Unterhaltung: Gibt es hier Garten-/Schlauchspezialisten?

SchwillTiger, 28. August 2018, um 18:33

Ich habe ein Problem:

Mein Gartenwasserhahn ist an einer saublöden Stelle. ich hätte gerne eine weitere Wasserentnahmestelle.

Ich habe aber keine Lust 80 cm+ auszuschachten, um ein Rohr zu verlegen. Und Gefälle hab e ich auch keins, als dass ich das Rohr im Winter leer laufen lassen könnte.

Ich hatte jetzt einen Freund da, der vor 20 Jahren eine Installateurlehre gemacht hat. Der meint das beste wäre ein Schlauch mit Rückschlagventil. Denn ein Kupferrohr würde auf dieser Distanz (ca 40 Meter) immer irgendwo ein Tal haben, wo am Ende der Saison sich das Wasser sammelt und dann das Rohr platzt.

Meine Erfahrungen mit Schläuchen, die 6 Monate unter Druck stehen sind eher mäßig. Ich habe hier einen alten Schlauch liegen, der platzt nach 20 Minuten unter Druck.

Gibt es da was vernünftiges und gibt es auch vernünftige Wassetrstopventile, dass wenn mal was passiert, nicht 24 Stunden das Wasser läuft?

Über Tipps wäre ich sehr dankbar.

nodoubt, 28. August 2018, um 19:25

Nö!

Hase_Hase, 28. August 2018, um 19:25

Also ich bin beim Rohr platzen schomma dabei!

nodoubt, 28. August 2018, um 19:27
zuletzt bearbeitet am 28. August 2018, um 19:29

Auch, wenn es dich noch so sehr in den Fingern juckt!
Octo, du solltest dich bei diesem Thema lieber an die Experten wenden! Hier interessiert sich keiner für Schläuche. Manche stehen eher nur auf den Schlauch! Erkan gehört auch zu den Schlauchstehern.

SchwillTiger, 28. August 2018, um 19:30

Dann sach mir mal wer die Experten sind.

nodoubt, 28. August 2018, um 19:31

Muss ich mal in mein Branchenbuch gucken unter Schlauchexperte.

SchwillTiger, 28. August 2018, um 19:34

Erkan schreibt hier nur, weil er auch gerne nochmal ein Rohr verlegen würde. 🤐

nodoubt, 28. August 2018, um 19:39

Hast du auch Rohrbruch? Dann kann Erkan sicher helfen.

Klugscheisser, 28. August 2018, um 20:03

Kein Zweifel: nicht nur wo „peinlich“ draufsteht, kommt auch „peinlich“ raus.

nodoubt, 28. August 2018, um 20:20
zuletzt bearbeitet am 28. August 2018, um 20:34

Ganz deiner Meinung! Du solltest das Eigenschaftswort bei deinem Nicknamen weglassen, dann passt es, und zwar passgerecht, was deinem Schreiben entspricht, das nichts als ... ist! Im übrigen gebe ich jetzt diesen Thread zum stinken und stänkern frei. Jetzt darf gepöbelt werden.

Felurian, 28. August 2018, um 20:59

Jetzt? Dein Ernst?

nodoubt, 28. August 2018, um 21:11
zuletzt bearbeitet am 28. August 2018, um 21:16

Wenn du heute keine Zeit hast, dann morgen oder nutze noch die Zeit vor Mitternacht!

"Carpe diem!"

Zitat aus welchem Film?

SchwillTiger, 28. August 2018, um 21:16

Dachte hier gibt es unter den Leuten die DoKo können und denen, die es nicht können vielleicht auch welche, die noch anderes Wissen haben als über ein Kartenspiel.

Wenn dem nicht so ist... Feuer frei!

nodoubt, 28. August 2018, um 22:34
Dieser Eintrag wurde entfernt.

zur Übersichtzum Anfang der Seite