Doppelkopf-Strategien: Wann sagt Ihr da die k90?

WuerfelDoko, 05. Januar 2018, um 15:44
zuletzt bearbeitet am 05. Januar 2018, um 16:22

An 1 sitzend folgende Hochzeit:

Kreuz-DameKreuz-DamePik-Dame Kreuz-BubePik-BubePik-Bube Karo-AssKaro-AssKaro-Neun Kreuz-Neun Pik-König Herz-Neun

Karo-AssKaro-KönigHerz-ZehnKaro-Neun

(Partner sagt SOFORT RE und zögert DANACH knapp 6sec)

Herz-AssHerz-AssHerz-NeunHerz-König

(Partner zögert nochmal knapp 6sec)

Karo-ZehnHerz-Bube

und nun gebe ich, also zum letztmöglichen Zeitpunkt, die k90 und lege Pik-Dame rein

Wie spielt Ihr das?

SchwillTiger, 05. Januar 2018, um 16:07
zuletzt bearbeitet am 05. Januar 2018, um 16:08

Das zögern in Stich 1 ignoriere ich.

Die 90 gebe ich gar nicht, weil:

Kreuz weg
Pik weg
5 damen unbekannt

Ich nehme an, dein p hat Re gegeben. Das wird nicht ersichtlich.Dadurch wird eine der o.g. eliminiert. Aber wenn er nicht deutlich fragt, halte ich mich bedeckt.

WuerfelDoko, 05. Januar 2018, um 16:19

Danke, habe mich so auf die Zoegerei konzentriert beim Threaderstellen, dass ich die unwesentliche Infos wie re weggelassen habe (..)

wird gleich korrigiert

worstcase, 05. Januar 2018, um 16:34

Bis jetzt alles ok... weiter mit Karo9 oder Pikbube.

Tront, 06. Januar 2018, um 01:00

Ich ignoriere überhaupt kein Zögern, sofern es von einem erfahrenen Mitspieler erfolgt! Jedes Zögern hat für mich eine Bedeutung.

Der Partner fragt zunächst nach der verbliebenen Dulle ab, und jetzt müsste man prüfen, ob die eigenen Zusatzwerte ausreichen.

Ich bin grundsätzlich kein so großer Freund der Tiefabsagen. Ist mein Partner in keiner schwarzen Farbe von Anbeginn frei oder hält er auch kein richtigerweise unangespieltes Doppel-As, sehe ich 3 sichere Abgeber. 2 Fehlstiche plus den Dullenstich.

Andererseits hält man einen 9-Trümpfer mit nicht unwichtiger Blauer. Möglciherweise hat man nach diesem mehrfachen Partner-Zögern jetzt eine Absagestufe. Aber wirklich gern träfe ich diese Absagestufe für nur einen einzigen Zusatzpunkt nicht. Denn die sich hier ergebende Sitzposition 1 und 3 ist auch nicht so günstig.

Den weiteren Spielplan übernehme ich von Spieler Worstcase, ich werde nur gelegentlich diese Absagestufe weglassen.

Octopussy, 06. Januar 2018, um 01:11

Was bedeutet denn ein Zögern im Klärungsstich

A) vom Ausspieler

B) von der Braut

C) von den anderen

Ich würde sagen:

A) der Ausspieler hat überlegt zwischen Ass und Dulle

B) die Braut überlegt eine Trumpflangenanzeige vorzubereiten

C) keine Ahnung

Afroman, 06. Januar 2018, um 01:16

Hier gabs kein zögern im Findungsstich, es war große Abfrage vor dem 2ten.

Tront, 06. Januar 2018, um 01:16

Ein erstmaliges Zögern erfolgte doch hier erst nach Beendigung des Klärungsstiches, oder?

Afroman, 06. Januar 2018, um 01:23

1ster Stich, Re, zögern

Tront, 06. Januar 2018, um 01:35

Ja, der Mitspieler fragt auf die möglicherweise andere Dulle ab. Früher hätte er ja rein regeltechnisch auch gar keine Erstansage (nebst Zögern) vornehmen können.

Sollte der Hochzeiter diese andere Dulle halten, soll von ihm die keine 90 vorzeitig abgesagt werden.

Und in diesem Spiel mit anderen Zusatzwerten halt ggf. noch zum letztmöglichen Zeitpunkt.

SchwillTiger, 06. Januar 2018, um 01:48

Okay. Das war im original OP mMn noch anders.

zur Übersichtzum Anfang der Seite