Unterhaltung: Was packt man heut noch so in die Schultüte....?

Mettmannpower, 08. August 2017, um 22:59

.....ich muss beim Nachbarn (und dessen Sohn) einen guten Eindruck hinterlassen.

Augustine, 09. August 2017, um 00:45

Schmink dich und zieh High Heels an. Zwinker. Und fürs Söhneken gehst in einen Schreibwarenladen. Die beraten dich schon. Dann noch was Süßes mit in die Tüte. Klingeln, lächeln und gute Laune mitbringen. Der Rest ergibt sich lol.

Seb1904, 09. August 2017, um 13:23

Aus eigener Erfahrung: vermeide Erziehungsversuche. Kinder haben da eine feine Antenne. Ich finde Kino-Gutscheine gut. Oder Du lädst in den Zoo oder auf ne Ritterburg ein.

Lappen, 09. August 2017, um 13:28

Ein Hörspiel geht immer.

Noddy, 09. August 2017, um 14:51

Wie wär's mit 'ner Einladung ins Stadion zu einem Schalke-Spiel?
Nomma beherzt ablachen, bevor der Ernst des Lebens so richtich beginnt ...

*duck und wech*

Dag, 09. August 2017, um 20:12

mit guten Buntstiften ergonomisch geformt liegst du nie falsch und Kinogutschein ist klasse

Janet, 09. August 2017, um 20:16
zuletzt bearbeitet am 09. August 2017, um 20:18

Ein Sparschwein oder einen Glücksbringer finde ich auch ganz gut.

Vielleicht auch diese Schulkalender in Buchform, aber vielleicht ist das auch eher etwas für ältere Schüler.

EinNulltel, 09. August 2017, um 21:45
zuletzt bearbeitet am 09. August 2017, um 21:46

Ein Buch mit (dem Alter angemessenen) Knobelaufgaben, falls der Junge sich mal im Unterricht langweilt :D

SpanischerGockel, 09. August 2017, um 21:57

man könnte auch einen Spielegutschein nehmen: 5 x Spielen ins Dschaenets tollem spielejungle! Na? Wie geil waer das denn!

Bildchenwerfer, 09. August 2017, um 22:08

Dann beschäftig dich mit dem Jungen, dann weißt du worauf er steht 🙄

Geldesel, 10. August 2017, um 15:59

Geld. Viel Geld.

Seb1904, 10. August 2017, um 16:00

Die Kids von heute brauchen nix. Die haben youporn.

Mettmannpower, 10. August 2017, um 19:45
zuletzt bearbeitet am 10. August 2017, um 19:45

Ich glaube, ich mache einen Mix aus allem:
Erstmal aufhübschen à la Augustine ( obwohl ich mit dem Nachbarn gar nix vorhatte :-) ), dann nen Gutschein für Schalke, ein Matheübungsheft, ein bisschen Kohle für ein Hörbuch und zu guter letzt nehme ich mir Zeit für ihn und weise ihn in youporn ein.
Aber wenn was schief geht, dann sag ich dem, von wem die Tipps sind.

....da kenn ich dann nichts ! ^^

SpanischerGockel, 10. August 2017, um 19:58

Keine Sorge Mettmannpower... bis youporn kommste net, wenn du bei Schalke anfängst... spätestens dann haste verschissen ^^

SchwillTiger, 10. August 2017, um 20:53

Was ist youporn?

wurschtel81, 10. August 2017, um 20:55

^^

Seb1904, 10. August 2017, um 21:03

Auf babbel lernt man Sprachen....

Cabeza_doble, 10. August 2017, um 21:35

Pack vor allem nicht zu viel in die Schultüte!
Mein Enkel ist voriges Jahr zu seiner Einschulung mit Geschenken derart überhäuft worden, dass es am Ende schwierig war ihn aus dem Gabenberg wieder auszugraben.
Für nen Kinogutschein ist ein Erstklässler vielleicht noch zu jung, für Youporn wohl auch ;), aber ne nette DVD mit einem kindgerechten Filmchen würde sicher Anklang finden.

Gatzelle, 10. August 2017, um 22:23

Und wer beschäftigt sich jetzt mit Bildchenwerfer? 😳

Luderhonk, 10. August 2017, um 22:24

Youporn.

Hase_Hase, 10. August 2017, um 22:30

"Die Geschichte vom Löwen, der nicht schreiben konnte". Als Heftchen für die Tüte. Das ist soooo süß. Besser noch als Schokolade. Uhund:" Der Ernst des Lebens". Auch das ist ungeheuer fluffig.

Hase_Hase, 10. August 2017, um 22:36

Und einen Karbiner mit Kompass in lindgrün.

Hase_Hase, 10. August 2017, um 22:37

Und einen Lolly mit Prickelpulver.

Bildchenwerfer, 10. August 2017, um 23:30

Bin gut ausgelastet 😜

zur Übersichtzum Anfang der Seite