Unterhaltung: Kontra k90 ungefragt

SchwillTiger, 04. Januar 2018, um 22:58

https://www.fuchstreff.de/spiele/72920295

Wer gibt hier an meiner Stelle die k90 (u.a. um in Herz Schub zu bekommen)

Tront, 04. Januar 2018, um 23:05

Ich treffe ich freiwillige keine 90-Absage nicht.

Aber eine Überlegung wäre es auf das eigenständige Partner-Kontra aufgrund deiner zusätzlichen Trumpfstärken.

Ein Problem bleibt aber, dass der Kontrageber möglicherweise selbst keinen Herz oder gleich mehrere Herzverlierer hält.

Im ersten Fall müsste man die Dulle möglicherweise leer einsetzten, um dem Partner frühzeitig einen Fehlabwurf zu generieren, im anderen Falle läuft das besetzte Herz-As zu selten durch.

Dennoch verliert man diese Absage dann nicht automatisch, nur die 87,5% Sicherheit drohen zu wackeln.^^

Juan-Miguel, 04. Januar 2018, um 23:08

1. Der Partner gub vielleicht ein "Assekontra", keine ungefragte Erhöhung mit Durchschnitt ohne Mittelfeld.
2. Du hast schon 2x geschmiert, Herzschub logo
3. Der Partner hat nicht gefragt, vielleicht hat er keine Dulle.
4. Vielleicht hat er selbst Herzass.

Tront, 04. Januar 2018, um 23:19

Eine eigenes Kontra sollte aber (deutlich) mehr Substanz haben als eine Kontraabfrage.

"Asse-Kontras" mag es wohl vereinzelt noch geben, aber ich überlasse mit solchen Blattstrukturen (also ohne nennenswerte Trumpfstärken) die Erstansage dann in der Regel meinem Partner an besserer Sitzposition.

Denn nach einer stillen Abfrage habe ich ja schon Teilstärken beschrieben, ohne vorherige stille Abfrage bin ich immer noch für ein Verdachtskontra zu haben.

Gibt man selbst Kontra, ist man schon stärker. Ich hoffe, dieses Prinzip ist allgemeingültig.

NoddyH, 04. Januar 2018, um 23:38
zuletzt bearbeitet am 04. Januar 2018, um 23:38

Der Aufspieler fragt nich ab, da kann er nur selbst ansagen und als Partner staunt nan dann was er aus der Wundertüte zaubert.

SchwillTiger, 04. Januar 2018, um 23:46

Hab da noch ein anderes im Angebot:

Herz-DameKreuz-BubePik-BubeHerz-BubeKaro-BubeKaro-ZehnKaro-KönigKaro-Neun Kreuz-KönigPik-AssPik-KönigPik-Neun
Pik-Ass S2 zögert, Kontra von mir Pik-ZehnPik-ZehnPik-Neun
Kreuz-KönigKreuz-AssKreuz-AssKreuz-Neun
Kreuz-ZehnKaro-ZehnKreuz-König...

und ja: ich meine das Ernst!

Man bedenke: Das war eine Abfrage mit Bedienen. man selber hat jetzt 26 Augen, vondenen der Partner nicht ausgehen kann. dazu noch Herzfreiheit! Okay, die hat der Partner auch oft. Aber dann machen wir auch 2 Herzstice anstatt einen bzw. er kann seinen Pik verarzten. welche Nicht-Stärken (außer der gespielten k10 und einem möglichen weiteren Pik) kann er denn noch haben?

Cabeza_doble, 05. Januar 2018, um 00:14

Zum letzten Spiel:
Ganz davon abgesehen, dass die Ko-Abfrage Deines Partners ein Witz war (oder ein Versehen), würde ich an Deiner Stelle mit dem Blatt nie im Leben ungefragt die k9 geben.
Deine Fehlstruktur mag ja nach den beiden erstens Fehlläufen ganz nett sein, aber Deine Trümpfe sind doch totale Magerkost.
Du hast keine Dulle nur eine einzige Dame und das ist auch noch nicht mal ne Blaue.
k9? Never!

Tront, 05. Januar 2018, um 00:19

Ich sehe ebenfalls gar keinen Bedarf an einer Kontra-Tiefabsage bei so vielen fehlenden eigenen Spitztentrümpfen.

zur Übersichtzum Anfang der Seite