Doppelkopf-Strategien: Hochzeit

Singschwan, 25. Mai 2017, um 23:19

Southern, 25. Mai 2017, um 23:24

Herzass vor und gewonnen ^^

(Die Partnersuche über Fehl finde ich bei der Trumpfküze völlig ok.)

Lappen, 25. Mai 2017, um 23:31

Wie Southern.

Noddy, 26. Mai 2017, um 08:36

Wie Lappen 😄

worstcase, 26. Mai 2017, um 09:04

Wie Noddy

Singschwan, 26. Mai 2017, um 09:47

Komische Ansicht.
Kommt im 3. Ka9, wirds mindestens U9 mit Absage.

Noddy, 26. Mai 2017, um 09:51

Dann wars doch so billiger für den Hochzeiter. 😄

Juan-Miguel, 26. Mai 2017, um 10:20

Es wird ohne Glaskarten gespielt. Der Hochzeiter kennt dein Traumblatt nicht, Doppeldulle kommt aus seiner Sicht nur zu knapp 1/3 vor.

Dass ihm Pikdoko mit 55% 1-2 Partnerdullen mehr Wert ist als 1,3 Partnerdullen vermutlich ohne Pikdoko, solltest du ihm nicht übel nehmen.
Karo-9 führt außerdem zum großen Nachteil, dass man keinen Trumpfausstieg mehr hat.

Du darfst den Hochzeiter trotz aller Enttäuschung loben, da seine Entscheidung in der Mehrzahl der Verteilungen gut ist ;)

Noddy, 26. Mai 2017, um 10:27

War doch alles richtig, spielt der Partner sein Herz-Ass wird es reichen, geht er mit dem Vogel kracht die k9 Absage.

Juan-Miguel, 26. Mai 2017, um 10:36

Wenn die Braut nach Abzug der Damen in Stich 7 den Kreuzschub findet (10 beigelegt in Stich 2), hält die k90 doch zufällig, richtig?

Noddy, 26. Mai 2017, um 10:45

Die 10 wirkt bei DD als geschmiert, die 9 in Pik wie blank.

Juan-Miguel, 26. Mai 2017, um 10:52

Jo, "Wenn + zufällig" passt schon.

zur Übersichtzum Anfang der Seite