Doppelkopf-Strategien: Fleischloser mit Bubenunterstützung

WuerfelDoko, 08. April 2018, um 17:08
zuletzt bearbeitet am 08. April 2018, um 17:11

An Pos 1:

Als Bubensolo

Kreuz-BubeKreuz-Bube Herz-AssHerz-DameHerz-Neun Pik-AssPik-ZehnPik-Zehn Kreuz-AssKreuz-Zehn Karo-AssKaro-Zehn

Als Normalspiel

Herz-DameKreuz-BubeKreuz-Bube Karo-AssKaro-Zehn Kreuz-AssKreuz-Zehn Pik-AssPik-ZehnPik-Zehn Herz-AssHerz-Neun

Als Fleischloser

Pik-AssPik-ZehnPik-Zehn Herz-AssHerz-DameHerz-Neun Kreuz-AssKreuz-ZehnKreuz-BubeKreuz-Bube Karo-AssKaro-Zehn

Was spielt Ihr?

Schwefelsaeure, 08. April 2018, um 17:42

Normalspiel mach ich hier ganz klar.
Fleischloser: max. 6 stiche
Bubensolo: 7 Stiche bei bester Bubenverteilung (15%)

EinNulltel, 08. April 2018, um 20:09

Das Normalspiel mit 3 Anspielassen gebe ich nicht für ein wahrscheinlich verlorenes Solo auf.

Tront, 08. April 2018, um 20:15

Ich wähle hier auch das Normalspiel.

In Runden mit noch offenem eigenen Pflichtsolo würde ich etwa ab Spiel 15 einen Fleischlosen (als Notopfer^^) in Erwägung ziehen.

Als Lüstling mit eigenem Ausspiel spiele ich dieses As-Solo oder gar ein noch schlechteres Bubensolo nie.

WuerfelDoko, 08. April 2018, um 20:32

jo, hab die buben gewaehlt und, wie sich’s gehoert, schön gegen 5-1-0 gespielt und mit viel Dusel noch exakt die 90 geschafft.

WuerfelDoko, 09. April 2018, um 07:50

Hier das Spiel:

https://www.fuchstreff.de/spiele/75099963-bub...

Im Vergleich zur Kartensituation hier im Thread sind die Farben Kreuz und Herz vertauscht, sonst ist das Normalspiel viel zu stark.

Im Spiel selbst wollte ich halt mal sehen, wie so ein Solo laufen kann (jetzt weiss ich mehr..).

Wann würdet Ihr den 2. Buben spielen?

A) Im 2. Stich

B) Im 6. Stich (wie von mir gespielt)

C) gar nicht freiwillig, sondern auf einen Fehl warten, den man mitnehmen kann (da fällt mir allerdings keiner ein)

Tront, 09. April 2018, um 20:55

C) Vermutlich wird der Kontraspieler mit seinen ehemals 5 Buben einen kleinen Buben selbst anziehen, wenn er einmal sein Anspiel erreicht.

zur Übersichtzum Anfang der Seite