Doppelkopf-Strategien: 3. Liga - Solo or not Solo?

Bildchenwerfer, 29. März 2018, um 23:38

#74.888.461

Ab wann würde man das Teil zur Pflicht spielen?

Tront, 29. März 2018, um 23:43

Ab Spiel 15 denke ich über ein Pflichtsolo ernsthaft nach. Denn das alternative Normalspiel ist ja nicht wirklich gut.

Dieses Pik-Solo spiele ich jedoch nach dem ersten Stich ohne eigenes Re.

In der 3. Liga mag ich vielleicht noch einmal umdenken.^^

Ossi, 30. März 2018, um 00:00

Klar gewonnener Fleischloser

Tront, 30. März 2018, um 00:13

Dieses Spiel nach Kartenlage schon.

Aber kommt man damit häufiger zum eigenen Re?

Oder anders gefragt, welches Solo ist langfristig überhaupt die bessere Wahl?

Afroman, 30. März 2018, um 00:17

Wenn im ersten Stich 2 von 3 Pik fallen kann man mit 9 Stichen wohl ein Re wagen 😄

Afroman, 30. März 2018, um 00:26

upps, verzählt *schäm

Afroman, 30. März 2018, um 00:31

Bei 4 austehenden Werten hilft die Wahrscheinlichkeit =70%

http://148896.homepagemodules.de/file.php?url=http%3A%2F%2Ffiles.homepagemodules.de%2Fb148896%2Ff11t62p111n1.jpg&r=1&content=L%26auml%3Buft_mein_As%3F

Tront, 30. März 2018, um 00:32

Kein Problem, wenn beide Pik-Zehnen im ersten Stich fallen, kann man ein Re wagen, passt dafür.^^

Afroman, 30. März 2018, um 00:34

Es können auch 3 beliebige Pik fallen, das passiert zu 48%

Tront, 30. März 2018, um 00:39

Aber in Verbindung mit der Gefahr einer Pik 10 zu dritt auf einer Hand ist immer noch gegeben u n d dem Restrisiko ein 7 + 1 As-Solo noch zu verlieren, weil man den notwendigen letzten Fehlvollen nicht vom Gegner später einheimst, ließe die Gewinnwahrscheinlichkeit wieder auf unter 50% herunterfallen.

Aber das Farbsolo sehe ich auch nicht als eher gewonnen an. Das ist ja das Problem.

Afroman, 30. März 2018, um 00:42

Diesmal hast Du dich verzählt 😈

Tront, 30. März 2018, um 00:50

Also zum Zeitpunkt der eigenen Re-Ansage wüsste man die gesamte Kartenverteilung noch nicht.

Es könnte sowohl eine Pik 10 zu dritt sitzen oder man gewinnt trotz beider gefallenen Pik-Zehnen immer noch nicht sicher genug. Man gibt 15 Augen selbst ab, auch wenn die Zehn nur wie ein König zählt, können die Gegner bei einigen Kartensitzen (nur nicht beim voriegenden Sitz) durchaus noch ihre 120 Augen oder mehr bekommen und gewinnen.

Oder worin begründet sich mein Verzählen?

Afroman, 30. März 2018, um 01:01

Ich nehm alles zurück, ich hab nen 8+1 gesehn, als 7+1 mit erforderlichem Glück in der langen Farbe is der kaum spielbar.

Afroman, 30. März 2018, um 01:04

Ich hatte nur nach den Restpik in den Kontrablättern geguckt, da habe ich erst 3 gesehn, dann 4 und erst auf die Beiträge genauer hingeguckt.

Octopussy, 30. März 2018, um 03:58

Piksolo ab Spiel 15

Juan-Miguel, 30. März 2018, um 11:48

Spiel 15 dürfte passen

Seb1904, 30. März 2018, um 13:31

Im FL ist die Dulle die Aua-Karte.

Das Piksolo ist 1 viel besseres Blatt vong der Niceigkeit her.

zur Übersichtzum Anfang der Seite