Doppelkopf-Strategien: Normalspiel oder Bubensolo?

Cabeza_doble, 24. Oktober 2017, um 10:40
zuletzt bearbeitet am 24. Oktober 2017, um 10:43

An Pos. 1
Normalspiel
Kreuz-Dame Karo-Dame Karo-Dame Kreuz-Bube Pik-Bube Herz-Bube Karo-Bube Karo-Bube Karo-Ass Karo-König Karo-Neun Pik-Ass
oder die Jungs:
Kreuz-Bube Pik-Bube Herz-Bube Karo-Bube Karo-Bube Kreuz-Dame Pik-Ass Karo-Ass Karo-Dame Karo-Dame Karo-Neun Karo-Neun

Octopussy, 24. Oktober 2017, um 11:44
zuletzt bearbeitet am 24. Oktober 2017, um 11:45

Bubensolo!
Ist kaum zu verlieren daher +9

NS:
Zur 60 Absage kommt man eigebtlich nie.

6 Punkte plus Charly und max einen Fux macht 7. Und das ist schon schön gerechnet.

Zumindest schöner als meine Solorechnung denke ich.

worstcase, 24. Oktober 2017, um 11:53

sehe ich wie Octo. Mit einem Graupenpartner sind noch nicht einmal die K9 zu finden.
Beim Bubensolo hat man noch nicht zwangsläufig gegen 3 Buben verloren.

o.T.: Das Blatt wäre für mich ein klassisches Re im Ersten.

Juan-Miguel, 24. Oktober 2017, um 12:59

Jo.

Noddy, 24. Oktober 2017, um 13:49

Jau.
Fred kann zu.

Cabeza_doble, 24. Oktober 2017, um 16:02

Danke für Eure Meinungen.

akaSilberfux, 24. Oktober 2017, um 17:52

Im Ergebnis stimme ich auch Octo zu, wobei ich beide Werte höher ansetzen würde. Für die k60 reicht i.d.R. eine Dulle beim Partner und das Solo kann man unter 60 und wird es häufig unter 90 gewinnen.

Tront, 25. Oktober 2017, um 00:45

Ich entscheide mich ebenfalls für das Bubensolo.

Bei "normalem" Bubensitz 5 - 2 - 1 - 0, wenn der gegnerische Kreuz-Bube nicht herausfällt, wird man zwar keine Absagestufe mehr vornehmen, aber mit den 3 - 4 Abgebern (4 falls 2 Karostiche weggehen), sollte man das Solo kaum auf 120 Augen verlieren.

Einen Spielverlust auf 121 Augen konstruieren könnte man sicherlich, aber eher gewinnt man mit nur 2 Abgebern, weil der Kreuz-Bube blank herausfällt, noch zu unter 60 Augen, als dass man diese Solokarte ohne Absagen verliert.

Aber trefft ihr die keine 90-Absage, falls Kreuz-Bube im 1. Stich blank herausfällt und vor allen Dingen wie setzt ihr dieses Solo nun im 2. Stich fort?

Das fände ich schon noch interessant.

Juan-Miguel, 25. Oktober 2017, um 00:53

Wenn alle Buben herausfallen, Re nebst Karo-Ass. Anschließend entscheide ich über die 90-Absage.

Octopussy, 25. Oktober 2017, um 09:08

Dito.
Ist die Kreuz-Dame eine Pik-Dame spiele ich Karo-Neun.

worstcase, 25. Oktober 2017, um 10:09

Octo... der letzte Satz ist eher Quatsch^^

Octopussy, 25. Oktober 2017, um 17:17

Ist das so?
Kann gut sein...

Trojaner1959, 26. Oktober 2017, um 15:04

Kreuz-BubeKreuz-BubePik-BubeHerz-Bube
re
Karo-Ass
Pik-Ass
Kreuz-Dame

K9 gibt die Karte nicht her, zu unsicher mit warscheinlich 2 Abgebern in Karo mit Partnerschmierung und warscheinlichen 35 in Kreuz

Juan-Miguel, 26. Oktober 2017, um 15:28

Kreuz-BubePik-BubeHerz-BubeKaro-Bube
Re Karo-AssKaro-ZehnKaro-AssKaro-König

Falls jetzt gegen 3 Karo, dann sind es 3 Abgeber, also 12 Karten ...
Eigene Abgeber sind jetzt Karo-NeunKaro-NeunKreuz-Dame, in den Karoabgebern liegen Karo-KönigKaro-Zehn. In den 7 anderen Karten müssen die Gegner mindestens 73 Augen legen, um die 90 zu erreichen.

Möglichkeiten, dass es u90 werden:
1. Karo-Zehn und Karo-König liegen getrennt
2. Beim vom Stich gehen in Kreuz fallen weniger als 3 Volle.
3. Ein Gegner hat nicht genug Volle, um auf beide Karoabgeber zu schmieren.
(4. Ein gegnerischer Fehler.)

Trojaner1959, 26. Oktober 2017, um 18:05
zuletzt bearbeitet am 27. Oktober 2017, um 12:41

Juan

es gibt 16 Volle, 2 hast Du und nach:
Karo-AssKaro-ZehnKaro-AssKaro-König

verbleiben immer noch 12 Volle bei Kontra, im Schnitt jeder 4 Stk.

Glaube kaum das Du mit einer notwendigen Sicherheit von 90% eine seriöse k9 melden kannst.

Es wäre doch schade ein sicheres RE durch so eine Absage zu verlieren.

Juan-Miguel, 26. Oktober 2017, um 23:03

Da magst du durchaus Recht haben.
Wie viel % gibt man der Variante, dass auf Kreuz keine 3 Vollen fallen?

zur Übersichtzum Anfang der Seite