Doppelkopf-Strategien: Gehen 4 Asse immer?

ZhugeLiang, 23. Juli 2018, um 12:45

Letzte Woche hatte ich sogar noch einen schlechteren mit 4 Assen, den habe ich mit K90 gewonnen. ^^

Seb1904, 23. Juli 2018, um 13:01

Wenns sinnvoll werden soll, müsste man wohl nach 4+4 Vollen fragen....

raescha, 23. Juli 2018, um 13:46

Auch dann ist es noch ein Spiel mit dem Feuer, wenn einer lang in Herz oder Karo ist und ein Seitenass hat. Mit Aufspiel verschwende ich ein paar mehr Gedanken an ein Solo.

Mia_Grautz, 23. Juli 2018, um 14:02

Das Normalspiel gehört entgurkt!
Den Fleischlosen melde ich jederzeit an jeder Position an.

Ossi, 23. Juli 2018, um 19:51

"Mit Aufspiel verschwende ich ein paar mehr Gedanken an ein Solo."
Ähm, mit Aufspiel verschwende ich KEINEN Gedanken, das Teil ist dann ein Nobrainer. Ohne Aufspiel brauche ich viellecht so ca. 1,5 Sek für die Soloentscheidung.

Tront, 23. Juli 2018, um 22:19
zuletzt bearbeitet am 23. Juli 2018, um 22:19

In Anbetracht des katastrophalen Normalspieles halte ich des Anmelden diesen Vorbehaltes zumindest für möglich.

Aber ich sehe leider auch viele Spieler, die ein Solo spielen, wenn der Erwartungswert für das alternative Normalspiel deutlich besser ausfällt.

Selbst wenn das Solo nur 25% Gewinnchancen bietet, wären die -4,5 Punkte, falls immer das Kontra fällt, doch gut investiert. Denn dieses Normalspiel schneidet in Sachen EW wohl kaum besser ab.

TeleChinese, 23. Juli 2018, um 23:04
zuletzt bearbeitet am 24. Juli 2018, um 16:27

UlleVollePulle, 23. Juli 2018, um 23:33

Na, Chinamann. Haste endlich den passenden thread für dein geplempere gefunden.

Übrigens interessiert das hier jeden soviel wie wenn in China nen Sack Reis umfällt 😂😂

NoddyH, 23. Juli 2018, um 23:44

Id doch ein herrliches Beispiel für ein typisches Gegenspiel. In 4 Stichen alle 4 Farben geklärt, hoffentlich kam ein herzliches DS vom Solisten.

idaad, 25. Juli 2018, um 11:28

@ZL:Na ja, Doko lebt halt von Fehlern der Gegner. Und hier - nach deinem Versuch, Kreuz zu entwickeln - das 2.Ass abzuwerfen ist schon ein krasser.

Tront, 25. Juli 2018, um 15:06

Als ich mir die zahlreichen, aus meiner Sicht oftmals weniger sinnvoll ausgewählten As-Soli vom Spieler ZhungeLiang nacheinader zu Gemüte führte, ging ich davon aus, dass dieser Spieler eine Soloquote von insgesamt etwa 8 - 10% haben müsste und mindestens 50% seiner Soli As-Soli sein würden.

Weit gefehlt. So viele Soli spielt er lt. Statistik nämlich gar nicht, vielleicht mangelt es ihm nur an den einfach gewonnenen As-Soli.^^

Zumindest "opfere" ich mich persönlich selten bis nie mit weiniger gewinnbaren Soli, wenn ich im alternativen Normalspiel im Besitz von 1 - 2 Dullen bin.

Aber man kann ja einige dieser "Opfer-Soli" sogar mit Hilfe der Gegner gewinnen. Das übersehe ich gern.^^

ZhugeLiang, 25. Juli 2018, um 15:48

Also in der Tat spiele ich die Assesoli seit dem Post vom Silberfuchs aus Spaß und Neugier, um herauszufinden, welche Soli ich gewinnen kann und welche nicht. Dieses hätte ich live nicht gepielt, das erste weiter oben hingegen schon. Ich würde gerne mal eins mit nur 3 Assen gewinnen.

mwolff, 25. Juli 2018, um 16:04

Man kann auch mir nur einem Ass gewinnen, sogar mit 60er Ansage:
Pik-AssPik-ZehnPik-ZehnPik-KönigPik-KönigPik-DamePik-DamePik-BubePik-BubePik-NeunPik-NeunKaro-Neun

Antipode, 25. Juli 2018, um 16:32

Manne, das Ding heißt Absage

Seb1904, 25. Juli 2018, um 16:37

War doch sowieso n Porno-Blatt.

Also, fick tief.

Antipode, 25. Juli 2018, um 16:52

Ich kenn nur Manni fest

Octopussy, 25. Juli 2018, um 20:19

"Selbst wenn das Solo nur 25% Gewinnchancen bietet, wären die -4,5 Punkte, falls immer das Kontra fällt, doch gut investiert."

(3-3*9):4=-6

Ohne mir das Blatt angeschaut zu haben: ich würde behaupten - 6 gibt kein Normalspiel als Durchschnitt her.

revolverfrau, 04. August 2018, um 23:07

Schlecht vorgetragen mMn

SchwillTiger, 05. August 2018, um 14:43

Wie lautet dein Verbesserungsvorschlag? Denn solch eine Kritik bringt mich wenig weiter...

Erkan_Garnix, 05. August 2018, um 14:56

Wie revolverfrau.

Erkan_Garnix, 05. August 2018, um 14:58
zuletzt bearbeitet am 05. August 2018, um 15:00

Die Karo-Neun aus Karo-Ass Karo-Zehn Karo-Neun is wirklich schlecht, da Du diese Stellung völlich unnötich gefährdest (Edith meint, 'aufgibst' is die treffende Wortwahl), wenn ein Gegenspieler mit Karo-Ass daherkommt.

Kreuz-Neun is die Karte der Wahl.

zur Übersichtzum Anfang der Seite