Doppelkopf-Strategien: kurz nachgefragt: Nickname = Programm?

Lusche, 11. Februar 2018, um 10:59

Mein Partner war mit meiner Spielweise unzufrieden, äusserte dies auch im Chat, hottete nach dem Spiel vom Tisch und hinterliess eine Duftmarke an meiner Pinnwand.
Daher meine Frage: War das wirklich ein schwaches Kartenhandling?

Lusche, 11. Februar 2018, um 11:15

An Pos .2 hält man diese eher mittelmäßige Hand:

Kreuz-DameKaro-DamePik-BubeHerz-BubeKaro-AssKaro-KönigKreuz-AssKreuz-ZehnKreuz-KönigPik-ZehnPik-ZehnHerz-König

Auftakt:
1)Kreuz-AssKreuz-ZehnKreuz-NeunKreuz-Neun ohne relevante Spielpausen
2)RE Karo-BubeKaro-König Karo-Neun nach 6,2s Herz-Bube (8 beim Gegner)
3)Herz-KönigHerz-AssHerz-KönigHerz-Neun
4)Karo-ZehnHerz-BubeHerz-ZehnKaro-Neun (30 beim Gegner)
5)Pik-KönigPik-AssPik-NeunPik-Zehn (55 beim Gegner)
Stiche 6-11 gehen inclusive eines Fuxes an uns
12) Herz-AssKreuz-KönigPik-DamePik-König (77 beim Gegner)

Mein Partner sah Karo-König sehr kritisch... sein Blatt:
Herz-ZehnKreuz-DamePik-DameHerz-DameKreuz-BubeKaro-BubeKaro-ZehnKreuz-AssPik-NeunHerz-AssHerz-AssHerz-Neun

idaad, 11. Februar 2018, um 11:31
zuletzt bearbeitet am 11. Februar 2018, um 11:35

Würde ich ehrlich gesagt ähnlich spielen. Kreuz-Dame im 2. wäre ein nogo, auch Karo-Dame verrät früh die Partnerschaft.
Man sieht ja wie schön dann auch der 4.Stich läuft.
Spielt man's wie von deinem Partner gewünscht erscheinen mir die 90 fraglich.

Lappen, 11. Februar 2018, um 11:40

Ich selbst lege zwar den Pikbuben, aber spielbar ist der König natürlich, weißt du ja selbst.
Vielleicht schaut dein Partner ja wirklich offenen Geistes ins Forum und lernt durch diesen Thread dazu.

Ex-Füchse #128363, 11. Februar 2018, um 12:07

Es geht doch nix über ne korrekte Blatt Beschreibung
Man stelle sich nur mal vor
an 2 sitzen 2 schwarze Einzel Asse oder nur das Pik Ass
Dulle Fux nach dem Stich Re an 2
Ein Traum
Auch ein Einzel Ass in Pik reicht ja schon aus um hier blind zu unter 90 zu gewinnen
Wer an der Kontrolle klebt darf sich eben nicht wundern wenn mal alles auf der Strecke bleibt

über einzelne Karten lässt sich sicher streiten
Die korrekte Strategie nicht alles gleich zum Opfer Altar zu bringen war gut
An bestimmten Tischen reicht ja schon der König um ne Lehrdulle zu setzen fürn Doppel Pik Ass

Irgendwer hat mir trotz Patent die
nur mal kurz nachgefragt Rubrik gestohlen
Ich frag mal aka ob sich die Type auf nen Milchkaffee verklagen lässt

Lusche, 11. Februar 2018, um 12:43

Beim europäischen Patentkongress am kommenden Wochenende in Kassel wäre ich durchaus zu einer Reparationsleistung bereit

Ex-Füchse #128363, 11. Februar 2018, um 13:30

ich rechne mal kurz
Ca 7 Stunden Flix Bus für ca 4–5 Stunden lockere MGV mit spannenden Anträgen und Diskussionen
Da ich Sonntag zum Schach muss geht’s abends mit Flixi zurück
Leider keine Direkt Verbindung
Mit Zwischenstopp in Prag schaffe ich es wenn alles glatt läuft bis kurz vor der ersten Zeitkontrolle und mir bleiben dann noch 2 Minuten für 40 Züge
wenn ich es nicht schaffe wird die Mannschaft auf
Entschädigung klagen
7 Kaffe mit Zucker Minimum
Ob ich noch im 90 % Fenster liege und sich das lohnt soll Juan Miguel bitte für mich ausrechnen
Und sich zeitig melden
An dich aber schon mal Danke
Nichts geht über nen soliden Vergleich
So spart man sich die teuren Anwälte

BRECHSTANGE, 11. Februar 2018, um 13:53

Ich lege da immer den Fuchs.

idaad, 11. Februar 2018, um 14:03

Nö, Fuchs wär mir zu heftig - schreit ja geradezu nach Abfrage und wenn dann das Blatt an 1 schlechter ist als hier geht's in die Hose.
Wie gespielt Karo König oder wie von Lappen vorgeschlagen ein kleiner Bube wäre meine Wahl.

worstcase, 11. Februar 2018, um 15:15

Was juckt es die Eiche, wenn sich der Dackel daran reibt??

NoddyH, 11. Februar 2018, um 15:21

Hat der auch mitgespielt?

Tront, 11. Februar 2018, um 16:52

Als Ausspieler spiele ich konventionsgemäß meine gedeckte Dulle im ersten Stich vor, und falls ich das einmal versehentlich unterlasse, wäre ich mit dem Spielvortrag meines Partner (fast) vollkommen zufrieden.

Ich lege mit dem vorliegenden Blatt auch lieber einen (Herz)-Buben, weil ich mit "Sinnlos-Dullen" eines Gegners gar nicht rechne, und meinen eigenen Partner damit mikroskopisch weniger verwirre als mit der "Schmierkarte" Karo-König. Aber es scheint ja gut funktioniert zu haben.

Dein Partner sollte Dir insgesamt eher dankbar sein.

Lusche, 11. Februar 2018, um 19:23

Mein „Kampfname“ auf dem Trikot ist aber Mimose“ und nicht „Eiche“ 😉

Santi-Tropez, 11. Februar 2018, um 21:35

Wieso Kreuz 10 statt Koenig im ersten Stich?

Kvothe, 11. Februar 2018, um 21:53

Um die Flexibilität zu wahren und einen möglichen Kopf zu verhindern bei nur 6 Augen Unterschied. Da er zu 1/3 seinem Partner schmiert ergiebt das einen gemittelten Unterschied von nur noch 4 Augen.

Tront, 11. Februar 2018, um 22:01

Aus einer Dreierlänge investiert ein Re-Mann in der Regel die Karte mittleren Wertes.

Aber es gibt inzwischen so viele Doko-Philosophien, die fast alles erlauben, was einem gefällt.^^

NoddyH, 11. Februar 2018, um 22:17

Der Re- Mann spielt in der Regel den kleinsten Wert, da er davon ausgeht, daß der Partner in den weiteren Läufen der Farbe frei ist.

Das is die vorherrschende Philosophie, alles andere is rumgeeier.

Kvothe, 11. Februar 2018, um 22:33

Wenn alles ausser der vorherrschenden Philosophie rumgeeier ist: Hast du dann immer Ostern?
Hier geht es um ne Dreierlänge mit Ass, nicht um 10 und König.

Kvothe, 11. Februar 2018, um 22:35

Hatten wir schon Ausgleichsschmierungen, Nebelkerzen und Anspielerschleichungsvolle?

Bildchenwerfer, 11. Februar 2018, um 23:03

An Position 2 wird parteiübergreifend die 10 gelegt.

NoddyH, 11. Februar 2018, um 23:07

[zitat]
Hatten wir schon Ausgleichsschmierungen, Nebelkerzen und Anspielerschleichungsvolle?

[/zitat]

Ja, das is rumgeeier

Lappen, 11. Februar 2018, um 23:37

Ich lege auch den König, habe aber auf die dazugehörige Diskussion grad keinen Bock - hier geht's um was anderes.

BRECHSTANGE, 11. Februar 2018, um 23:40

Wer an 2 immer schmiert wird einfach nie wieder angeschoben.

Tront, 12. Februar 2018, um 01:51

Man kann theoretisch auf 2 spätere Standkarten spielen, aber ich denke Spieler Afroman ist nicht auf dem neuesten "Stand der Entwicklung".

Mehrheitlich wird die mittlere Karte geschmiert, das hat sich im Laufe der Doko-Weiterentwicklung so ergeben.

Ich würde ja gern behaupten, ich hätte es erfunden, aber das wäre wiederum übertrieben.^^

Tront, 12. Februar 2018, um 01:53

Apropos Afroman:
Du schiebst doch eh meistens Trumpf als Kontramann an, egal wer Dir an Position 2 zu welcher Uhrzeit schmiert!

zur Übersichtzum Anfang der Seite