Doppelkopf-Strategien: Ass, 10, K, 9 im Solo

Seb1904, 07. Juni 2018, um 15:39

Man nehme ein beliebiges Damen- Buben- oder Asse-Solo.

1.) Neben 6 sicheren Stichen und 2 Abgebern hält man noch

Ass, 10, K, 9 in einer beliebigen Farbe.

Unauffälliger Spielverlauf, keine Asse sind an- oder abgezeigt, keine Abwürfe in der fraglichen Farbe.

Welchen Wert fasst Ihr an und warum?

2.) Ändert sich Eure Entscheidung, wenn Ihr 5 sichere Stiche und 3 Abgeber habt?

3.) Oder wenn bereits ein kleiner Wert der Farbe abgeworfen wurde?

Octopussy, 07. Juni 2018, um 16:29

und täglich grüßt das Murmeltier...

das habe ich auch schon oft gefragt und immer wieder unterschiedliche Antworten bekommen. Das Merkwürdige: ich kann mir einfach nicht merken, welcher Spieler das wie handhabt, um dann anhand der Spielstärke desjenigen mir eine Taktik anzueignen...

Ich mach dennoch mal einen Vorschlag: Von oben, um die geringe Chance des blanken Asses mitzunehmen.

worstcase, 07. Juni 2018, um 17:39

Ich habe inzwischen gute Erfahrungen mit der 9 gemacht.

akaSilberfux, 07. Juni 2018, um 19:59

Wenn man kein Tempoproblem hat (also ein luxuriöses Solo) und man sich zwei Abgeber in der Farbe leisten kann (super Luxus-Solo), ist die 9 gut. Meist kann man sich aber nur einen Abgeber leisten und dann ist das As das Mittel der Wahl. Dann hilft jeder blanke Volle und das As zu 2.

Tront, 07. Juni 2018, um 21:40

Wenn man mit insgesamt 4 Abgebern kaum verlieren kann, ziehe ich wohl das As an, um öfter nur einen Abgeber in dieser Frabe zu haben. Man gewinnt dadurch etwas häufiger zu unter 90 Augen.

Aber die 9 ist grundsätzlich auch zu empfehlen, weil man dann 1 - 2 eher kleinere Stiche in dieser Farbe hergibt.

Aber die 10 und den König sollte man nicht als mögliche Anspielkarten mitzählen. Die scheiden aus meiner Sicht nämlich aus.

Es sei denn, man hat Gegenspieler am Tisch, die erwägen, eine angespielte 10 des Solisten gar nicht mitzunehmen.^^

WuerfelDoko, 07. Juni 2018, um 22:12

Hmm, kann man bei dieser Frage wirklich BIlder- und Assesolo über einen Kamm scheren?

Bildchenwerfer, 08. Juni 2018, um 12:46

Wie Silberfux. Hängt vom Kontext ab. Aber Alternativen sind für mich nur Ass oder 9.

zur Übersichtzum Anfang der Seite