Doppelkopf-Strategien: Fortsetzung? Ansage?

RUserious, 31. Oktober 2017, um 15:37
zuletzt bearbeitet am 31. Oktober 2017, um 15:38

HZ an 2, selbst an 4 mit:
Herz-ZehnPik-DameKreuz-BubeKaro-BubeKaro-KönigPik-AssPik-AssPik-ZehnPik-ZehnKreuz-ZehnKreuz-KönigKreuz-Neun

Herz-AssHerz-KönigHerz-NeunKaro-König

Mit welchen Aktionen und welcher Karte setzt ihr fort...(wer zunächst zögert, würde keine Antwort erhalten)

Ossi, 31. Oktober 2017, um 15:40

Kreuz-König mit langem Zögern

Octopussy, 31. Oktober 2017, um 15:48

Pik-Ass mit Re. Ich sehe keinen Vorteil darin, mein Doppelass zurückzuhalten. Trumpfabzug mit 5 Trumpf wird eh nicht klappen. Herz-Zehn und Blaue reichen mir fürs Re.

Mit mind. 3 Kreuz beim p läuft mir Kreuz zu selten, als dass ich es jetzt schieben muss. Da hoffe ich lieber auf einen Kreuzabwurf meines Partners.

Tront, 31. Oktober 2017, um 17:27

Zunächst erfolgt von mir eine Abfrage auf die mögliche Partner-Dulle, bei Bestätigung dieser Dulle folgt Karo-Bube von mir nach, andernfalls erfolgt Kreuz-König als mittlere Wertkarte der ungelaufenen Farbe nach.

Nach einer vorherigen Stärkeanzeige als Blattbeschreibung müsste man das eigene Re als inzwischen nur noch 4-Trümpfer meines Erachtens nicht mehr unbedingt selbst geben.

Mein (überlanges) Doppel-As fasse ich nicht an, solange mein Partner noch ein wichtiges Einzel-As auf der Hand haben könnte. Sticht die Kontrapartei dieses As heraus, hätte ich die Kontraleute ohne Hergabe eines Spitzentrumpfes ans preiswerte Anspiel gebracht. Das gefährdet am häufigsten den Spielsieg.

akaSilberfux, 31. Oktober 2017, um 18:21

Ich schwanke zwischen Kreuz-König mit Re und einer Frage. Wenn ich frage und keine Antwort erhalte, muss ich das ungeliebte Pik-Ass spielen.
Da ich im Ansagezeitraum gerne die kritischen Aspekte geklärt habe, würde ich mich spontan für Kreuz-König mit Re entscheiden.

Noddy, 31. Oktober 2017, um 19:15

Wie Ossi.

worstcase, 01. November 2017, um 12:46

Ich bin für ein Turbokreuzkönig mit re.

Juan-Miguel, 01. November 2017, um 12:55

Re Kreuz-König

Lappen, 01. November 2017, um 13:24

Wie der Fux.

Seb1904, 03. November 2017, um 10:23

Wie der Lappen.

raescha, 03. November 2017, um 12:57

wie worstcase, ich will mich lieber vom Partner, wenn er das Blatt dazu hat, auf meine Herz 10 abfragen lassen. Ansonsten bin ich mit der Kürze eher vorsichtig. Aber Kreuz Anschubversuch hätte für mich auch Vorrang vor Pik Ass.

RUserious, 03. November 2017, um 18:03

Ich finde die Frage ja deutlich überlegen - schließlich kann zwischen mir und dem Hochzeiter und mir ja durchaus noch ein Kreuz-Assxx sitzen...
Ein Hochzeiter mit Dulle würde zurecht fragen mMn, warum ich nicht zögere...
Ich habe mich jetzt für Zögern + Kr K mit Re entschieden nach ausgebliebener Antwort. Doppelpikass, Blaue und Dulle sind mir ein Wert zu viel für "nur" Zögern...
Nach dem ich meinen P treffe ins Kr Ass, zögert dieser, worauf ich die 90 sage(n) muss...Pik läuft später noch und wir gewinnen das Spiel nur, weil ich mit meiner Pik 10 noch den letzten Stich machen darf, weil ich den letzten verbliebenen Pik noch rausnehmen kann - daraufhin meinte mein Partner: sehr sportliches Re...

Octopussy, 03. November 2017, um 18:22
zuletzt bearbeitet am 03. November 2017, um 18:22

Zwischen mir und dem Hochzeiter und mir sitzt so einiges... ^^

Mehr kann ich zu dem Thema leider nicht beitragen (außer Falsches s.o.) und noch einem Smily 😉

worstcase, 03. November 2017, um 20:05

Für eine verneinte Frage und dann trotzdem noch ein eigenes Re halt ich das Blatt für zu schlecht.

SchwillTiger, 03. November 2017, um 20:11

"Doppelpikass, Blaue und Dulle sind mir ein Wert zu viel für "nur" Zögern... "

Deshalb ja das Re (ohne Zögern).

Tront, 04. November 2017, um 02:27

Deshalb bin ich ja für ein Zögern, aber eben ohne ein nachfolgendes Re.^^

akaSilberfux, 04. November 2017, um 10:33

Ich verstehe RU´s Punkt, aber gerade das möchte ich ja durch den Kreuzanschub in Erfahrung bringen. Wenn ich Spieler 1 ins As einfädele, können wir uns die k90 von der Backe putzen. Antwortet der Partner auf die Dulle, kann er mit Zusatzwerten leicht auf k90 erhöhen und da hätte ich gern, dass er schon etwas über den Kreuzlauf weiß und nicht auf ein gutes Kreuz-AssKreuz-König seine Absage gründet.

SchwillTiger, 04. November 2017, um 10:55

"Doppelpikass, Blaue und Dulle sind mir ein Wert zu viel für "nur" Zögern... "

(...)

"Deshalb bin ich ja für ein Zögern, aber eben ohne ein nachfolgendes Re.^^"

Das ergibt keinen Sinn...

Juan-Miguel, 04. November 2017, um 15:34

Solange sich alle einig sind, dass die Frage nach Herzabstich von 1 auf 2 der Dulle gilt ...

worstcase, 04. November 2017, um 15:41

1 auf 2???

Juan-Miguel, 04. November 2017, um 15:57

Ist hier nicht der Fall ;)

Tront, 04. November 2017, um 20:29

@ SchwillTiger

Ich hielte meine Karte für richtig beschrieben. Was nicht zwandsläufig ausschließt, dass man theoretisch noch ein eigenes Re geben dürfte.

An meinen Tischen findet mein Partner schon nach meiner Stärke-Anzeige meistens ein (gemeinsames) Re, wenn unsere Partie gewonnen erscheint. Und mit einem sehr schlechten Blatt darf er gern die "Notbremse" einer Ansageverweigerung immer noch vornehmen. 4 Augen sehen mehr als 2.

So gewinnt man die mehrheitlich gewonnenen Spiele mit Erstansage und gestaltet die nicht gewonnenen Spiele oftmals jetzt preisgünstiger.

Was daran keinen Sinn ergeben sollte, erschließt sich mir nicht, SchwillTiger.

Mettmannpower, 04. November 2017, um 20:52

Wieso würde keiner von euch die Kreuz-Zehn mit re anschieben ?
Der Aufspieler müsste schon Kreuz-Assxxx(x) auf der Hand halten, um sich für Herz-Ass zu entscheiden. Da ich selber drei Kreuz habe, gehe ich eher von einem fehlenden As in kreuz aus.
Die Kreuz-Zehn bringe ich fast sicher nach Hause und Fehl zum schmieren hab ich in pik genug auf der Hand.

RUserious, 05. November 2017, um 08:42

1) Viele Spieler spielen schon aus Kr Axx und blankem Herz Ass gerade bei einer Hochzeit lieber das Herzass, um bei gleicher Laufwsk im Negativfall nicht gleich gegen eine schwarze Chicane antreten zu müssen.

2) es kann gut und gerne ein Doppelass beim Gegner im Umlauf sein

3) Dokoverhinderung - was, wenn P nur auf A10 oder AA sitzt und vor ihm wird mit einem Karovollen gestochen?

das alles für nur 6 Augen mehr zu riskieren...

zur Übersichtzum Anfang der Seite