Unterhaltung: Partnerabstich erlaubt?

Cabeza_doble, 17. Januar 2018, um 17:17

Bevor irgendwelche diesbezüglichen Fragen kommen:
ich habe von Schwill die ausdrückliche Erlaubnis, das Spiel hier einzustellen.
#73.224.466
Es geht mir hier in erster Linie um Stich 4. Meine 'gute Bekannte' war da etwas verwundert weil Schwill seinen Partner übersticht.
OK, das Spiel war zu dem Zeitpunkt für die RE-Leute eigentlich ja schon um, aber trotzdem - sticht man hier den Partner ab?

SchwillTiger, 17. Januar 2018, um 17:23

ja ^^

SpanischerGockel, 17. Januar 2018, um 17:27

Nachdem von Docosoccer auf koabfrage keine antwort kommt, nehm ich den auch mit...

SchwillTiger, 17. Januar 2018, um 17:28
zuletzt bearbeitet am 17. Januar 2018, um 17:30

Vorweg:

Von mir darf jeder jedes Spiel einstellen auch ohne meine ausdrückliche Erlaubnis. wegen mir auch nur des Anprangerns wegen. ist mir wayne. ich weiß, dass ich häufig Fehler mache und die darf man mir auch vorhalten. Ich weiß aber auch, dass dies hier ausdrücklich nicht der grund ist.

Dieses Abstechen habe ich sehr bewusst gemacht:

a) das Spiel ist mit den 11 Augen des Fuxes immer gewonnen. Man steht bei 116 und hat noch ne Dulle. da nehme ich den sicheren Fux gerne mit.

b) die Stechfarbe meines partnes schmeiße ich nur ungern ab, insbesondere dann, wenn es 0 Augen sind. Evtl. generiert das einen Zusatzstich, wenn herz 2-2-2 sitzt.

edith: mit 3 eigenen herz ist das natürlich Schwachfug^10

dagegen spricht natürlich die Aufgabe der Position. Ein Trumpfnachspiel von 1 auf 4 ist natrülich sehr angenehm. Außerdem kommuniziert man mit h9-Abwurf Trumpfvollheit. Für mich überwiegen aber klar die Vorteile.

SchwillTiger, 17. Januar 2018, um 17:38

Mein anschließendes Herznachspiel finde ich grausam!!!!

Tront, 17. Januar 2018, um 17:53
zuletzt bearbeitet am 17. Januar 2018, um 17:54

Mit dieser Blattstruktur, man hält ausschließlich noch die Stechfarbe des Partners, gilt für mich eine Ausnahme-Regel. Der Partner-Abstich ist nicht nur erlaubt, sondern auch spieltaktisch sinnvoll.

Man nimmt zusätzlich noch die gefühlten 5% einer entgangenen Täuschung mit, falls einmal ein frecher Re-Partner trotz deiner Abfrage auf Herz-As seinen Kreuz-Single entsorgt hat.

Da der abwerfende Mitspieler trotz beider schwarzer Asse Dir nämlich nicht mit Kontra antwortet, käme fast schon ein Abstechen des 1. Piklaufes in Betracht. Denn rein konventionell betrachtet, kann der abwerfende Spieler k e i n Kontrapartner sein.

Das hatte sinngemäß Spieler SpanischerGockel ja auch schon angemerkt.

Dein anschließendes Herznachspiel finde ich übrigens gar nicht verwerflich, dieser eine Gegenüberstich schleift keinen möglichen Re-Fuchs heim und riskiert auch keinen Spielverlust für eure Partei.

SchwillTiger, 17. Januar 2018, um 18:00
zuletzt bearbeitet am 17. Januar 2018, um 18:01

Besser aber ist es doch, wenn Herz vom Gegner kommt.

Und als fast Volltrümpfer finde ich Trumpf eh besser.

Salem, 17. Januar 2018, um 19:14

Tiger, wenn du doch weißt, dass du mit dem Legen des fuches 116 Augen zu Hause hast und dann zu 100 % gewonnen hast (wegen noch vorhandener Dulle), dann kann es doch nicht verkehrt sein. ^^

Dann ist es auch egal, wie gut oder schlecht jetzt das Herznachspiel ist.

Cabeza_doble, 17. Januar 2018, um 20:02

Also, ich wäre da im Leben nicht drauf gekommen, in der Spielsituation den Partner abzustechen, deshalb hab ich das Spiel hier auch zur Diskussion gestellt. Aber Eure Argumente sind natürlich nicht von der Hand zu weisen. Man lernt nie aus.

SchwillTiger, 17. Januar 2018, um 20:27

@ Salem: Nein, man möchte ja gerne die nächste Gewinnstufe mitnehmen ( ohne das Spiel zu gefährden)

Bildchenwerfer, 17. Januar 2018, um 20:58

Ich finde es richtig!

NoddyH, 17. Januar 2018, um 21:44

Ich wäre im Leben nich darauf gekommen, mir nen Kopf über Spielsituationen zu machen die es nicht geben kann.

Cabeza_doble, 17. Januar 2018, um 23:22

Na gut, Soccer hatte nicht geantwortet. Aber er hatte sich ja nun durch das Schmieren der Kr-10 eigentlich dann doch geoutet. Nen Abwurf eines Fehlvollen auf den Gegner wäre ja nun schon arg blöd.

NoddyH, 17. Januar 2018, um 23:44

Warum?

SchwillTiger, 17. Januar 2018, um 23:44
zuletzt bearbeitet am 17. Januar 2018, um 23:45

Weil man ihn lieber sticht und dann die 10 in den Weltraum schiebt mit Gegner an 4.

Ich kann mir keine hand vorstellen, mit der der Abwurf auf den gegner gut sein soll.

NoddyH, 17. Januar 2018, um 23:47

Du hast zuwenig Vorstellungskraft

SchwillTiger, 17. Januar 2018, um 23:55

oder du zu viel Fantasie.

zur Übersichtzum Anfang der Seite