Doppelkopf-Strategien: Wie optimiere ich die Tiefabsagen?

raescha, 24. Juli 2018, um 09:01

Aufspiel mit 10 Trumpf (mit Herz 10 und einem Satz Damen) und Pik Ass, 9

Ich sage Re und warte. An 2 wird mit Keine 90 geantwortet.
Wie sollte das Spiel jetzt optimal fortgesetzt werden?

a. Pik 9 Anspiel und nachdem der Stich beim Partner bleibt ihn ein zweites Ass spielen lassen und wenn dieses läuft vorzeitig auf die 60 erhöhen

b. Klein Trumpf anspielen, um möglichst früh die Trumpfstruktur des Partners zu erkennen (da in Pik erst mal eh nix anbrennen kann, nachdem der Partner nach seiner 90 die beiden schwarzen Farben kontrolliert)

c. Nachdem der Partner die 90 gesagt hat nochmals warten, da er dann mit einer Herz 10 die 60 sagen kann. Man kann sich da nämlich nicht auf Herz Ass oder sonst etwas abgefragt fühlen, weil ... (wer diese Option wählt, bitte das weil erläutern)

d. andere Spielweise (bitte erläutern)

NoddyH, 24. Juli 2018, um 09:30

Ich denke, das Spiel kann man bereits vor Aufspiel bis zur Schwarzabsage durchfragen.

worstcase, 24. Juli 2018, um 15:50

Noddys Plan kann funktionieren.

Ich würde zu b wählen, da ich zumindest dann die Dulle geklärt hätte.

NoddyH, 24. Juli 2018, um 16:45

Auf die Dulle kann man wenigstens durchfragen, das würde ich tun und dann den Fehlverlierer klären um dann weiter zu fragen.
Leider wissen wir ja nicht welche Damen vorhanden sind, wenn man selbst beide Blauen hält kann man die schlecht erfragen und braucht Tempo diese vorzuzeigen.

Mia_Grautz, 24. Juli 2018, um 18:30

Ein Satz Damen bedeutet nach meinem Verständnis in jeder Farbe eine.
Ein Satz Ringschlüssel umfasst auch nich zwei 19er, einen 14er und drei 12er ... ;)

Tront, 25. Juli 2018, um 00:33

Die große Abfrage sollte zumindest gewählt werden.

Antwortet mir Pos. 2 jetzt mit keine 90, sollte man auf die Dulle mittels Zögern auf keine 90 abfragen.

Bleibt diese Antwort aus, kann man sich zwar auch zu einer Trumpfrunde entschließen, aber der Partner wäre oftmals gezwungen, seine Kreuz-Dame unmittelbar einzusetzen.

Natürlich kann er auch zunächst seinen zweit- bis dritthöchsten Trumpf setzen, weil díe schwarze Fehlkontrolle ja weiterhin bestehen bleibt.

Aber nach verneinter Partner-Dulle wäre mein Spielplan den Fehl unter As vorzuspielen, also hier die Pik 9, jetzt bekommt man die wahrscheinliche Durchlaufinformation dieser Farbe (vielleicht ist gar der Partner frei!) und weiß, dass man gegen eine Dulle antritt.

Spielt der Partner eine Schneide-Dame und animiert durch ein Stärke-Zögern ein weiteres Absage-Interesse, ist die keine 60-Absage auch gegen eine Dulle zu finden.

Solange nicht der eigene Partner den 2. Piklauf zurückbringt, um der Gegenpartei einen möglichen Zweitlauf (bis hin zum Doppelkopf!) zukommen zu lassen, sollte die nächste Tiefabsagestufe stehen.

Aber auch nur nach partnerlicher Vorbereitung!

Kommt sein schwarzes Folge-As und anschließend Herz-Bube ohne Interesse von ihm, würde ich mir die keine 60-Absage schon wieder verkneifen.

THHEO, 25. Juli 2018, um 01:06

1. zögern: antwort auf schwarzkontrolle (k90)
weiterzögern: antwort auf dulle (k60)
ausspiel blaue, nach durchlauf zögern: frage auf andere blaue (k30)
also: schwarzabsage mit 11 karten in der hand
(sieben tr von oben mit 10 eigenen und mind 4 beim partner: bis zu 12 bei gegnern. einige sehe das bestimmt immer noch als "gezockt" an, oder?)

Kvothe, 25. Juli 2018, um 05:46

Ist dein P pikfrei oder hält er das As? Die Frage muss doch geklärt sein, denn pikfrei und trumpfkurz beim Partner beschert dir sonst ein Problem. Oder spielst du Pikneun auf jeden Fall vor? Dann besteht die Gefahr, dass der Partner mit Pikas überstochen wird und sogar die k3 geknackt werden können.
Oder vermeide ich das durch eine getaktete, Überlänge Abfrage auf Trumpflänge?

NoddyH, 25. Juli 2018, um 08:41

Ein Tront- Wunschkonzert 😄Schiebt man den Fehlverlierer wird der Partner die andere schwarze Farbe nachspielen, in der er Erstlaufkontrolle versprochen hat. Außer man fordert Trumpf über die näxte Absage, erst dann folgen eventuell vorhandene Schneidedamen.
Über den Verbleib der 2ten Dulle weiß der Partner nix, die Abfrage is auch mit 2 Dullen möglich.
Theo, um die Blaue zu erfragen musst Du kein Bildchen in die Tischmitte platzieren.

zur Übersichtzum Anfang der Seite