Unterhaltung: Große Kontrafrage an 4

SchwillTiger, 06. August 2018, um 14:08
zuletzt bearbeitet am 06. August 2018, um 14:09

Ihr sitzt an 4 mit...

Herz-ZehnPik-DameHerz-DameKaro-DameHerz-BubeKaro-AssKaro-ZehnKaro-KönigPik-AssPik-ZehnPik-NeunHerz-König

Pik-AssPik-ZehnPik-KönigPik-Zehn
Kreuz-AssKreuz-ZehnKreuz-Neun Kontra mit Zögern

Diese große Kontraabfrage haltet ihr für ...

Ihr gebt euch eine Siegchance von ... %

NoddyH, 06. August 2018, um 14:48

Das kommt davon wenn man sich hier, von abfragen mit bedienen is böse, beeindrucken lässt.

worstcase, 06. August 2018, um 16:36

Es müssen 4 Fehl und 2,5 Karovolle verarztet werden. Eine K9 sehe ich da nur mit einem Partner, der ein eigenes Kontra hat.

Ob man jetzt im ersten Stich mit bedienen Abfragt, um evtl den Herzkönig auf ein mögliches KreuzAss zu versenken, oder eher auf ein Doppelschußspiel geht und einfach nur bedient und dann ein eigenständiges Kontra gibt, mag Geschmackssache sein.

Octopussy, 06. August 2018, um 16:41

Ich sehe 6 Stiche bei re:

Dulle
Alte
Alte
Blaue
Pik 10
Pik 9

Hin und wieder gewinnt man wohl auf 121^^

Juan-Miguel, 06. August 2018, um 16:46

Die forcierende große Frage fällt raus

Wer traut sich ...
a) Frage mit Bedienen?
b) einladende große Kontrafrage?
c) Kontra nebst Halbblindabwurf?
d) Nix?

Octopussy, 06. August 2018, um 16:49
zuletzt bearbeitet am 06. August 2018, um 16:52

d mit Blindabwurf

Ich tausche Kreuz gegen Herz und werfe auf meinen 55%igen (?!) partner ab und behalte Position.

das Kontra gebe ich nicht, da dann die Möglichkeit eines Gegenschusses gegeben wird. S1 muss ja nur Herz schieben und der Gegner weiß Bescheid.

NoddyH, 06. August 2018, um 16:57

Is eh müßig, man braucht nur die beiden Stiche anzusehen. Da hat wieder ein Depp sein Re nich gefunden nach dem 35 Augen Stich.

NoddyH, 06. August 2018, um 16:59

55% Kontra??

Octopussy, 06. August 2018, um 17:20

Je nach Spieler. Aber wer nach 35 Augen + Pikass kein re findet, der ist eher so Typ Hosenscheißer.

In Pik Pik-AssPik-Neun
in Kreuz Kreuz-AssKreuz-KönigKreuz-Neun

Finde die Stiche nicht so aufregend relastig. Was gibst du denn S1 für ne Parteizugehörigkeit?

NoddyH, 06. August 2018, um 17:31

Spieler 2 is Dein Partner

NoddyH, 06. August 2018, um 17:33

Aber Du bist wieder sehr bemerkenswert, fragst ob große Abfrage ok is und faseltst dann vom Blindabwurf ohne Spruch.

Ossi, 06. August 2018, um 17:39

Der Blindabwurf ist grausam. Mit Pos 1 ist das Spiel nach Abstich trotzdem fast immer gewonnen, warum dann auf ihn abwerfen? Da vergrößere ich doch lieber die W-keit, mit den anderen beiden zu gewinnen.

Octopussy, 06. August 2018, um 17:46

Kannst ja mal ausrechnen was teurer ist Noddy... Ach ne... kannste ja nicht. Tipp: Egal ob S1 re oder Kontra ist. Die Frage ist immer scheiße. Selbst wenn S1 sagt ich bin Kontra (habe aber keine Frage gehabt).

@ Ossi: ich tausche doch nur Kreuz gegen herz. es ist wie immer ne frage der Annahme. ich bin eben nach dem ersten Stich zu 100% Kontra, wenn ich Pikass spruchlos hinterher spiele.

NoddyH, 06. August 2018, um 17:55

Du stellst hier die schwachsinnige Frage und beleidigst mich dann, weil ich so spielen würde?

Octopussy, 06. August 2018, um 17:58
zuletzt bearbeitet am 06. August 2018, um 17:58

"...und faseltst dann vom Blindabwurf..."

Jetzt biste wieder beim Sandkastenniveau?! wer hat jetzt angefangen? Ich, nein Du?!

Kannst mich ja gerne mal überraschen.

Nächstes mal poste ich wieder im Forum zu dem du zum Glück keinen Zutritt hast.

P.S. Falls deine Spielweise ist, im 1. abzufragen: Ich habe diese Spielweise mit keinem Wort kritisiert.

Ossi, 06. August 2018, um 18:01

Naja, das ist kein 1:1 Tausch. Der Herz kann ja auch ohne Abwurf zu deinem Partner gehen, der Kreuz ist aber sicher weg...

Octopussy, 06. August 2018, um 18:07

das stimmt. ich sehe nur noch nicht, wie man gegen S1 easy cheasy gewinnen soll. Wenn ich steche habe ich noch 3 Fehlabgeber. dazu die beiden Alten und eine mögliche Dulle. Da sind schnell 3-6 Stiche WEITERE (!!!) Stiche beim Gegner.

Klar, wenn S1 Re ist, dann hat er ein Trümmerhaufen. Das heißt aber nicht, dass sein partner kein sehr gutes Blatt (EW 80) auf der Hand halten kann.

Stechen mit Kontra finde ich zu gewagt. Denn auf über 50% Siegchance komme ich nur, wenn S1 zu einigen Anteilen mein partner ist. Ist er IMMER mein gegenr rechnet sich das kontra mMn nicht.

Da behalte ich lieber Position und mache mir hinterher gedankliche Notizen, ob S1 wirklich so ein Maurer war.

Ossi, 06. August 2018, um 19:59

Gegen Pos 1 wird gewinnen nicht einfach, aber ich würde das Ko (knapp) geben. (Pos 1 ist ja häufig Partner)

Octopussy, 06. August 2018, um 20:25

"(Pos 1 ist ja häufig Partner)"

Aber nicht häufig genug, als dass sich der "Tausch" herz gegen Kreuz lohnt?

Wie häufig siehst du S1 als Partner? Noddy hat mich wegen meiner 55% ja ausgelacht...

Ossi, 06. August 2018, um 20:33

ich mache nur Blindabwürfe, wenn ich "verzweifelt" bin und nur mit dem Aufspieler gewinnen kann, dieses ist hier aber absolut nicht der Fall.
P.S. Ich kann es irgendwie nicht verstehen, warum immer alle so geil aif die Blindabwürfe sind.

Ossi, 06. August 2018, um 20:34

Ich sehe Pos 1 so bei ca. 40 bis 50 % als Partner

Octopussy, 06. August 2018, um 20:47

Ob Herz bei 40 bis 50% beim Partner landet?! Ich glaube das ist ziemlich Breakeven. Warum dann nicht weiterhin hinten sitzen?

Hirnklaus, 06. August 2018, um 20:58

wie Ossi!

Tront, 06. August 2018, um 21:06

Ich sehe zwar Spieler 1 zu zu mindestens 70% als Kontra-Partner, und wenn ich es selbst wäre zu 97%, weil der Besitz von 2 schwarze Assen ein Hauptbestandteil eines sog. Asse-Res für mich darstellen, aber ich würde aus Sicherhietsgründen wohl bei 2 Karovollen den ersten Kreuzlauf mit Kontra einstechen und mit fast allen möglichen Mitspielern mehrheitlich gewinnen.

Was ich nicht weiss, ist, ob ich Pik 10 bereits in einen "augenmäßigen Schwertransport" zusätzlich im 1. Stich investiere.

Wer sagte eigentlich, 25 Augen sind fair?Aber es gibt ja noch das "Gesetz der mittleren zu legenden Karte". Das wäre hier ein Widerspruch.

Eine stille Abfrage im 1. Stich mit Bedienen könnte dieses Problem lösen, gefällt mir aber auch nicht so richtig. An Pos. 4 sitzend, könnte ich mir das aber an bestimmten Tischen als Alternative vorstellen.

Jetzt hat Pos. 2 zweimal eine schwarze 10 in Fehl-Asse gelegt oder gar geschmiert, das deutet schon auf eine Rest-Kontratendenz dieses Spielers hin. Oder auf einen relativ trumpflangen Re-Spieler.

Am liebsten wäre es mir., Pos. 2 oder Pos. 3 sagen noch ein Re, dann frage ich den Ausspieler gegen, und weiß, wie ich (Abstich oder Abwurf) fortsetzen sollte.

Wirft man ohne Ansage im 2. Stich ab, verliert man meines Erachtens zu viele Spiele, in denen der Ausspieler ein schwacher oder "erstansage-bedingt-tauglicher" Re-Spieler ist. Auch hat, die Spiele, die man gewinnt, jetzt 2 Punkte weniger eingeheimst.

Wirft man mit Kontra ab, droht einem eine mögliche Gegenfrage, wenn die Lebensgeister des zuvor ruhenden Spielers plötzlich erwachen.^^

Alles in allem bleibt für mich das Einstechen mit Kontra übrig. Denn 100% aller Ansagen gewinnt meines Erachtens zum Glück niemand.

Also kurz gesagt wie Ossi, auch wenn ich die Kontrawahrscheinlichkeit des Ausspielers höher bewerte.

zur Übersichtzum Anfang der Seite