Doppelkopf-Strategien: Welches Solo?

derkleineklaus, 27. Mai 2018, um 22:37
zuletzt bearbeitet am 27. Mai 2018, um 22:40

An 1.
Herz-ZehnKreuz-DamePik-DameHerz-DameKaro-DameKaro-BubeKaro-AssKaro-ZehnKaro-ZehnKaro-KönigKaro-NeunKreuz-Ass
oder
Kreuz-DamePik-DameHerz-DameKaro-DameKreuz-AssKaro-AssKaro-ZehnKaro-ZehnKaro-KönigKaro-BubeKaro-NeunHerz-Zehn

DokoTim, 27. Mai 2018, um 22:42

Die Damen

stinkendes_Alien, 27. Mai 2018, um 23:01

Dito

nodoubt, 27. Mai 2018, um 23:18

Wie alien und Tim!

worstcase, 27. Mai 2018, um 23:25

Das Damensolo bietet mehr Absagemöglichkeiten.
Sollte jeder eine Dame bedienen, kann man ja mal in den Karo kucken.

Bildchenwerfer, 27. Mai 2018, um 23:58

sagt man denn dann die 60, wenn Karo-ass blank ist? :)

Tront, 28. Mai 2018, um 00:17

Ich bin gar so sehr von dem Damensolo als 1. Wahl überzeugt.
Gegen 3 Damen hat man in der Regel das Solo verloren, wenn das gegnerische Karo-As nicht zufällig blank herausfällt.
Bei gutem oder normalem Damensitz hat man in der Tat eine etwas sichere Tiefabsgagemöglichkeit beim Damensolo.

Dafür verliert man das Damensolo insgesamt etwas häufiger als das ebenfalls sehr attraktive Farbsolo in Karo.
Die keine 60-Absage halte ich selbst nach blank gezogenem Karo-As im Damensolo für überzogen.
36 - 42 Augen in Herz plus ein Damenstich sind meist schon 60 oder noch mehr abzugebende Augen.

SchwillTiger, 28. Mai 2018, um 00:26

wer sagt denn, dass man bei 3 Damen im 1. Stich noch einen Damenstich abgibt?

Tront, 28. Mai 2018, um 00:41

Wenn Kreuz-Dame nicht mit herausfällt, würde man selbst gegen Kreuz-Dame ohne Pik-Dame auf derselben Hand zu dritt bereits Tempoprobleme bekommen.

Man dürfte jetzt also keine weitere Dame mehr nachspielen und müsste hoffen, dass man im Stechen-Gegenstechen-Modus mit 4 relativ teuren Abgebern überhaupt noch irgendwie gewinnt.
Also hätte man selbst gegen ein Damenverteilung von 4 - 2 - 2 - 0 bereits erste Probleme.
Das Damensolo wird bei längerer Betrachtung immer schlechter.^^
Ich denke Bildchenwerfer hätte damit ein Farbsolo gespielt, falls es seine Karte war. Immerhin führt Berlin (fast) die BULI-Tabelle an. Da sind richtige Solo-Entscheidungen oftmals wichtig.
Vielleicht sollte man bei der Wahl dieses Solos noch den augenblicklichen Punktestand mit einbeziehen.

Ohne eigenes offenes Pflichtsolo böte sich sogar das traumhafte Normalspiel an, sofern es nicht von einem Gegner wegsoliert wird...

Bildchenwerfer, 28. Mai 2018, um 00:49

Ich spiele nicht mehr für Berlin - hätte aber auch die Damen gespielt.

SchwillTiger, 28. Mai 2018, um 00:51

Na... du widerlegst deine eigene 16er Regel:

Anzahl Trumpf plus Volle. das blanke Kreuzass darf wohl mitgezählt werden oder? Das Normalspiel ist wegen der mangelnden Extrapunkte und der Wegsoliergefahr in meinen Augen unattraktiv.

akaSilberfux, 28. Mai 2018, um 09:33

Das Trumpfsolo gefällt mir nicht, weil ich keine Klumpen habe und damit keine Züge von oben etablieren kann. Durch die eigenen vier Trumpfvollen wird es jedoch sehr oft gewonnen sein.
Das Damensolo ist via Stechen - Gegenstechen auch gegen drei Damen kaum zu verlieren und bietet oft genug die Chance, k90 sagen, nämlich wenn die Alte blank fällt und sogar Potential für eine k60 - Absage.
Die Damen sehe ich daher klar vorn.

Tront, 28. Mai 2018, um 15:15

Dass man das Damensolo gegen 3 Damen kaum verliert, halte eich bei gutem Gegenspiel der Mitspieler für ein Gerücht.

Solange sich die Gegenspieler nicht blindlings auf den ersten Karolauf stürzen, der noch von Partnern bedienst wird, sondern das 1. Einstechen erst erfolgt, wenn sich bis zu 3 Fehlvolle im Stich vereinigen, sind 4 Stiche a durchschnittlich 30 Augen locker erzielbar, zumal man noch eine Herz 10 als blanke Karte selbst abgibt.

Das Trumpfsolo wird meistens nur dann schwierig, wenn das blanke As einmal herausgestochen wird, dann haben die Gegner eine Angriffsmarke, die das Spiel umständlich werden lässt. Dennoch hält man eine Dulle und 4 Damen als Stärke-Trümpfe.

Ab wann favorisiert ihr denn mögliche Farbsoli?
Ab 5 mal Zug von oben am besten zu 12.?^^

derkleineklaus, 29. Mai 2018, um 22:43

Ich hatte mich für die Damen entschieden.1. Kreuz-DameKaro-DameHerz-NeunHerz-Dame2. Re Kreuz-AssKreuz-KönigKreuz-NeunKreuz-Neun3. Herz-DamePik-DameHerz-ZehnKreuz-Dame
+12 😄

Ossi, 29. Mai 2018, um 22:52

Ich hoffe, es gab wenigstens Kritik wg. des doch recht unnötigen Risikos.

worstcase, 29. Mai 2018, um 23:52

Schade, dass bei der Spielweise nicht beide Damen auf einer Hand saßen. Dann fliegst du u90 weg.

zur Übersichtzum Anfang der Seite