Doppelkopf-Strategien: Was tun mit mauen Doppelassen?

Fufa, 28. Oktober 2018, um 21:19
zuletzt bearbeitet am 28. Oktober 2018, um 21:25

Vielleicht kommen manchem solche Blätter an 1 bekannt vor:
Kreuz-DamePik-BubeKaro-BubeKaro-KönigKaro-NeunKreuz-ZehnPik-AssPik-AssPik-ZehnPik-KönigPik-NeunHerz-König
oder
Herz-DameKreuz-BubeKaro-BubeKaro-BubeKaro-AssKaro-KönigKaro-NeunKreuz-ZehnPik-ZehnHerz-AssHerz-AssHerz-Neun
Ich vermeide hier meist, das jeweilige Ass auszuspielen - in der Hoffnung meinen schwarzen Single zurückgespielt zu bekommen und/oder leichter Ansagen zu vermeiden. Die Gefahr, dass jemand den Single in meiner langen Farbe entsorgt sehe ich in der Konstallation nicht für groß.
Wie seht ihr das?

mwolff, 28. Oktober 2018, um 21:32

Tja

Tront, 28. Oktober 2018, um 22:49

Mit (sehr) guten Blättern vermeide ich es in der Regel, vorhandene Doppel-Asse vorzeitig anzuspielen.

Mit den beiden Beispielkatren würde ich schon deutlich eher zum Doppel-As-Anspiel greifen wollen.

Mit der Kontrakarte halte ich das Anspiel eines blankes Singles aber auch für vollkommen okay.

Bei einer schwachen Re-Karte gilt für mich:"Besser einen stehenden, noch lauffähigen Fehl anspielen als einen nicht stehenden Fehl".

Bildchenwerfer, 28. Oktober 2018, um 22:53

Bei extremer Trumpfkürze kann man mal den Single spielen, sonst immer das Doppelass.
Als Einfärber mit Trumpflänge kann man das Ass auch stecken lassen

AEG123, 28. Oktober 2018, um 23:06

Beispiel 1 wenn nicht der single dann auch Pik-Zehnum nicht noch ne große Frage an 2 oder 3 beantworten zu müssen. An 4 weiß der Partner ja hoffentlich was Sache ist
Beispiel 2 erlaubt ist was gefällt Tendenz ne 10
wer Lust hat würfelt halt

Bildchenwerfer, 28. Oktober 2018, um 23:31

Und der Durchlauf der Pik 10 verrät dann nicht nur das Doppelass sondern auch die Parteizugehörigkeit?

AEG123, 28. Oktober 2018, um 23:33

nö aber an 4 kannst du die frage ja bedenkenlos beantworten

SchwillTiger, 29. Oktober 2018, um 00:42

Ich lasse Doppelasse eigentlich dann stecken, wenn ich ne Ansage haben will. denn auf durchgelaufenes Ass und Fehlschub finden die Leute seltener ne Ansage, als wenn sie den ersten Stich schon sicher haben.

zur Übersichtzum Anfang der Seite