Unterhaltung: Masters 2018

Tront, 09. Dezember 2018, um 20:43

Läuft dieses Turnier noch oder weshalb gibt im Forum darüber noch keine Informationen?

Talentfrei, 09. Dezember 2018, um 21:37

Domo ist lockerst durchmarschiert und hat mit riesigem Vorsprung gewonnen.
RUserious sehr unglücklich 4. , zwei Spiele vor Schluss lag er noch auf Platz 2.
Ossi Platz 5. und 2. in der Solowertung, TF Platz 9.

stinkendes_Alien, 09. Dezember 2018, um 21:38

Domo heißt der Sieger :)

Mia_Grautz, 09. Dezember 2018, um 21:52

Und Pro Domo heißt 'für das Haus'.

Isso.

nodoubt, 09. Dezember 2018, um 22:02
zuletzt bearbeitet am 09. Dezember 2018, um 22:03

Meinst den Dall Meyer? Den kenne ich. Der konnte doch gar nicht gewinnen.

Tront, 09. Dezember 2018, um 22:07
zuletzt bearbeitet am 09. Dezember 2018, um 22:08

Alle teilnehmenden Göttern sind unter den TOP 10 platziert. Meinen Glückwunsch dazu.

Und natürlich auch dem diesjährigen Sieger, Dominik Stopka!

nodoubt, 09. Dezember 2018, um 22:08

Glückwunsch!

nodoubt, 10. Dezember 2018, um 11:39
zuletzt bearbeitet am 10. Dezember 2018, um 11:44

Münster auf der Siekermeile! Glückwunsch besonders an Alien!
Alien war zwar nicht ausgelost, sie wird aber ihren Vereinskollegen unterstützt haben.

Es gab wohl nur 3 göttliche Spieler.

nodoubt, 10. Dezember 2018, um 11:51
zuletzt bearbeitet am 10. Dezember 2018, um 11:57

Edit: Alien war doch ausgelost! Sie spielte in Team 1, es waren mehr als 3 göttliche Spieler dabei. 5!

NoddyH, 10. Dezember 2018, um 11:57

Du kannst den Thread haben, Janet

nodoubt, 10. Dezember 2018, um 12:08

Ich finde das ein wenig dürftig, was hier über Masters geschrieben wird. Wieviele Dokospieler, die auf dieser Plattform spielen, waren insgesamt dabei?

worstcase, 10. Dezember 2018, um 12:14

Liebe nodoubt.
Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fresse halten. Überlass doch bitte das Schreiben denen, die da gewesen sind. Ich kann deinen Drang irgend etwas zu schreiben, egal ob wahr oder nicht, nicht nachvollziehen. Es ist Weihnachtszeit. Widme dich doch dem publizieren von Plätzchenrezepten.

nodoubt, 10. Dezember 2018, um 12:17
zuletzt bearbeitet am 10. Dezember 2018, um 12:24

Lieber wc
Wenn ich da etwas missverstanden haben sollte, dann kannst du mich gerne aufklären. Ist für andere FT-Mitglieder bestimt auch hilfreich.
Ich widme mich auch gerne dem Masters. Könnte dir aber auch ein Weihnachtsplätzchen anbieten.

Vielleicht äußert sich ja Frodo. Dem könnte ich auch einen Keks anbieten.

Seb1904, 10. Dezember 2018, um 13:01

nodoubt, vor 20 Minuten
„Ich finde das ein wenig dürftig, was hier über Masters geschrieben wird. Wieviele Dokospieler, die auf dieser Plattform spielen, waren insgesamt dabei?“

Du findest das also „dürftig“?

Woher leitest Du denn den Anspruch ab, etwas über die Masters-Tage erfahren zu dürfen?

Das Masters ist ein privates Einladungsturnier, für das bestimmte Einladungskriterien gelten, auf die hier nicht näher eingegangen wird.

Neben Doppelkopf stehen an diesen vier Tagen noch andere Dinge im Mittelpunkt, auf die hier nicht näher eingegangen wird.

Über die Resultate der diversen Wertungen hinaus bleiben den Anwesenden jede Menge Anekdoten in Erinnerung, auf die hier nicht näher eingegangen wird.

Es waren nicht nur die bisher hier genannten Teilnehmer anwesend, sondern insgesamt etwa 60 teilweise hochkarätige Dokopieler (m/w) vor Ort, von denen meines Wissens etwas mehr als die Hälfte auch beim Fuchstreff vertreten sind, auch wenn ich aus Gründen der Vertraulichkeit natürlich keine Nicks oder Klarnamen nennen werde. Es wird nicht näher darauf eingegangen werden.

Janet, Du hättest schon bei „privates Einladungsturnier“ aufhören können zu lesen. Ich übersetze das aber gerne an dieser Stelle und schreibe es ganz langsam und in Großbuchstaben:

ES GEHT DICH NICHTS AN!

PS: Auf das, was ich dürftig finde, wird an dieser Stelle aus Gründen der ansonsten drohenden Sperre durch Hannes nicht eingegangen werden.

Hansen123, 10. Dezember 2018, um 13:11

Dann hat aber auch die DM und andere Tuniere hier nichts zu suchen.
Was für eine Arroganz

Seb1904, 10. Dezember 2018, um 13:22

1. Den Unterschied zwischen privaten Turnieren und offiziellen DDV-Veranstaltungen muss ich nicht in extenso erklären, oder?
2. Es besteht kein Anspruch auf Berichterstattung. Insofern ist ein postulierendes „ich finde das ein wenig dürftig“ eine anmaßende, wenn nicht unverschämte Bermerkung, die mich aber nicht wirklich überraschen konnte.

Ach ja, die Arroganz gönn ich mir halt. Ich war ja dabei.

Das einzige, was man mit solchen Bemerkungen erreicht, ist, dass andere und jedenfalls ich keine Lust verspüren werden, nochmal längere Berichte über bestimmte Ereignisse im grossen Forum zu veröffentlichen. Erfreulicherweise gibt es Mittel und Wege, unbeteiligte und allzu neugierige Neider auszuschließen.

nodoubt, 10. Dezember 2018, um 13:26

Dann bedanke ich mich bei dir Seb für diese Auskunft. Wenn es aber privat ist, dann braucht hier auch gar nicht erst so ein Thread erstellt zu werden. Dann bleibt es auch privat. Dann habe ich diesen Thread missverstanden. Er wurde schließlich in einem öffentlichen Forum erstellt. Sry!

sashimi, 10. Dezember 2018, um 13:27
zuletzt bearbeitet am 10. Dezember 2018, um 13:28

auch wenn mir nodoubts Beitrag nicht gefallen hat, gefällt mir die heftige Reaktion noch wesentlich weniger.
Ist Neugierde verkehrt? Warum vermutest du Neider? Wer im öffentlichen Forum postet, muss doch mit Antworten rechnen. Ich habe jedenfalls die Berichterstattung mit grossem Interesse gelesen und hoffe, dass auch weiterhin im öffentlichen Forum berichtet wird.

SchwillTiger, 10. Dezember 2018, um 13:31

Schade 😕

Hätte auch gerne mehr erfahren über die DoKo Ereignisse Und das drumherum.

Aber immerhin war ich zur Talentschmiede ja auch eingeladen 😁

Seb1904, 10. Dezember 2018, um 13:34
zuletzt bearbeitet am 10. Dezember 2018, um 13:36

Der Ton macht halt die Musik.

Ein „es wäre schön, ein bisschen mehr über das Masters zu lesen“, womöglich gar an geeigneter Stelle garniert mit einem „bitte“, klingt eben deutlich anders als ein „das ist ein wenig dürftig“.

(Nachtrag wegen Beitragsüberschneidung: So gesehen hat SchwillTiger jedenfalls deutlich mehr Anstand und Benehmen als nodoubt.)

Mein Vater hat schon von Jahrzehnten gesagt: „Ich gebe sehr gerne einen aus. Aber ganz sicher nicht dann, wenn mich einer fragt, ob ich einen ausgebe.“

Es geht an anderer Stelle weiter. Die, die es wissen sollen, wissen, wo.

wurschtel81, 10. Dezember 2018, um 13:35

schäm dich tront ;o)

sashimi, 10. Dezember 2018, um 13:36

Es geht an anderer Stelle weiter. Die, die es wissen sollen, wissen, wo.--------------------------------------na Klasse!

Seb1904, 10. Dezember 2018, um 13:38

Sag einen Dank an Janet.

Kiboko, 10. Dezember 2018, um 14:40

Wenns denn so privat ist, was machst du dann für einen Aufriss davon und ergehst dich in völlig überflüssigem blablabla und machst dich wichtig?

Weil man dich nicht genug gebauchpinselt hat?

Geh heulen du Weichei.

Mich kotzt dieses kindische Rumgeschwafel von einigen Leuten hier echt an.

Bildchenwerfer, 10. Dezember 2018, um 18:02
zuletzt bearbeitet am 10. Dezember 2018, um 18:02

Mir stellt sich eher die Frage warum Seb dort war und Janet nicht?
- War er nur Zuschauer bzw. hat er den Wirt gemacht?
- War er beim Masters wegen seiner Spielstärke?
- War er bei der Talentschmiede wegen seines jugendlichen Alters und seines Potentials?

Wo ist eigentlich die Ergebnisliste? Für RUserious und Ossi und Murks war das ja wirklich ein fast göttliches Jahr!

zur Übersichtzum Anfang der Seite