Doppelkopf-Strategien: Das Legen der Alten zur Doppelblau-Anzeige: wann is dieser Move angezeigt?

Noddy, 21. Oktober 2017, um 13:58
zuletzt bearbeitet am 21. Oktober 2017, um 14:15

Angedroht hatte ich es ja bereits, dass ich zu diesem Thema einen eigenen Faden erstellen wollte ...
Voilà!

Ein Beispiel, das mir spontan einfällt, wäre in etwa folgendes Blatt an 1:

Herz-ZehnKreuz-DamePik-DamePik-DameKreuz-BubeKaro-AssKaro-König + 5x Fehl

Sofern keine besonderen Umstände vorliegen, greift man hier sicherlich häufich zum Dullenvorspiel. Mit Partner an 2 könnte sich folgender Verlauf ergeben:

Stich 1: Herz-Zehn (Re von S2) X X X

Stich 2: Karo-Ass Herz-Zehn X X

Stich 3: (90 von S2) Karo-Zehn Karo-Dame X ...

Legt man nun die Alte statt einer Blauen (wovon eine aufgrund des Dullenvorspiels ja vorausgesetzt werden können sollte), hat man nun auch die 2. angezeigt.
Partner (w/m) an 2 sieht nun, dass seine ggf. vorhandene Herzdame ebenfalls ein Standtrumpf is.

Wird das in der Praxis so gehandhabt, oder sind diese Überlegungen nur theoretischer Natur?
Gibt es weitere Beispiele, wo ein vergleichbares Manöver sinnvoll is?

Fufa, 21. Oktober 2017, um 18:08
zuletzt bearbeitet am 21. Oktober 2017, um 18:09

Halte ich für Blödsinn ganz ehrlich gesagt - es gibt ja Blätter mit denen man durchaus auch ohne ne Blaue zum Dullenvorspiel greifen kann, z.B.
Herz-ZehnKreuz-DameHerz-DameHerz-DameKaro-DameKreuz-BubeKreuz-BubeKaro-BubeKaro-KönigXXX

Ossi, 21. Oktober 2017, um 23:42

hier wäre die alte im 2. Stich abgebracht gewesen

worstcase, 22. Oktober 2017, um 12:39

Stechen mit der Alten anstatt einer der beiden Blauen halte ich immer für eher schlecht, da immer ein gewisses Restrisiko bleibt und meist beim Partner für Unsicherheit sorgt. Gerade die Komunikation mit dem Partner sollte so gut und genau wie möglich sein.

Vorstellen könnte ich mir mit dem Eingangsblatt folgenden Verlauf. Dullenvorspiel; Dullenbestätigung an beliebiger Position. Eine jetzt vorgespielte Alte von Pos. 1 wäre für mich eine 100% Doppelblauenanzeige.

Karl_Murks, 22. Oktober 2017, um 14:58

Ein:"Wie Ossi", kommt ihm offengesichtlich schwer über die Finger.

zur Übersichtzum Anfang der Seite