Doppelkopf-Strategien: Herz 10 Anspiel-Konvention

solofan, 09. Mai 2018, um 20:11

Situation: Spielbeginn, erste Karte
1 Spielt Dulle auf ohne Ansage. 2 ist Re und hat die zweite Dulle, aber sagt nichts. Begegründung von 2: er hat nicht die schwarzen Asse kreuz und pik. Lt. ES darf 2 nur Re sagen, wenn er beide schwarzen Farben hält.
1 ist empört und meint, dass 2 unbedingt Re sagen muss (auch ohne Asse).
Ergänzung: Wenn Re an 3 oder 4 sitzt und die Dulle hat, auch dann sagt er nur Re, wenn er spielbarte Asse hat. Richtig?

mwolff, 09. Mai 2018, um 20:19
zuletzt bearbeitet am 09. Mai 2018, um 20:21

Quark. Sofortiges Re zeigt Dulle. Erst nach Durchlauf schwarze Asse.

mwolff, 09. Mai 2018, um 20:21

An 3./4. sagt man auch ohne Asse das Re auf ein Dullenaufspiel. Deshalb bin ich bei Dullenaufspiel auch immer in einer Farbe frei.

SchwillTiger, 09. Mai 2018, um 20:23

Dulle fragt nach Dulle.

Ich hatte heute wieder den fall:

Hochzeit, Dullenmitschlich, zögern... Braut an 2 sagt Re, ich spiele Trumpf. was hat mein p an 2?

Keine Dulle, Herzfrei, Single Kreuzass, Single Pikass.

Aber er weiß aus der BuLi, dass man an 2 mit Schwarzkontrolle antwortet. ich frage mich: welches Nachspiel macht ihm Angst, wenn er nicht antwortet???

Daher: nicht jeden Quatsch glauben.

SchwillTiger, 09. Mai 2018, um 20:24

"Deshalb bin ich bei Dullenaufspiel auch immer in einer Farbe frei."

Das ist doch Quatsch.

sashimi, 09. Mai 2018, um 20:49
zuletzt bearbeitet am 09. Mai 2018, um 20:51

Dulle fragt an zwei nicht nur nach dulle sondern auch nach sw kontrolle. Manne hat es doch gut erklärt.re vor legen der karte heißt Dulle, später re sw farbkontrolle.

Tront, 09. Mai 2018, um 21:12

Das ist ja die verfeinerte und vermutlich auch geltende Konvention.

Dennoch bleibe ich gern beim einfach Gelernten.

Eine Re (besser natürlich sofort auf die ausgespielte Dulle) im 1. Stich signalisiert die andere Dulle.

Ein Re nach Beendigung des 1. Stiches zeigt schwarze Farbkontrolle (zumindest an Pos. 2) an. Ich meine ein Re bereits nach dem Legen der eigenen 1. Karte kann gerade an Pos. 2 miß-interpretiert werden. Ich erlebe das zumindest gelegentlich.

Dafür müsste ich mit einem Re nach dem ersten Stich bei einigen Strategen nun womöglich mit einem (unerwarteten) Herzanspiel rechnen. Ich hoffe, ich decke dennoch die allermeisten Fälle zu Gunsten unserer Partei ab.

Ansonsten gilt für mich: Wer spielt gerade am Tisch mit und könnte welche Ansage zum welchem Zeitpunkt falsch verstehen!

Daran werde ich im Zweifelfall mein Spiel bzw. meinen Erstansage-Zeitpunkt ausrichten.

NoddyH, 09. Mai 2018, um 21:41

Ähem... Spieler 2 hat nix gesagt.

Juan-Miguel, 09. Mai 2018, um 23:21

Spieler 2 hat im Normalspiel folgenden Denkfehler, auch bei der Ergänzung:
Das Dullenvorspiel ist keineswegs eine Refrage die es analog zur stillen Kontraabfrage zu beantworten gilt.
Ganz im Gegenteil: Die Antwort noch vor der eigenen gelegten Karte weist auf die zweite Redulle hin, völlig unabhängig vom Restblatt.

stinkendes_Alien, 10. Mai 2018, um 01:05

Deppendoko deluxe...und über sowas philosophiert ihr hier....lächerlich...

SchwillTiger, 10. Mai 2018, um 09:16

Nicht allen ist das perfekte Spiel in die Wiege gelegt.

Hase_Hase, 10. Mai 2018, um 11:19

(^^) Zack!

mwolff, 10. Mai 2018, um 12:50

Ob Du das Quatsch findest, ist mir wumpe. Ich mache das halt so. Mit

Herz-ZehnKreuz-DamePik-DameHerz-DamePik-BubeHerz-BubeKaro-AssPik-KönigPik-NeunKreuz-KönigKreuz-NeunHerz-König
(klassisches Dullenanspiel)

möchte ich keinen Partner mit Dulle, der keine Asse hat.

mwolff, 10. Mai 2018, um 12:51
zuletzt bearbeitet am 10. Mai 2018, um 13:37

Hochzeit, Dullenmitschlich, zögern... Braut an 2 sagt Re, ich spiele Trumpf. was hat mein p an 2?Keine Dulle, Herzfrei, Single Kreuzass, Single Pikass.

Das spielt auch in der Bundesliga jeder anders. Und jeder meint, er hätte Recht. Isso.

Der Münchner sagt Re mit schwarzer Kontrolle, der Niedersachse nur mit Dulle.

Ein Beispiel mit einem netten und wie ich finde gut spielenden Bundesligaspieler aus München.

Ich sitze an 2. mit sowas wie
Herz-ZehnKreuz-DameKreuz-DameKaro-DameKaro-ZehnKaro-KönigKreuz-AssKreuz-KönigKreuz-NeunPik-KönigPik-NeunHerz-König

1. heiratet ein mit Dulle und fragt. Nachdem ich Re sage kommt Kreuz-Zehn. Wir gewinnen und nach dem Spiel sage ich: Da haste aber Glück, dass Du nicht Pik anschiebst. Darauf er: "Nach Einheirat mit Dulle frage ich immer auf schwarze Asse, alles andere macht keinen Sinn.".

Frage Tront. Der wird wird sagen, er fragt immer nach der Dulle. Alles andere macht keinen Sinn.

Seb1904, 10. Mai 2018, um 13:41

Aber man wird doch noch sagen dürfen, dass grundsätzlich das, was die anderen anders machen, unter Deppendoko deluxe fällt, oder?

Octopussy, 10. Mai 2018, um 14:11

War das GeorgW? Mit dem hatte ich erst gestern die gleiche Situation.

Zu deinem Blatt ohne Ass alle drei Farben:

Dann verliert man halt mal ein Re, so what?
Das Spiel heißt ja nicht “gib nur Re wenn du zu 100% gewinnst”.

Mit mind. 5 von oben hat man selbst ohne Ass noch eine Chance. Aber du wirst etliche Spiele durch Dullenvorspiel gewinnen, die du durch blindes Fehl in den Raum geschiebe verlierst.

Octopussy, 10. Mai 2018, um 14:14

Gewinnwege:
Dein p hat noch eine Blaue (30%), der p hat einen schwarzen Single.

Octopussy, 10. Mai 2018, um 14:17

Unnd die WK sass dein p kein Ass hat ist seeeehr unwahrscheinlich. Denn in dem Falle hat einer der Gegner häufig einen FL.

Juan-Miguel, 10. Mai 2018, um 16:31

Der Partner vom Wolff hat zu knapp 7% kein Fehlass. Weil kein Fleischloser gespielt wurde, sind es ca. 5%.
Jetzt noch die Dulle beim Partner ergibt höchstens 2%.
Wegen 2% (oder auch wegen 7%) vom Spielplan abzuweichen finde ich, bei aller Wertschätzung für seine Ideen, übertrieben.

Octopussy, 10. Mai 2018, um 16:56

Und von den 2% gewinnt man 1/3 noch über andere Wege (farbrei, schwarzer Single, Pikdame und trumpfkurz dadurch mind. 7 Stiche mit Schmiermöglickeiten).

Tront, 10. Mai 2018, um 19:25

Ich gehe inzwischen so weit, dass die schlechteren Spieler nach einem Dullenstich analog dem "stille Abfrage-Prinzip bei Kontraspielen" aufgrund der Einheitlichkeit auch bei Hochzeiten und allen übrigen Gelegenheiten auf Schwarzfarbenkontrolle abfragen.

Die besseren Spieler (wie z. B. akaSiberfux) fragen hier auf Schwarzkontrolle, weil sie diese für ihren Spielaufbau als wichtiger erachten. Das wird aber nicht allgemein so gesehen.

Ich erwarte ohnehin eine schwarzes Fehlfarben-Anspiel meiens Partners. Werde ich bei Hochzeiten nach dem 1. Klärungsstich mittels eines Zögerns jetzt abgefragt, sollte es sich stets bei mir um eine Dulleabfrage handeln. Lauffähige Einzel-Asse werde ich nach dem erfolgtem Trumpfnachspiel meinem Partner schon im Normalfall unverzüglich vorspielen, sofern ich nicht einmal selbst über noch bessere Möglichkeiten (wie eine eigene Tiefabsage oder nachfolgende Stärke-Abfrage) verfüge.

Ich würde mich übrigens über ein Re des Partners durch Dullenbekundung auf eine vorgespielte eigene Dulle dagegen riesig freuen, denn dass mein Partner die identischen 5 Fehlkarten durch fehlende Erst- u n d Zweitläufe abgibt, wäre fast ein Jahresrekord an Negativ-Ereignissen.^^

Hält mein Partner dagegen "nur" ein As oder sogar mehrere Asse, ist die Gefahr eines Spielverlustes ungleich höher, denn Asse können und werden in gewisser Regelmäßigkeit einfach abgestochen!

Wer ein solches Spiel einfach nur gewinnen möchte, sollte mit einem partnerschaftlichen Re nach einem Dullenanspiel durchaus zufrieden sein. Wer mit 4 - 5 eigenen Abgebern allerdings von einem Schwarzspiel träumt, hätte aus meiner Sicht eine unrealistische Ader.

pirne, 10. Mai 2018, um 23:08

man kann das auch ver..komplizieren, meiner Meinung nach sagt sashimi das richtig. Ganz einfach!!!!

mwolff, 11. Mai 2018, um 17:43

Die schlechten Spieler fragen auf Schwarzkontrolle und die guten auf Schwarzkontrolle.

mwolff, 11. Mai 2018, um 17:44

Das unterstützt doch nur meine These, dass Tront anders als z.B. Der Münchner spielt. Beides Buli-Spieler. Von daher als Argument ungeeignet.

Ex-Füchse #123614, 11. Mai 2018, um 18:12

Partyfred 🤪 gibts auch n jingle dazu 🎶

zur Übersichtzum Anfang der Seite