Doppelkopf-Strategien: Mal das längere Ass vor?

WuerfelDoko, 01. Oktober 2018, um 23:46

damit das Asse Re nicht so weh tut? Was macht Ihr?

https://www.fuchstreff.de/spiele/78615931-nor...

Hirnklaus, 01. Oktober 2018, um 23:58

Nö.
Wenn dir das Re nicht schmeckt, lass es halt weg.
Das längere Ass wird durch eine Ansage höher aufgewertet.

Tront, 02. Oktober 2018, um 01:02

Ich spiele meine Asse auch in der laufwahrscheinlichsten Reihenfolge. Erst bei gleicher Laufwahrscheinlichkeit gilt für mich "schwarz vor rot".

Das sog. Asse-Re lasse ich aber mit der vorliegende Karte ohne negative Zusatzinformationen (z. B. wurde man mit Bedienen im 1. Stich still abgefragt) vor meinem 2. Anspiel nicht weg.

Mit nur 15 Augen in Pik gebe ich dieses Re halt nur deutlich "ungerner" als nach Erhalt von 35 Augen.

Octopussy, 02. Oktober 2018, um 01:15

Das Re gebe ich auch. Kreuz verspricht viele Augen, dazu noch die Blaue und das herzass... Den Mutigen usw.

worstcase, 02. Oktober 2018, um 06:22

Kann man machen.

Lappen, 02. Oktober 2018, um 07:38

Mach's dir nicht unnötig kompliziert WuerfelDoko.
Die Asse werden nach Lauffähigkeit gespielt, man spielt auf dem Schulhof auch nicht freiwillig 'Drei Elfer, eine Ecke'. Hinzu kommt die Fehlinformation an den Partner, welche im schlimmsten Fall einen Rattenschwanz an Fehlentscheidungen nach sich ziehen kann. Ich sehe da auch keinen Interpretationsspielraum für ein 'Kann man machen'.

Zumindest die beiden schwarzen Asse sind so gut, dass man in Verbindung mit der Blauen meiner Ansicht nach auch nicht lange über das Re grübeln muss; langfristig rechnet sich die Ansage. Ein Re ist ein Re ist ein Re.

Octopussy, 02. Oktober 2018, um 10:22

Aber manchmal ist eine Banane auch einfach nur eine Flanke!

WuerfelDoko, 02. Oktober 2018, um 12:24

ok, danke Euch fürs Feedback.

Dass es zweischneidig ist, ist mir klar. Allzuoft kommt sowas m.E. auch nicht vor.

Hatte halt das Re eher knapp eingeschätzt und wollte wenigstens dafür sorgen, dass, wenn ich es gebe, das schwächere Ass durchgelaufen ist.

Wollte auf keinen Fall 2 schwarze Asse spruchlos ausspielen, gefolgt vom Herzass.

Wenigstens einen prominenten Für- bzw. Nichtdagegensprecher :-)

zur Übersichtzum Anfang der Seite