Doppelkopf-Strategien: Wer schafft den Extrapunkt?

Capitano_em, 19. Juni 2017, um 17:12

Hand auf´s Herz, kann das jemand nachhalten, hier den Karl auch noch zu machen?

Karl_Murks, 19. Juni 2017, um 18:40

Nee.

Fred kann zu.

Bildchenwerfer, 19. Juni 2017, um 19:18

Ist alles eine Frage des Trainings und des eigenen Limits. Irgendwann wird Doko zum Memory-Marathon.

Ein Spiel schaffe ich die 100% und merke mir das. Spätestens ab dem 4. /5. Spiel bin ich dann aber völlig platt.
Vom Optimierungsstandpunkt lauf ich dann halt lieber mit meinen 60-70% durch die Liste und halt das Tempo einigermaßen, denn die letzten 10-20% bringen weniger ein, als das, was mich dumme Fehler kosten.

Seb1904, 19. Juni 2017, um 22:28

Hmmm.

Der Ehrgeiz wäre zu loben.

Ich bin schon froh, wenn ich die (schwarzen) Damen halbwegs zuverlässig nachhalte.

Es kommt auf meine Blattstruktur an, ob ich auf Charly gehen kann. Wenn ich wirklich Trumpflänge habe, zähle ich manchmal die Damen mit (um dann meinen Karl an drei in den gegnerischen zu legen, anfangs jedenfalls häufig...) .

Da ich aber auch dazu neige, die Augen mitzuzählen, verliere ich dann den Blick für die oft viel wesentlichere Partnererkennung. Dieses blöde Mitzählen verbraucht echt Hirnreserven. Es ist, wenn im ersten Stich vier Pik gefallen sind, im vierten Stich toll zu wissen, dass das 25 Augen waren. Wichtiger wäre womöglich, wenn man an 3 sitzt und auf 10, K blickt, noch im Kopf zu haben, was diese beiden Herren in den ersten Stich legten.

Also, manchmal mache ich tatsächlich den Karl bewusst - häufiger noch treffe ich die richtige Entscheidung, eben nicht auf Karl zu spielen...

derkleineklaus, 20. Juni 2017, um 01:56

HDF kann das mit Sicherheit. Vermutlich auch mindestens 2 Listen lang.

Capitano_em, 20. Juni 2017, um 03:55

War eines meiner richtig guten Spiele.
Wusste, dass die Gegner bei 82 standen und dass noch ein Trumpf fehlte.
Würde mich schon interessieren, ob es sich lohnt die Trümpfe komplett nachzuhalten, wenn man schon mal kurz fit ist, ober ob man sich da lieber schont...

Lappen, 20. Juni 2017, um 09:11

Sehe es wie BW.

Juan-Miguel, 20. Juni 2017, um 10:27

Ich schaffe es nicht, nachzuhalten um welchen Trumpf es sich handelt.

Hat der Gegner 1 Dame und der andere Fehlkönig ist es egal welchen Trumpf du legst. (0 Punkte Differenz)
Hat der Gegner 1 Bube ist Charly vor besser. (Stufe = 1 Punkt Differenz)
Hat der Gegner 1 Karo ist Fux vor besser. (Sonderpunkt = 1 Punkt Differenz)

Es geht also um die Differenz von maximal 1 Siegpunkt. So ist das beim Trümpfe nachhalten meistens.

Ich schließe mich den anderen an. (Und träume davon, die 1. Merkrunde abzuschließen.)

Noddy, 20. Juni 2017, um 12:06

Du hast sehr schön die Frage verstanden.

RUserious, 25. Juni 2017, um 11:33

er hats versucht...#68.710.028

Talentfrei, 25. Juni 2017, um 11:36

Das geht doch Richtung Anprangern!

TerryTate, 25. Juni 2017, um 11:55

:D

zur Übersichtzum Anfang der Seite