Unterhaltung: Die Gier ist gut..

akaSilberfux, 22. Februar 2018, um 16:17

An Pos. 3 hält man

akaSilberfux, 22. Februar 2018, um 16:18

Herz-ZehnKreuz-DameKreuz-DamePik-DameKaro-Ass Kreuz-AssKreuz-AssKreuz-ZehnKreuz-KönigKreuz-Neun Pik-Ass Herz-Ass

a) Hochzeit
b) Fleischlos
c) Damen
?

NoddyH, 22. Februar 2018, um 16:25

Ich spiele ja gern solche Bildersoli, allerdings mit 2 blanken Assen?

Doch lieber b 😕

Die Hz empfinde ich als verlierbar.

Seb1904, 22. Februar 2018, um 16:51

Nich Fisch und nich Fleisch, irgendwie.

Auch b.

Chain, 22. Februar 2018, um 17:17

...ich sehe nur 1 blankes Ass : Karo, Pik und Herz sind abgesichert. Ich würde auch b spielen.

Tront, 22. Februar 2018, um 17:35

b) Fleischlos

Es sei denn aus spielstands-taktischen Erwägungen heraus möchte man gar kein höheres Punkte-Risiko mehr eingehen. Dann empfiehlt sich die Hochzeit.

Aber der Erwartungswert sollte beim As-Solo deutlich höher anzusetzen sein. Schon allein wegen nachfolgender Tiefabsage-Möglichkeiten.

Das andere Karo-As kann ja durchaus auch an Pos. 4 sitzen und es wird ja keinesfalls immer mit Karo im 1. Stich eröffnet. Zu knapp 50% aber wohl schon.

Juan-Miguel, 22. Februar 2018, um 17:35

Fleischlos: 1 blankes Ass
Damen: 2 blanke Asse
Kreuzsolo: 3 blanke Asse

Hochzeit 1-3 ist unschön. Lieber Gier: Der Fleischlose ist wegen Chance auf hohen Sieg sehr verlockend. Die Damen kann man eher hoch verlieren als den Fleischlosen.

Mettmannpower, 22. Februar 2018, um 17:47

Was ist denn, wenn karo kommt? Die Farbe wird mit hoher Wahrscheinlichkeit gefunden. In herz und pik würde ich mich ungern abwerfen,oder? Bestehen hier tatsächlich so hohe Siegchancen? Ich finde nicht.

Juan-Miguel, 22. Februar 2018, um 17:58

40% für Karo in Stich, von den anderen 60% noch 1/6 % für Karo in Stich 2 oder nach Assabzug in Stich 3 statt Farbe zurück.

Kreuzen abwerfen, die 90 schaffen und -9 mitnehmen.

Die anderen 50% hingegen gewinnt man im Normalfall mit +15.

akaSilberfux, 22. Februar 2018, um 20:46

Ok, welche Verlierer man hat, ist ja eigentlich relativ egal. Im Damensolo hält man
Kreuz-DameKreuz-DamePik-Dame Kreuz-AssKreuz-AssKreuz-ZehnKreuz-KönigKreuz-Neun Herz-AssHerz-Zehn, was auch ohne Tempogewinn in vielen Fällen zum Gewinn reicht.

Seis drum - wer das Damensolo spielt, sieht sich
Gier - Teil II ausgesetzt:
Kreuz-BubeKreuz-KönigKreuz-AssKreuz-Bube
(Re) Kreuz-Dame Karo-DameKaro-Dame Kreuz-Neun
und nun?

SchwillTiger, 22. Februar 2018, um 21:06

Pik-Dame mit k90

Die wahrscheinlichkeit, dass die Damen 4:1 sitzen liegen zwar bei 25%. Wenn dem so ist, ist das Spiel aber eh verloren. Die Ansage kostet mich also nur 2 Punkte, bringt mir aber - im Falle dass die Damen verteilt sind - auch 2 Punkte, weil ich dann die k60 sagen kann. ich brauche also nur 50%.

sprachlos, 22. Februar 2018, um 21:08

Pik-Dame mit 90, gegen 4 iss eh verloren

und falls 2 damen fallen,
sind wir schon bei 60,
aber mehr geht wohl nicht.

kann aber auch schwarz enden.

Tront, 22. Februar 2018, um 21:18

Gegen 4 Damen ist das Damensolo nicht unbedingt verloren, sofern die Asse bzw. die lange Farbe noch ausreichend oft bedient wird.

Für die Absage spräche eine mögliche Folgeabsage.

Ob sich das alles rechnet, kann ich nicht ausrechnen.

Dafür ist Juan-Miguel zuständig.

Ich lasse die keine 90-Absage (aus Vorsicht oder Feigheit) weg. Einige Spiele gewinnt man dadurch noch gegen 4 Damen. Und spielt man gegen 3 Damen, gewinnt man halt mit 6 Spielpunkten weniger ganz sicher.

Währenddessen man sich gegen 4 Damen jetzt gelegentlich ein Kontra eines Gegenspielers anhören muss. Also im Swing kostet das im Negativfall "unendlich" viele Punkte.

SchwillTiger, 22. Februar 2018, um 21:24
zuletzt bearbeitet am 22. Februar 2018, um 21:28

selbst wenn du noch 20% dieser Spiele gewinnst rechnet sich das noch nicht (behaupte ich mal).

RUserious, 22. Februar 2018, um 21:58

Der Aufspieler wird 1 oder 2 Damen haben - sonst hätte er kein Single Aufspiel - ich riskiere auch die 90.

Generell spiele ich auch immer die Damen - Chance auf Singleausspiel, selbst wenn beide blanken Asse gefunden werden, wird danach meist aufgrund von Vielaugenstichen die Farbe gewechselt - wenn die Damen rundsitzen, sind es auch so nur 3 Abgeber.

SchwillTiger, 22. Februar 2018, um 22:02

Nach meiner Rechnung müsste man die "verlorenen" Spiele (gegen 4 Damen) zu etwa 80% auf 121 gewinnen, damit man die Absage stecken lassen sollte.

akaSilberfux, 23. Februar 2018, um 12:16

Hier das Schmankerl: man beachte Stich 8 und 9, damit der Herz-Ass-Besitzer gesqueezt wird.

https://www.fuchstreff.de/spiele/74062507

worstcase, 23. Februar 2018, um 12:22

schade, dass Symbion nicht auch noch Pikass hält..^^

KingRamses, 23. Februar 2018, um 12:25
Dieser Eintrag wurde entfernt.

KingRamses, 23. Februar 2018, um 12:46

besser löschen .. sorry

sprachlos, 23. Februar 2018, um 13:53
zuletzt bearbeitet am 23. Februar 2018, um 16:02

mehr glück als verstand.

pik ass, und du beißt in tisch.

Belzedar, 23. Februar 2018, um 15:56

bei drei Damen komme ich immer mit meiner langen farbe raus, schlecht gespielt von Symbion kein Wunder, wenn man sie kennt.

Tront, 23. Februar 2018, um 16:02

Das stimmt wirklich, man will gar nicht einstechen und spielt dennoch einen Single an.

Ich gehe dummerweise immer davon aus, dass meine Gegenspieler "korrekt" spielen. Deshalb verwerfe ich ja so manches Solo. Das ist vermutlich mein Fehler. Hier hätte ich mich für das "falsche" Solo entschieden.

Ich wollte ja ein As-Solo spielen. Da kommt vermutlich Pik-As und Pik nach. Nach Kartenlage gewönne ich das As-Solo ja sogar "regulär".

Beim Damensolo ist man hier auf "Schützenhilfe" angewiesen.^^ Und wurde als Solist belohnt...

akaSilberfux, 23. Februar 2018, um 16:47

Das Glück ist mit die Doofen ;=)

zur Übersichtzum Anfang der Seite