Doppelkopf-Strategien: Spiel #76.645.20

no-mam, 27. Juni 2018, um 05:26

Spiel#7.664.520
Sitze an 2. Zu Beginn Dulle ohne Ansage mit zögern.

Dann wird Pik gespielt ohne Ansage. ich überlege da ich von Re an 1 ausgehe ohne Asse. Bei meinen 4 Pik sage ich kein Re, da ich ein Abstechen befürchte und Farbenkontrolle durch Kontra.

Nur es läuft anders Hinterher wird gemeckert, dass ich kein Re sagte.

Wer würde bei 4 Pik und Pik aufspiel Re sagen und wer teilt meine Befürchtung.

PS bei Herz oder Kreuz hätte ich Re gesagt.

IngoKnito, 27. Juni 2018, um 05:40

Spiel#7.664.520, vom 24. Dezember 2011?

no-mam, 27. Juni 2018, um 13:20

#76.645.200
Sorry jetzt richtig

Fufa, 27. Juni 2018, um 14:05

1 kommuniziert ja mit der Dulle im Ersten eine Mindeststärke. Grundsätzlich wär's hier angebracht, sofort n a c h dem 1. Stich re zu sagen - du bist ja in allen Farben anspielbar.O.k., du sagst nichts, aber dann muss das re wenigstens jetzt kommen: 1 schiebt ja seine kürzeste Farbe (wahrscheinlich also Single) - also fehlen immer noch 2-3 Pik. Klar besteht die Gefahr eines Abstichs - aber selbst dann muss das Spiel ja noch nicht verloren sein.

ExWuerfel, 27. Juni 2018, um 16:39

Sich das Re sparen mit 9 Trumpf und nur die Dulle vor findet Ihr ok?

Tront, 27. Juni 2018, um 23:05

Einigen wir uns darauf:

Beide Re-Spieler habe eine Erstansage, bekommen aber so gute Karten, dass sie es sich leisten können, ein Re wegzulassen.^^

Konventionell wären beide Res gedeckt.

Juan-Miguel, 30. Juni 2018, um 13:57

Auch schön und nicht nur an Position 2 sondern evtl. sogar an Position 4 denkbar ist folgender Weg:

- Sofortiges Re sobald Dulle auf Tisch: Habe Dulle
- Sofortiges Re nach Stichende: Habe Schwarzkontrolle
- Wenn noch kein Re kam und Spieler 1 zögert: Habe Herzkontrolle

Octopussy, 30. Juni 2018, um 21:08

Mit dem Mittleren!

zur Übersichtzum Anfang der Seite