Doppelkopf-Strategien: Merkwürdige Spielweise

Sea, 04. Mai 2017, um 14:16
zuletzt bearbeitet am 04. Mai 2017, um 16:21

Schaut euch mal Spiel #*** an.
Gibt es aus eurer Sicht irgendwelche Erklärungen, warum mein "Partner", immerhin ein 5-Sterne-Spieler, so gespielt hat?

SchwillTiger, 04. Mai 2017, um 14:26

Nein. Aber da habe ich schon viel Schlimmeres gesehen.

Er hat Re vergessen und penetriert dich mit pik. So what?

Sea, 04. Mai 2017, um 15:34
zuletzt bearbeitet am 04. Mai 2017, um 16:21

Naja, das habe ich zunächst auch gedacht.

Dann habe ich mir mal ein paar weitere Spiele angesehen.

Davon hier eine kleine Auswahl:

Spiel #***

Spiel #***

Spiel #***

Spiel #***

Spiel #***

Spiel #***

Nehmt euch mal die Zeit, da etwas genauer hinzusehen.

Sicher fällt auch euch etwas auf :-)

Und das finde ich jetzt wirklich mal eine Diskussion wert ...

Hannes, 04. Mai 2017, um 16:22

Ich hab die beiden Accounts gesperrt.

Sei so gut und nutze das Kontaktformular, wenn Du wieder mal einen Betrugsverdacht hast:

www.fuchstreff.de/kontakt

Das Forum ist dafür der falsche Ort.

worstcase, 04. Mai 2017, um 16:28

Warum wurden die Posts zensiert??? Darf man Betrug (Betrugsvorwürfe) nicht veröffentlichen??

Sea, 04. Mai 2017, um 23:51
zuletzt bearbeitet am 04. Mai 2017, um 23:54

Zunächst mal DANKE fürs Sperren der beiden.

Sie hatten über 3000 Spiele miteinander gemacht und dabei
die bei Ihnen am Tisch sitzenden betrogen und das anscheinend sogar, ohne dass jene etwas davon bemerkten. Wie sonst kann es sein, dass die beiden nicht schon längst gemeldet wurden. Ärgerlich für die betroffenen Spielerinnen und Spieler!

Sie werden morgen wieder da sein als Hinz und Kunz, Tom und
Jerry oder - weniger kreativ -als RedPepper und Hansaplast.

Insofern reicht es nicht, das Problem totzuschweigen.

Deshalb dieser Beitrag, bei dem es mir einfach darum ging,
die ehrlichen Spieler ein wenig zu sensibilisieren, genauer hinzuschauen. Ganz klar, nicht alles, was verdächtig aussieht, ist gleich Betrug. Unbegründete Verdächtigungen vergiften die Atmosphäre. Insofern ist Zurückhaltung angezeigt.

Aber wenn wie in diesem Fall die Beweislast erdrückend wird,
sollte man im Interesse aller ehrlichen Spieler prüfen lassen. Als Fuchstreff-Mitglied hat man ja allerbeste Möglichkeiten, die Protokolle aller Spiele einzusehen und zwar auch dann, wenn man selbst nicht mit am Tisch saß. Und insbesondere
Solo-Spiele können da sehr aufschlussreich sein...

spielfreak, 05. Mai 2017, um 00:31

👍

Hase_Hase, 05. Mai 2017, um 07:32

Wie hießen denn die Betrüger?

Hafenkante, 05. Mai 2017, um 07:45

Hinz und Kunz, steht doch oben.

Hase_Hase, 05. Mai 2017, um 07:49

Doof!

Awteiker, 05. Mai 2017, um 08:43
zuletzt bearbeitet am 05. Mai 2017, um 12:05

***

Auf meine PN, ob er als 5 Sterner schon mal was von einer großen Re-Abfrage und Dullenvorspiel als Re-Bekenntnis gehört hat, kam keine Antwort. Sein eignes Re hatte er auch gleich weggelassen. Jetzt verstehe ich warum.

Hase_Hase, 05. Mai 2017, um 08:46

Gatze, HIER HER!

Gatzelle, 05. Mai 2017, um 08:54

:D

Octopussy, 05. Mai 2017, um 09:26

mir sind solche Bescheißer ziemlich wayne. Wenn es denen Spaß macht... Gibt doch nix zu gewinnen.

Und ob jemand absichtlich oder unabsichtlich schlecht spielt... Beide kommen auf die Sperrliste.

Wer hier bescheißt ist in meinen Augen so eine arme Wurst, der sollte nicht auch noch gehetzt werden.

sprachlos, 05. Mai 2017, um 09:28

pussy

wer will schon betrogen werden,
auch wenn's nur um knöpfe geht.

spielfreak, 05. Mai 2017, um 11:32

👍

Hannes, 05. Mai 2017, um 12:09

Awteiker, wenn die Beiträge schon bearbeitet wurden und direkt darunter erklärt wird, dass wir solche Sachen nicht im Forum haben wollen, dann ist es ziemlich sinnbefreit, wenn Du direkt hinterher noch eine Spielnummer der beiden postest.

Ich hab Deinen Beitrag auch bearbeitet und mach hier mal zu.

Ja, es gibt Schummler auf dieser Plattform. Es geht zwar nur um Spielgeld, aber einige Menschen haben es trotzdem nötig. Ziemlich traurig eigentlich.

Hat man den Verdacht, dass Mitspieler am Tisch geschummelt haben, sperrt man sie für sich und kann sie entweder uns über das Kontaktformular oder, im Falle eines Ligaspiels, den Schiedsrichtern über den unteren Bereich im Spielbericht melden.

zur Übersichtzum Anfang der Seite