April 2017, um 11:44

In Stich 1 schnell das gedeckte Ass.
Anschließend ohne eigenes Kontra, sondern ...

... Vor Stich 2 innehalten: "Sticht jemand Pik?"
Kommt keine Antwort, das blanke Ass anfassen statt des Piknachspiels.
Im Verlustfalle, insbesondere bei beigelgtem Ass sagen: "Das war kein Kontrainteresse, sondern ein Anzögern meines blanken Karo-Asses."

(Ja, Yorgo darf das Re auch gegen ein berechtigtes Kontra geben.)

Yorgo, 30. April 2017, um 12:01

Gut, ich hab das Spiel eingestellt, weil jemand am Tisch, schon nach dem 6. Stich anfing zu schimpfen und dann auch von sofortigem Sperren sprach und nach Beendigung schimpfend den Tisch verließ

Talentfrei, 30. April 2017, um 12:08

Ich tippe auf Spielfreak, unangenehmer Zeitgenosse.

Juan-Miguel, 30. April 2017, um 12:21

Puh. Ich hätte eher darauf getippt, dass die von Spielfreak eingestellten Vollen kritisiert wurden.

spielfreak, 30. April 2017, um 12:32
zuletzt bearbeitet am 30. April 2017, um 12:32

schönen Sonntag erst mal,
ich hätte darauf getippt das ich nach dem Spiel gegangen bin. Für alle die hier nur ansatzweise an ein Kontra denken:
mit dem Nachspiel wird die Spielkontrolle an den Solisten gegeben. Man macht nur einen Stich mit dem angespielten As, alles andere sind Vermutungen. Mein Hinweis das man mit so einem Blatt und Pik Nachspiel ZÖGERN kann und damit auf Pik Abstich bei einem der Partner fragt wurde kommentiert mit 'du Idiot'.
Wenn man mehrere solche 'Partner' hat macht Doppelkopfspielen weniger Spass. das Glück war mir diesen Monat schon öfter beschieden 😄

Yorgo, 30. April 2017, um 12:43

Wenn ihr ein letztes Wort in der Sache gestattet.
Ich sage meistens nicht den Nick, weil ich denjenigen zum Nachdenken zwingen will; die Nennung des Nicks sorgt immer für Streit und führt niemals zum umdenken

spielfreak, 30. April 2017, um 12:51

du provozierst den streit .. warum stellst du das spiel denn ein?

spielfreak, 30. April 2017, um 12:51

aha ich soll also nachdenken und andere am tisch haben alles richtig gemacht, na dann ...

spielfreak, 30. April 2017, um 12:52

Noddy-like

zur Übersichtzum Anfang der Seite